Sigmar Gabriel zu TTIP: Deutsche sind „reich und hysterisch”

 

von Ingo Hagel

 

Sigmar Gabriel zu TTIP: Deutsche sind „reich und hysterisch” • “Ausrutscher”, Kalkül oder einfach nur dumm?

Nach einer kurzen Pause fügte er noch hinzu:

„Bitte lesen sie das nicht, äh, bringen Sie das nicht in den Zeitungen …… wir sind hier unter uns und unter Freunden. Ich kann hier sehr offen und frei sprechen!“

 

 

Es ist doch völlig unerheblich, was für Eigenschaften der Bürger (Reichtum oder Hysterie) zu der Ablehnung von TTIP führen. Die Politiker als „Vertreter des Volkes“ hätten diese Ablehnung zu respektieren und entsprechend zu handeln. Das tun sie aber nicht – sondern sie handeln gegen das Volk. Und es wird noch eine ganze Weile dauern, bis dieses das begriffen haben wird. Denn leider lebt „das Volk“ mehrheitlich immer noch in alten Bewusstseinszuständen, und glaubt, ihre „Vertreter“ würden sie vertreten. Solange werden diese „Vertreter“ weiter gewählt werden – und „das Volk vertreten“ – alles natürlich streng auf der Grundlage der „freiheitlich-demokratischen Grundordnung„.

 

 

 

 

 

 


Sigmar Gabriel zu TTIP: Deutsche sind „reich und hysterisch” wurde am 18.02.2015 unter Politik, Zum Zeitgeschehen veröffentlicht.

Schlagworte: , , , , , ,