Die Finanzkrise 2007 – 2009 wurde von den Amerikanern geschaffen, um den Euro zu drücken

 

von Ingo Hagel

 

Peter König bei 4:30: Die Finanzkrise 2007 – 2009 wurde von den Amerikanern geschaffen, um den Euro runterzudrücken, kleinzuhalten.

Wie ich immer sage: Wirtschaftskrieg. Na, was mag da alles noch nachkommen? Zum Beispiel dieses hier: Peter König bei 7:50:

Und dann kommt noch dieses ganze Konzept, diese Strategie der Flüchtlinge hinzu …. 

Denn:

Es gilt unter den alten Alliierten immer noch die Nato-Redensart, in den Worten Lord Ismays, „die Russen draußen, die Amerikaner drinnen (in Europa) und die Deutschen unten zu halten“.

Und das gilt noch immer. – Hasskommentar? Nein, findet sich unter anderem auch auf ZEIT Online.


Die Finanzkrise 2007 – 2009 wurde von den Amerikanern geschaffen, um den Euro zu drücken wurde am 13.07.2016 unter Politik, Zum Zeitgeschehen veröffentlicht.

Schlagworte: , , , ,