Oktober 2017 Teil 8

 

 

Zum Zeitgeschehen

 

 

Um Geld zu sparen: Polizei in London will künftig nicht mehr alle Verbrechen verfolgen

In Zukunft könnten bei Vergehen unterhalb einer gewissen Verbrechensschwelle wie Ladendiebstahl, Verkehrsvergehen und Sachbeschädigung keine Ermittlungen mehr angestellt werden.

Anmerkung: Der Tiefe Staat checkt aus, wie weit er es mit seinen Untertanen treiben kann. Angesichts dieser guten Arbeitsbedingungen dürften bei einigen Verbrechern in London bereits die Planungen heißlaufen. Aber nicht nur in London:

In Olaf Scholz‘ Hamburg muss die Kriminalpolizei inzwischen die Waffen strecken. Tausende Straftaten könnten nicht mehr verfolgt werden. Ähnlich ist die Lage in Berlin. 

Hier hat die Staatsanwaltschaft signalisiert, dass von einem Rechtsstaat in Berlin nicht mehr gesprochen werden könne. Die Staatsanwaltschaft befürchtet Freilassungen von tatverdächtigen Kriminellen aus der Untersuchungshaft.

 

Nach Messer-Attacke in München: Polizei nimmt Verdächtigen fest, Täter wohl psychisch krank

Anmerkung: Das wird etwas ungemütlich werden, wenn alle „psychisch Kranken“, die hier in der Republik aufgegriffen werden, vorher erst noch etliche Biodeutsche aufschlitzen müssen.

 

Footage shows the embattled northern city of Raqqa and the devastation after the city was liberated from the Islamic State 

Anmerkung: Ein Kommentator schrieb:

American freedom and democracy in action. 

Ja, natürlich. Aber die Bilder sind auch ein Ergebnis der „Friedens- und Demokratie-Aktionen“ derer hier in Deutschland und Europa, die immer geschrieen haben, Assad sei ein Diktator und müsse weg. 

 

 

 

Russiagate Is More Fiction Than Fact

From accusations of Trump campaign collusion to Russian Facebook ad buys, the media has substituted hype for evidence.

 

„Demo gegen Hass und Rassismus im Bundestag“ 

Jedermann, der sich mal anschauen will, wie „12.000 Menschen“ in echt aussehen, kann das hier auf diesem Bild von der Abschlusskundgebung mal anschauen  …  Und, bitte: Nie das Vertrauen in die Presse verlieren.

 

When the ECB turns off the tap, as they eventually will, then you will have a real crisis 

for which there are no simple solutions.

 

Putin’s answers a US journalist on the Ukraine 

 

 

 

Klima-Priester kreidebleich: Klimawandel doch nicht menschengemacht?

Hans Joachim Schellnhuber ist im Hauptberuf Professor und zeichnet sich für das Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung verantwortlich.  …  Schellnhuber weiß wovor er sich fürchten muss – der Wahrheit. Ob es nun darum geht, dass die „Sahara nach Europa vordringt“ – in Wahrheit schrumpft diese – oder darum, dass die Eisbären aussterben – in Wahrheit wächst deren Population. Fast jedes Mittel und jede noch so wahnwitzige oder hysterische Aussage ist Schellnhuber recht. Er schürt Angst, er schürt Hysterie und weiß sich mit manchen seiner Kollegen auf einer Linie. Einer forderte sogar die Todesstrafe für die „Klimaleugner“.

 

Eines Tages könnten wir Gott auf Knien für die Freiheit, den Frieden, den Wohlstand und die gute Stimmung in Deutschland im Sommer 2017 danken.»

Schrieb „Susanne Gaschke. Sie ist ein Hybridwesen zwischen Politikerin und Medientante – mal war sie bei den Jusos, mal Redakteurin der Zeit, mal Oberbürgermeisterin der Stadt Kiel. Heute schreibt Susanne zwischendurch Kolumnen für Welt Online, die sich so lesen, als würde sie von einem inkompetenten Ärzteteam in der Klapsmühle betreut.“

Anmerkung: Vielleicht weiß Susanne Gaschke mehr … Siehe dazu vielleicht auch hier:

But there are some other credible reasons that high finance could hold off until 2019:

Anmerkung: Hier also noch ein weiterer Hinweis darauf, dass es 100 Jahre nach Beginn des Impulses der Sozialen Dreigliederung eventuell noch mal eine Möglichkeit dafür geben könnte – vermutlich weil die Dinge dann alle zusammenbrechen. Ob es bis dahin gelingen wird, ein wenig mehr Verständnis für die Soziale Dreigliederung hervorzurufen?

 

The Worst Scandal in US History

Anmerkung: Nun ja, das sind so die „westlichen Werte“, von denen unsere Regierung immer faselt. 

 

 

 

EU-Diktatur: 

Offensichtlich sieht das reaktionäre Papsttum in einem europäischen Gesamtstaat die Möglichkeit, ein „Heiliges Römisches Reich“ in neuer Form wieder aufzurichten, das natürlich unter den modernen Gegebenheiten einer demokratischen Fassade bedarf. 

Dahinter handelt es sich aber um ein hierarchisches System von Institutionen, die von einem neuen „politischen Adel“ beherrscht werden, der von Mitgliedern oder Sympathisanten der Kirche durchsetzt sind und die Impulse der Kirchen bewusst oder unbewusst realisieren. Den Bürgern ist eine gesellschaftlich wirksame Mit- und Selbstbestimmung in der EU genauso verwehrt wie den Gläubigen die religiöse Selbstbestimmung in der römischen Kirche. Es handelt sich um die wüsteste Reaktion gegen die vom wahren Christentum impulsierte Entwicklung der Menschheit zu Freiheit und Selbstbestimmung.

 

Maggi jetzt halal

Das deutsche Urgewürz Maggi ist endlich Islam-kompatibel.

 

UNO-Analyse: Schweden sackt seit 2010 immer rascher auf Entwicklungsland-Niveau ab 

und wird bis 2030 von Ländern wie Kuba oder sogar Libyen überholt werden.

Anmerkung: Wenn Schweden so weitermacht, wird es als Volk ganz aussterben. Siehe dazu hier.

 

Alle sind für Masseneinwanderung, alle sind gegen Trump, alle sind gegen Putin, alle sind gegen rechts, alle sind für Bildung für alle und für Inklusion, alle sind für die Energiewende, alle sind für die Homo-Ehe, alle sind für die Energiewende und alle sind für die Euro-Währung und für die EU-Kommission. 

Alle sind für höhere Steuern für Reiche, für die Abschaffung des Verbrennungsmotors und für ein Verbot von Glyphosat.

Anmerkung: Ja, das wird noch lustig werden.

 

 

 

 

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang!

 


Oktober 2017 Teil 8 wurde am 25.10.2017 unter veröffentlicht.

Schlagworte: