Um Frauke Petry und Donald Trump in einen Topf zu werfen, dafür muss man schon Jakob Augstein heißen und im Spiegel schreiben 

 

von Ingo Hagel 

 

 

Jacob Augstein: Trump und Petry: Nackte Kanonen

Wer schon immer an der westlichen Kultur verzweifeln wollte, hat jetzt zwei gute Gründe: Frauke Petry und Donald Trump. Der Schlaf der Demokratie hat diese Ungeheuer geboren.

Um Frauke Petry und Donald Trump in einen Topf zu werfen, dafür muss man schon Jakob Augstein heißen und im Spiegel schreiben. Auf seinen wirren Unsinn bin ich bereits hier eingegangen:

Zu Jakob Augsteins Spiegel-Kolumne zur Zuwanderung: Deutschland, Land der Mutlosen?

Könnte es sein, dass Augstein seitdem Umkreis-Online liest und zum Fan der Nackten Kanone geworden ist?  

 

 

Siehe dazu zum Beispiel auch hier:

Frauke Petry: Darauf hatten Parteien-Establishment und Konformistenpresse lange gewartet. Endlich ließ sich nach Frauke Petrys Interview-Statement die AfD nach allen Regeln der Kunst skandalisieren. 

 

Hat Ihnen dieser Artikel etwas gegeben? Dann geben Sie doch etwas zurück! – Unterstützen Sie das Umkreis-Institut durch eine

Spende!

Das geht sehr einfach über einen Bankeinzug oder über PayPal.

 

 


Um Frauke Petry und Donald Trump in einen Topf zu werfen, dafür muss man schon Jakob Augstein heißen und im Spiegel schreiben  wurde am 06.02.2016 unter Allgemein veröffentlicht.

Schlagworte: , , ,