April 2018 Teil 3

  

  

Zum Zeitgeschehen

 

 

Ron Paul: USA hinter Giftgasanschlag, nicht Assad

Dr. Ron Paul sagte gestern in einem Interview, die Behauptung, Syriens Präsident Assad habe sein Volk mit Giftgas angegriffen, sei „völliger Unsinn“. Dafür gebe es keinen einzigen Grund.

 

‚Assad had no reason to launch chem attack, unlike those who want US involvement‘ – Ron Paul 

 

 

 

Alleged chemical attack in Syria’s Douma was staged – Russian envoy to UN 

 

Prof. Meyer im ARD-Mittagsmagazin: Duma-Giftgasangriff ist Fälschung der Weißhelme

Wissenschaft gegen Fake News: Syrienexperte Professor Günter Meyer von der Universität Mainz teilte heute im ARD-Mittagsmagazin mit, dass es sich bei dem angeblichen Giftgasangriff in Duma/Ghouta vom Sonntag um eine Inszenierung der von Ländern wie USA und Großbritannien betriebenen Propagandatruppe White Helmets handelt.

Syrien: Angela Merkel hat keinen Zweifel am Chemiewaffeneinsatz in Duma: „Sehr klar, sehr deutlich“

Anmerkung: Des Chaos kleine Tochter ist wieder am Werk, Deutschlands Königin der verschrumpelten Herzen und vertrockneten Gehirne. Zum vierten Mal in freien und demokratischen Wahlen vom Souverän der freiheitlich-demokratischen Rechtsordnung ins Amt gehievt.

 

Bundeskanzlerin Angela Merkel verbreitet offensichtlich Lügen über den angeblichen Giftgaseinsatz in Douma, Syrien. 

Denn Beweise dafür gibt es – anders als sie es behauptet – laut Vereinten Nationen keine.

 

Artillery Shells in Slow Motion

 

 

 

Hälfte der Hartz-IV-Empfänger hat Migrationshintergrund

Grund hierfür ist der starke Zuzug von Asylbewerbern.

Anmerkung: Hach ja, sind die Asylbewerber halt „zugezogen“. So’n Ding aber auch. – SPON mal wieder im Schreib-Delirium.

 

The incredible ibex climbs a dam 

 

 

 

Wenn auch tatsächlich fast alle Statten des erweiterten Nahen Ostens geschwächt sind, sogar zerstört sind, ist einzig Syrien immer noch aufrecht und unabhängig.

Folglich wird die Strategie des Admirals Cebrowski, die die Zerstörung der Gesellschaften und Staaten der nicht globalisierten Länder und die finanzielle Auspressung der globalisierten Länder vorsieht, um den Zugang zu den Rohstoffen und den Energiequellen dieses Gebietes zu ermöglichen, vom Pentagon nicht mehr umgesetzt werden können, nicht hier und nicht anderswo.

Anmerkung: Möge das zutreffen.

 

„South Stream“ und „Nord Stream 2“ sind zum heutigen Tag in ihrer ursprünglich gemeinten Funktion gescheitert. 

Heute hat die deutsche Bundeskanzlerin durch die erwähnte Bedingung der Sache endgültig den Garaus gemacht. Deutschland war die letzte Hoffnung, dass es doch noch gelingt, dem der Europäischen Union und Russland von den USA bereiteten Schicksal zu entgehen.

 

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn forderte nach Orbáns Wahlsieg die übrigen EU-Staaten auf, „diesen Wertetumor zu neutralisieren“

Anmerkung: Ein Vertreter und Hausierer der dekadenten Führungsklasse hat sich mal wieder zu Wort gemeldet.

 

Die Mitglieder der Bundesregierung treffen sich zu einer Klausur auf Schloss Meseberg.

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker sind als Gäste geladen.

Anmerkung: Letztere sind „für das Thema Außen- und Sicherheitspolitik“ eingeladen.

 

I think that we can all agree that nobody seriously believes that a actual chemical attack took place and that everybody knows that this is a (poorly) staged false flag predicted by both Nikki Haley and the Russians weeks ago.  

As for a full-scale reversal of the outcome in Syria or a reconquista by US/NATO, these are not militarily speaking realistic options. So then what is the point?

 

Donald Trump kündigt Raketenangriff in Syrien an 

… Russland sollte nicht Partner eines mit Gas tötenden Tieres sein, das sein Volk tötet und das genießt.

Anmerkung: Das ist natürlich völlig durchgedreht und meschugge. Aber nun gut, so sind die Zeiten. Und es sind leider viel zu Wenige, die das auch so sehen. Auch darin liegt das Problem.

 

Now here is a big surprise (at least for me)

May resists calls to join US military action against Syria

I really wonder what is behind this British u-turn (if this turns out to be true)…  Could that be a first sign of some cooler heads prevailing?  Sounds too good to be true.  What do you think?

 

May verweigert den USA gemeinsamen Militärschlag auf Syrien ohne stichhaltige Beweise

Anmerkung: Sehr merkwürdig, denn hat sich Theresa May in der Angelegenheit Skripal jemals für „stichhaltige Beweise“ interessiert? Nein!

 

Under no circumstances should Russia be the first nation to draw blood with America, 

but should America opt to attack Russian forces in Syria, Russia will have all the right to self-defend and return fire with fire that targets its origins.

 

Any whichever way one looks at it, the bottom line is this. The West is losing both its grip and marbles. As a result, it has lost both its integrity and rationality. 

In the absence of a major conflict, as every last opportunity to conjure up pretexts for attacking Syria fades, the West grows increasingly desperate, knowing time is no longer on its side. And yet, it feels obligated to do something to save face and save the situation. On the other hand, the Eurasian alliance knows that time is on its side. It does not need a military confrontation to regain any grip of influence it has lost. What it needs is more peace time for it to develop itself further and gain more edge.

 

That brings us back to the alleged chemical attack in Douma last weekend. Who would have staged a false flag operation? 

The finger of suspicion points toward Israel’s role. Israel is desperately keen that the US should have a permanent military presence in Syria.

 

Russland hat schon angekündigt, sämtliche Raketen und auch die Abschussorte von Raketen (also die US-Kriegsschiffe) unter Feuer nehmen zu wollen. Die Iraner und die Chinesen sind ebenfalls vor Ort und würden dabei mit in den Krieg gezogen. Das könnte zum Dritten Weltkrieg avancieren. 

Ob die Rechnung der Strategen dabei jedoch aufgeht, die NATO zu stärken und vielleicht auch noch drei Fliegen (Syrien, Russland & Iran) mit einer Klappe zu schlagen, darf bezweifelt werden.

 

Nachdem die konservative Regierung in London den Skripal-Fall komplett „versemmelt“ haben, muss eben ein Ablenkungsmanöver her – 

und wenn es ein Dritter Weltkrieg ist.

 

Steve Pieczenik (bei 0:40) hält den Giftgasangriff in Duma, Syrien für einen Angriff unter falscher Flagge: 

Nicht die Syrer sind interessiert an chemischer Kriegsführung, nicht die Iraner sind an chemischer Kriegsführung interessiert und auch nicht die Russen. Die einzigen, die ein Interesse daran hatten, eine solche False Flag Operation loszulassen, waren die Israelis, Saudi Arabien und die Türkei.  Der Grund dafür ist sehr einfach.  …  Israel geht nun in einen ausgewachsenen Krieg gegen den Iran.  … 

 

 

 

Nehmt Abschied vom alten Europa – Wir werden gemeinsam ein neues Europa gestalten müssen. Es wird Security und Communities mit Eingangskontrolle erfordern. 

Privatschulen werden selbstverständlich werden, und es werden neue Gated Communities entstehen, wie sie anderswo fast selbstverständlich sind.

Anmerkung: Zu der Sache mit den Privatschulen siehe auch hier auf Umkreis-Online:

Sinkende Leistungen und ein steigendes Aggressionspotenzial an vielen deutschen Schulen

 

 

 

 

How Gearboxes are Made 

Anmerkung: Mann, waren das tolle, unbeschwerte Zeiten! 

 

 

 

 

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang!

 

 

 

 


April 2018 Teil 3 wurde am 11.04.2018 unter veröffentlicht.

Schlagworte: