Juni 2017 Teil 8

 

Zum Zeitgeschehen

Un-Freies Geistesleben: Solange die Hohepriester an den Hochschulen als willige Helfer von Politik und Wirtschaft die wirklich kreativen und kritischen (prophetischen) Köpfe aus den Hochschulen hinausekeln oder dort als Hofnarren in Nischen abdrängen, 

verstärken Eliteförderung und Exzellenzinitativen das, was man die allmähliche Prostituierung der Hochschulen genannt hat.

 

Video: Kretschmann flippt aus wegen Hofreiters grünem Elektro-Auto-Schwachsinn

Logisches Denkvermögen ist bei der grünen Verbotspartei bekanntlich nur schwach vertreten. Ab 2030 soll nun der Verbrennungsmotor verboten werden. – Auf dem Parteitag rechnet Kretschmann mit Hofreiter und der Bundesfraktion ab: „Schwachsinn…Macht Euren Wahlkampf doch selber!“

Anmerkung: Mehr zu diesem grünen Elektro-Auto-Schwachsinn hier auf Umkreis-Online. 

 

 

Weniger als 100 Teilnehmer bei Moslem-Marsch gegen islamistischen Terror in Berlin

Wer nach dem Reinfall der Demonstration der Muslime gegen den Terror in Köln gedacht hatte, das sich dort abspielende Fiasko sei nicht mehr zu toppen, der wurde gestern in Berlin eines Besseren belehrt.

Anmerkung: Könnte es sein, dass eine Großdemo für den islamistischen Terror mehr Teilnehmer auf die Straße bring en würde?

 

Operation NSU – ein Geheimdienstkomplott? – Der Prozess um die Hauptangeklagte und letzte Überlebende des NSU-Terror-Trios Beate Zschäpe neigt sich nach vier Jahren, über 360 Verhandlungstagen und 500 vernommenen Zeugen dem Ende zu. 

Aufgeklärt ist gar nichts – und alles sieht danach aus, als sei es um Aufklärung auch nie gegangen. Die Aktenvernichtungsaktion beim Verfassungsschutz bleibt folgenlos, das Rätsel der vielen toten Kronzeugen ungelöst und der Mord an der Heilbronner Polizistin Michèle Kiesewetter gilt unter gut Informierten – neben dem absurden Suizid-Szenario der beiden Uwes – als offensichtlichster Fingerzeig in Richtung Verschwörung. Hinzukommen die äußerst Verdächtigen Verstrickungen verschiedener Nachrichtendienste in den Fall. Operation NSU – ein Geheimdienstkomplott?

 

Nun haben wir in Deutschland eine ansehnliche Auswahl an kostenlosen Parteien. Das Sortiment ist tatsächlich vergleichbar mit dem Angebot auf einer Müllhalde. 

Es ist viel vorhanden, besonders kostenlos, leider zu nichts mehr nütze. Bedauerlicherweise hat sich diese Einsicht noch nicht flächendeckend durchsetzen können. Und so hören wir uns von besagten Parteien turnusmäßig das aufgewärmte Gewäsch an, um nach der Wahl festzustellen, dass “Mutti” uns auch nach 2017 wieder und weiter aussitzen wird. So funktioniert gelebte Demokratie, egal was der Einzelne am 24. September 2017 zu wählen gedenkt.

Anmerkung: Nun ja, so lange Mutti und ihre kooperierenden Koalitionspartner immer wieder mit überwältigender Mehrheit – vom Wähler – gewählt werden, handelt es sich wohl um – äääh, na, also …  Wie war das noch gleich? Na klar: „gelebte Demokratie“. Aber das wurde oben ja schon gesagt.

 

Warum interessiert es niemand, was dem Spitzenkandidaten der zweitgrößten Partei wichtig ist, 

während ein Buch der Spitzenkandidatin der Linken monatelang an der Spitze der Sachbuch-Verkaufscharts stand?

Anmerkung: Die Spitzenkandidatin der Linken würde ich ja sofort wählen, allerdings nur ohne die Linken!

 

Skandal: Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow empfängt Asylanten mit: Inschallah, das ist der schönste Tag meines Lebens – AfD Björn Höcke

Anmerkung: Ist zwar schon etwas älter, aber immer noch aktuell.

 

 

Bodo Ramelow bezeichnet am Saalfelder Bahnhof die Ankunft sogenannter Flüchtlinge als den schönsten Tag seines Lebens.  

 

 

Die EZB hat am Freitagabend zwei italienische Zombie-Banken geschlossen. 

„Gesunde“ Teile werde von einer anderen Bank übernommen, die Verluste übernehmen die Steuerzahler.

 

 

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang!

 

 


Juni 2017 Teil 8 wurde am 24.06.2017 unter veröffentlicht.

Schlagworte: