Nina Hagen & Band – Ich glotz TV 1978

 

 

 

 

 

 

 

 

Allein!

Die Welt hat mich vergessen

Ich hänge rum!

Hab‘ bei allen verschissen

Ich sitz‘ zu Hause

Keine Lust zu gar nichts!

Ich fühl‘ mich alt

Im Sumpf wie meine Omi:

Ich schalt‘ die Glotze an

Die Daltons Waltons, everyone

Ich glotz‘ von Ost nach West,

Ich kann mich doch gar nicht entscheiden,

Ist alles so schön bunt hier!

Ich glotz‘ TV (sie glotzt TV)

Ich glotz‘ TV

Wau!

Ich bin so tot!

War das nun schon mein Leben?

Meine schöne Phantasie!!

Meine Schaltstellen sind hinüber

Ich glotz TV

Happiness, Flutsch-Flutsch! Fun fun!

Ich glotz‘ von Ost nach West

Ich kann mich gar nicht entscheiden,

Ist alles so schön bunt hier!

Ich glotz‘ TV (sie glotzt TV)

Ich glotz‘ TV

Yeah!     …

 

 

 

Hat Ihnen dieser Artikel etwas gegeben? Dann geben Sie doch etwas zurück! – Unterstützen Sie meine Arbeit im Umkreis-Institut durch eine

Spende!

Das geht sehr einfach über eine Überweisung oder über PayPal.

Sollte Ihnen aber Ihre Suchmaschine diesen Artikel nur zufällig auf den Monitor geworfen haben, Sie das alles sowieso nur für (elektronisches) Papier beziehungsweise nur für Worte – also für Pille-Palle – halten, dann gibt es 

hier 

einen angenehmen und lustigen Ausgang für Sie.

Falls Ihnen dieser Artikel jedoch unverständlich, unangebracht, spinnig oder sogar „esoterisch“ vorkommt, gibt es vorerst wohl nur eines: 

Don‘t touch that!

 

 

 


Nina Hagen & Band – Ich glotz TV 1978 wurde am 26.06.2017 unter Hide veröffentlicht.

Schlagworte: