Deutschland kann nicht alle Illegalen abschieben

 

von Ingo Hagel 

 

Asyl und Rechtsstaat: Die Abschiebelüge – Die Populisten belügen uns: Deutschland kann gar nicht alle Illegalen abschieben. Es sind zu viele. 

Wie wäre es mal mit Ehrlichkeit? Nach der Willkommenskultur brauchen wir jetzt die Bleibekultur.

Denn:

… der Rechtstaat kann nicht gewinnen.

Meint Jakob Augstein auf SPON. Also geht bei diesem „Duell“  – der Illegalen gegen die Legalen – Gewalt vor Recht?! Ok, das gehört natürlich in die Rubrik Verfall des Verstandes. Siehe dazu auch hier den Grundsatzartikel. – Und immer schön weiter den Spiegel kaufen. Und natürlich die deutschen Block- und Einheitsparteien wählen! Na klar, ich weiß, das macht Ihr ja sowieso – zu 87 %.

 

Und zu Jakob Augstein gibt es auf Umkreis-Online natürlich noch ein paar mehr oder weniger lustige Artikel:     

Um Frauke Petry und Donald Trump in einen Topf zu werfen, dafür muss man schon Jakob Augstein heißen und im Spiegel schreiben 

Könnte es sein, dass Augstein Umkreis-Online liest und zum Fan der Nackten Kanone geworden ist? 

Und:

Zu Jakob Augsteins Spiegel-Kolumne zur Zuwanderung: Deutschland, Land der Mutlosen?

Gestern schrieb Jakob Augstein im Spiegel eine Kolumne zur Zuwanderung. Augstein bezeichnet Deutschland aufgrund des großen Widerstandes der Bevölkerung gegen den Zustrom ausländischer Arbeitskräfte als das „Land der Mutlosen“. Viele halten Augstein wohl für einen „klugen Mann“. Angesichts seiner Phrasen, undemokratischen Zielsetzungen, üblen Nachrede und Widersprüche frage ich mich, warum. 

Und:

Antideutsche Hetzparolen von Politikern der Grünen und einem deutschen Chefredakteur

Der frühere Außenminister Joschka Fischer von den Grünen sagte laut „Die Welt“ vom 7.2.2005: „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“ Weiter wären zu diesem Thema zum Beispiel noch zu nennen: Cem Özdemir und Jakob Augstein.

 

 

 

 

 

 

Hat Ihnen dieser Artikel etwas gegeben? Dann geben Sie doch etwas zurück! – Unterstützen Sie meine Arbeit im Umkreis-Institut durch eine

Spende!

Das geht sehr einfach über eine Überweisung oder über PayPal.

Sollte Ihnen aber Ihre Suchmaschine diesen Artikel nur zufällig auf den Monitor geworfen haben, Sie das alles sowieso nur für (elektronisches) Papier beziehungsweise nur für Worte – also für Pille-Palle – halten, dann gibt es 

hier 

einen angenehmen und lustigen Ausgang für Sie.

Falls Ihnen dieser Artikel jedoch unverständlich, unangebracht, spinnig oder sogar „esoterisch“ vorkommt, gibt es vorerst wohl nur eines: 

Don‘t touch that!

 

 

 


Deutschland kann nicht alle Illegalen abschieben wurde am 08.05.2018 unter Zum Zeitgeschehen veröffentlicht.

Schlagworte: , , , , , , , , , , ,