Oktober 2017 Teil 4

 

 

Zum Zeitgeschehen

 

 

Berlin: Blankopässe und Tausende Amtssiegel geklaut – Schleusermafia?

Einbruch bei der Ausländerbehörde in Berlin. Die Täter klauten Blankopässe und Tausende Amtssiegel.

Anmerkung: Och jo, gerade eben gab es doch schon einen Einbruch in das Berliner Polizeipräsidium. Bananenrepublik? Alles gewollt?

 

Schäuble hat ein Verhältnis zur Wahrheit wie ein Atheist zum Beten, also gar keines. 

Wahrheit ist für Schäuble das, was die Leute glauben. So einfach ist das.

 

“Insider“ kündigt Enthüllungen an: Trumps »Sturm« wird “keine Grauzonen“ hinterlassen 

In US-amerikanischen Forennetzwerken werden derzeit die jüngsten Vorfälle in Las Vegas umfassend diskutiert.  …  So behauptet der “Insider“, dass die Schießerei in Las Vegas ursprünglich ein um ein Vielfaches umfassenderes Ereignis hätte werden sollen, bei welchem “Tausende getötet“ werden sollten und legt einen Zusammenhang hinsichtlich interner Auseinandersetzungen innerhalb der US-Administration und mit Kräften außerhalb derselben nahe: …

Anmerkung: Klingt positiv. Ist aber vielleicht nicht so klug, wenn Donald Trump diese supergeheimen „Sturm“-Pläne vorher ankündigt  …

 

Las Vegas: Insider Stock Trading Before Attack

 

 

 

Las Vegas Polizei bestätigt, sie haben gelogen

Mein erster Artikel über das Massaker von Las Vegas hat die Überschrift: „Was sie uns über Las Vegas erzählen ist gelogen„. An der gestrigen Pressekonferenz hat der Sheriff von Las Vegas die Lügen endlich zugegeben … teilweise jedenfalls. Schon seit 7 Tagen berichte ich wiederholt, der mutmassliche Täter Stephen Paddock ist nicht am Donnerstag den 28. September ins Mandalay Bay gekommen, wie das FBI behauptet hat, sondern bereits drei Tage VORHER am Montag den 25. September. Jetzt hat Sheriff Joseph Lombardo es zugegeben, aber nicht weil die Main-Shit-Medien ihn darauf angesprochen haben, sondern eine Reporterin der alternativen Medien, Laura Loomer. Sie hat es als erste berichtet!

 

Top Russian Journo Roasts Crooked Hillary On Putin’s Manspreading: Please Don’t Spread Your Legs! 

Anmerkung: Ja, das sind so die Probleme, über die sich die Omis und Opis und die sonstigen Spießer in dieser Welt und auch in Deutschland mit Blick auf Putin aufregen. Ich kenne selber welche. 

 

 

 

Diese Leute haben ansonsten niemals etwas von den großen geistigen Leistungen für die Freiheit der Menschen dieser Welt dieses kraftvollen Mannes erfasst. Wie sagte doch der Saker zutreffend:

Vladimir Putin’s birthday

We were falling into the Abyss.

They cut out of Russia her historical, nation forming territories. They divided and separated her people, and they were ready to chop her heartland into pieces.

Everything was set. …

When Putin came, no one believed that he will be able to stop what was seemingly unavoidable.

He fought wars. No one noticed, and no one saw anything. His activity was phenomenal, like wind, invisible, but strong enough for everyone to feel the results of its input, especially when falling branches were hitting them directly over their heads. His wars were like radiation, undetectable to senses, but surely with ever increasing concentration it was killing them slowly.

Years passed, and everything changed, as if on its own.

Before the last war, just in case, he was prepared to die.

He distanced himself from people he loved the most, so they wouldn’t die with him.  And, he went to war.

He dedicated his life to rescue us all.

He sacrificed himself and pried entire nations out of the Abyss’ jaws.

He changed the world forever.

 

 

 

 

America Causes War, Sorrow, Poverty – Epic Rant From #1 Russian Anchor Kiselyov 

Anmerkung: Nein, nicht doch! Amerika bedeutet ewige Friedenszeiten, Glück und Wohlstand!

 

 

 

Las Vegas Shooting – Absolute Proof of Shooter At Bellagio Hotel – Video of Hotel Lockdown 

 

 

 

AfD erhält bis zu 400 Millionen Euro vom Staat

Was bedeutet der politische Erfolg für die AfD finanziell? Eine Berechnung zeigt, was Diäten, Personalkosten und die Parteienfinanzierung der Partei einbringen könnten.

Anmerkung: Macht Euch mal nicht Pippi in die Hosen – noch dazu mit solchen unterschwellig-reißerischen Überschriften. Solche Beiträge hättet Ihr – wenn überhaupt – längst auch mal für die anderen Parteien schreiben können. Aber bei der AfD bekommt Ihr Schnappatmung.

 

Wühlmaus gräbt ein Loch

 

 

 

 

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang!

 

 

 

 

 


Oktober 2017 Teil 4 wurde am 10.10.2017 unter veröffentlicht.

Schlagworte: