Dezember 2017 Teil 3

 

 

Zum Zeitgeschehen

 

 

Su-35 jets escort presidential plane ahead of Putin’s unannounced visit to Syria 

 

 

 

Putin in whirlwind Mid-East trip – Syria, Egypt, Turkey in one day 

 

 

 

Boots on the ground? Macron urges military action in Libya to fight human trafficking 

Anmerkung: Na, da werdet Ihr aber an der sehr langen Küste von Nordafrika noch viel zu tun bekommen, um „human trafficking“ zu fighten:

Betreffs der EU-Armee wird die Werbetrommel nun offen und unverhohlen gerührt: “Am Ende wird eine europäische Armee stehen”, heißt es vom Wehrbeauftragten des Bundestags.

Und Libyen wird das Spielfeld und Übungsplatz für die neue EU-Armee sein, was aber noch ein paar Jahre dauern könnte:

Libyen ist noch zu heiß für die EU. Nicht umsonst habe ich der EU ein ganzes Jahrzehnt Zeit eingeräumt, um die militärische Nase in Libyen reinzustecken. Inzwischen hat es Hinweise gegeben, dass Putin seine Hand nach Libyen ausstreckt. Wenn sich das bestätigt, wird die EU allenfalls von Putins Gnaden in Libyen tätig werden. Das bedeutet, dass die Libyen-Prognose sogar kippen könnte – wenn die EU besonders unartig ist. Halte ich für unwahrscheinlich, dass es so weit kommt, aber wir behalten diesen doch möglichen Entwicklungsstrang (Russland blockiert der EU den Zugang zu Libyen) im Hinterkopf.

 

 

 

Grüne – Deutschlands Kriegspartei, die sich als Naturfreund tarnt. 

Die grüne Außenpolitik treibt Deutschland konsequent in jeden möglichen Konflikt mit Russland – wer daraus nicht schlau wird, ist selbst schuld. Aber die Grünen sind grün und grün steht für Naturliebe und so! Der Trick ist so billig wie wirksam.

 

Hitler Sings Thunderstruck 

 

 

 

Neusprech: Heidelberg streicht Begriff Flüchtlingskrise

Die Stadt Heidelberg streicht auf Antrag der „Bunte Linke“ den Begriff „Flüchtlingskrise“ aus dem Wortschatz. Das böse Wort kam in einem Beschluss zu mehr Geld für die Sicherheit der Bürger vor.

Anmerkung: OK, wir machen es mal ganz amtlich:

Deutschlands Städte schlagen wegen einer Überforderung durch kriminelle minderjährige Flüchtlinge Alarm 

und fordern die Unterbringung von Wiederholungstätern in geschlossenen Einrichtungen.

 

 

 

 

 

“Would Anyone Profit From a New War in the Middle East?” 

The video said that despite tensions in the region the possibility of a new war in in the near future was relatively low because no regional player was interested in it. The only side, which could be interested in the conflict, was the United States. Such a war will contribute to interests of the US military industrial complex and lead to a growth of oil prices. High oil prices will impact positively the US shale oil production sector. 

Das SPD-geführte Wirtschaftsministerium plädiert offen für einen Euro-Finanzminister, ein Euro-Zonen-Budget und eine „Reform“ des Stabilitätspaktes.

Die SPD ist auf dem besten Weg, zu einer Organisation gegen die Interessen der eigenen Bevölkerung zu werden.

 

Putin’s Syria ‚Victory‘ Won’t End the Proxy War  

 

 

 

In diesem Clip diskutiert Richie Allen den Brexit, der nicht passieren wird. Denn es wird keinen Brexit geben. 

Anmerkung: Die dekadente Führungsklasse hat sich gegen das Volk entschieden, das sich – wenn auch knapp – für den Brexit entschieden hat. Die Frage ist: Was werden die Menschen dagegen machen? Werden sie es einfach schlucken? 

 

 

 

From Gotham to isolated, code & debt-free West Texas estate

 

 

 

Das Tagebuch des Horrrors: Wie Angela Merkel Deutschland zerstört

 

 

 

Ernst Wolff erklärt die Weltfinanzwirtschaft

Anmerkung: Ernst Wolff hat in dem einzelnen Faktischen recht. Aber siehe zur Frage einer Kapitalismuskritik vielleicht auch noch hier auf Umkreis-Online. 

 

 

 

Wer die deutsche Nachkriegsgeschichte Revue passieren läßt, muß zum Schluß kommen, daß konsequent und geschickt darauf hingearbeitet worden ist, 

nicht nur das vermeintlich ›Böse‹ im Wesen der Deutschen zu vernichten, sondern dieses Volk auch demographisch ein für alle Male als aktiven Faktor der Geschichte auszulöschen.

 

Warum informierte die CIA Russland über Terrorangriffe?

Am vergangenen Mittwoch und Donnerstag hat der FSB in St. Petersburg eine Terrorzelle des IS ausgehoben und dabei sieben Terroristen verhaftet, welche vorhatten in der Stadt mehrere Bombenanschläge zu verüben, unter anderem auch gegen die berühmte Kasaner Kathedrale, eines der Wahrzeichen der Stadt. Die Information die zur Verhaftung führte kam von der CIA. Der russische Präsident Putin hat sich am Samstag bei Präsident Trump persönlich in einem Telefongespräch dafür bedankt.

 

 

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang!

 

 

 

 

 


Dezember 2017 Teil 3 wurde am 19.12.2017 unter veröffentlicht.

Schlagworte: