März 2018 Teil 3

 

 

Zum Zeitgeschehen

 

 

One therefore does not have to be Kim Jong Un, sitting on a nuclear arsenal with a button in his hand threatening to hit American cities with, to be seen as a threat to America. 

Any person or any state touted to out-perform Americans or America now or in the future, in any field of endeavour, is considered by the American policy makers as a threat.

 

ARD weiß mal wieder nichts, aber für Russlandhetze reicht es immer

Wer sich folgenden „Bericht“ der ARD-Propaganda durchliest, der heute auch durch alle Hörfunknachrichten verbreitet wird, erkennt schnell, dass es sich wieder einmal um die typische Dämonisierung Russlands handelt, der wenige Fakten und noch weniger Recherche oder kritische Hinterfragung zugrunde liegen, dafür aber umso mehr diffamierende Suggestionen und Verleumdungen.

 

… Die stark vermehrten russischen Bemühungen, wieder gesunde und kräftige akademische Institute, auch Spitzeninstitute, aufzupäppeln. …  

In Russland gibt es wirkliche Wissenschaft, wirkliche Forschung und wirkliche technologische Entwicklung – und die unerlässliche geistige Grundhaltung- während es in den USA und zunehmend auch in weiten Teilen des restlichen Wertewestens (zudem absurde und deviante) Politisierung, Show und Blabla gibt – und karge Ergebnisse.

Lasst die Amis also ruhig lärmen und dröhnen und mit Milliarden werfen; das alles ändert nichts daran, dass sie unausweichlich in Richtung Insignifikanz und Untergang rennen. Mit Putins klarer Ansage ist der Keks auch offiziell gegessen. Ihre Kurzversion lautet übrigens „Schachmatt“.

Anmerkung: Über das abschließende „Schachmatt“ – fürchte ich – ist noch nicht das letzte Wort gesprochen. Ansonsten beschreiben die Aussagen treffend, was mit einem ehemals freien, geistigen und wissenschaftlichen Leben passiert, das in die Knechtschaft des Wirtschaftslebens gerät.

 

Merkel gibt zu, es gibt NO-GO-Zonen in Deutschland

Das Merkel hat zugegeben, dass deutsche No-Go-Zonen eine Realität sind, dass es Orte in Deutschland gibt, an denen Aussenstehende und sogar Polizisten Angst haben sich dorthin zu begeben.

 

Nur wenige Tage vor Beginn des Irakkriegs, wurde Tony Blair vom Generalstaatsanwalt schriftlich darauf hingewiesen, dass der bevorstehende Krieg gegen das Völkerrecht verstoße. 

Blair ließ das Dokument daraufhin „zerstören und verbrennen“.

 

Target2-Bombe: Rekord – Auf dem „Bierdeckel“ der Südschiene steht mittlerweile fast 1 Billion Euro. 

Rückzahlungswahrscheinlichkeit: Null. Medienaufmerksamkeit: Ebenfalls null.  …  Die mediale Berichterstattung ist angesichts der WAHREN Probleme und angesichts der völlig unverantwortlichen Politik der EUliten völlig grotesk und infantil und off-topic!

Anmerkung: Na klar. Aber was die Amis können mit 20 Billionen Dollar Schulden (wem genau schulden die das eigentlich?), das können wir doch mit einer schlappen Billion Euro Target 2 schon lange. Kann nicht zurückgezahlt werden (außer einer Enteignung durch Währungsreform), wird nicht zurückgezahlt werden. Also haut wech den Sch…

 

 

 

Gerhard Wisnewski: „Flüchtlingskrise“ folgt einer Strategie und wurde von langer Hand geplant! 

 

 

 

US-Krieg in Nordkorea  …  Brutalität „jenseits der Erfahrung eines jeden lebenden Soldaten“, so Armeechef Mark Milley.

Senator Lindsey Graham (Republikaner, South Carolina)  …  bestand darauf, dass sich die katastrophale Zahl der Todesfälle definitiv für die US-Regierung lohnen würde, um die „langfristige Stabilität“ zu verbessern.

Anmerkung: Ist doch nett! Hier haben wir das, was ja schon in so vielen Fällen zutraf und immer wieder zutrifft, nur dass es  immer verschwiegen wird und bemäntelt wurde: Es geht nicht darum, dass Amerika von bösen Feinden angegriffen wurde und verzweifelt versucht zu überleben, sondern es geht darum, die „langfristige Stabilität“ zu verbessern.

 

Hatten die USA doch mit ihrem Versuch die Ukraine als xten Staat der NATO zu rekrutieren beinahe einen Krieg in Europa losgetreten. Wohlgemerkt: Einen Verteidigungskrieg Russlands, 

das längst, gegen jede Absprache, von NATO-Staaten eingekreist war, und dem man auch noch die Flottenbasis auf der Krim nehmen wollte und die Transportwege seiner Energie-Exporte bedrohte. Es gab jede Menge kluger Köpfe, die warnten: Noch ein Schritt weiter, und die Russen würden militärisch antworten, um sich als souveräner Staat zu behaupten. Und eine solche Antwort hätte in Europa den atomaren Krieg bedeuten können.  …  Geschichtsblind folgte die deutsche Regierung diesem Kurs.  …

 

Print a baby: Expectant parents see 3D models of their unborn children 

Anmerkung: Ok, für diejenigen, die noch nicht alles haben. Könnt Ihr Euch jetzt auf den Kaminsims stellen. Zwar sehen alle Babys in diesem Alter so ziemlich gleich aus, aber wenn Ihr meint … 

 

 

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang! 

 


März 2018 Teil 3 wurde am 09.03.2018 unter veröffentlicht.

Schlagworte: