Mai 2018 Teil 3

 

 

Zum Zeitgeschehen

 

 

It’s no secret every Pentagon war-gaming exercise against Iran turned out nightmarish. 

This included the fact that the Gulf Cooperation Council, or GCC, could be put out of the oil business within hours, with dire consequences for the global economy. President Hassan Rouhani, in his cool, calm, collected response, emphasized Iran will remain committed to the JCPOA. Immediately before the announcement, he had already said: “It is possible that we will face some problems for two or three months, but we will pass through this.”

Anmerkung: Aber siehe auch hier:

In der Tat, sofort nach dem US-amerikanischen Rückzug (aus dem Atomabkommen) sprach Präsident Hassan Rohani im Fernsehen, um klarzustellen, dass das JCPoA ein multilaterales Abkommen sei und nicht von einer einzigen Partei in Frage gestellt werden könne. 

Vor allem versuchte er seine Mitbürger zu beruhigen, indem er sagte, dass das Land auf diese Situation vorbereitet sei und ihr Lebensstandard dadurch nicht betroffen wäre. Man hat ihm aber nicht getraut. In einem Tag ist die iranische Währung zusammengebrochen und hat fast ein Drittel ihres Wertes verloren.

 

Breaking the unwritten rules of global diplomacy, the Trump administration is now in violation of the multilateral Joint Comprehensive Plan of Action, or in plain language the Iran nuclear deal. 

Nuance is notoriously absent in what can only be described as a unilateral hard exit.

 

 


this Trump decision, to “Break the Deal”, is the beginning of a disastrous and yet, 

ever accelerating decline of the western Global Hegemony Project.

Anmerkung: Wenn es wirklich das ist, was Trump anstrebt, dann halte ich das für überhaupt nicht „desastrous“, sondern sehr gesund. Es wäre gut, wenn die monopolare Weltordnung wirklich am Ende ist.

 

Israel’s Dirty Syrian Air Strike Secret Revealed

Anmerkung: Hier wird die Sache noch mal ausführlich dargestellt, auf die hier in diesem Artikel hingewiesen wurde. Die Israelis versuchen, die Russen in eine Falle zu locken, damit diese nun wirklich ein amerikanisches Kampfflugzeug abschießen, was natürlich zu einem Krieg zwischen Russland und Amerika führen könnte. Warum Putin dann aber Netanyahu auf die Siegesparade mitnimmt, das ist schon merkwürdig. Was geht da vor? 

 

 

 

Eskalation in Syrien und am Golan: Kommt der Israel-Iran-Krieg?

Nachdem Israel iranische Stellungen in Syrien angriff, schlugen die iranischen Kräfte mit Beschuss auf den Golan zurück.

 

Putin: Der russische Präsident schlug zudem den direkten Abschied vom Petro-Dollar vor: 

„Russland sollte diese Bürde loswerden, weil das Dollar-Monopol unzuverlässig und gefährlich ist.“

Anmerkung: Na klar, da arbeitet Russland seit langem dran. Aber offenbar ist es jetzt an der Zeit, endlich den Schalter umzulegen.

 

Von ARD und ZDF unterdrückt: Mehr als 1.000.000 Menschen feiern in Moskau das Weltkriegsende

Die gezielte Desinformation über Russland in den deutschen Staatssendern ARD und ZDF erreicht in diesen Tagen einen neuen entlarvenden Höhepunkt. Nachdem die GEZ-Anstalten die Auflösung einer Demo in Moskau mit rund 1500 Teilnehmern hochgespielt und dabei verschwiegen hatten, dass diese vom Oppositionellen Nawalny absichtlich an einem Ort abgehalten wurde, an dem die Behörden sie nicht genehmigen konnten, wurde der gestrige Marsch von mehr als einer Million Menschen und die Feierlichkeiten zum Ende des Weltkriegs im ZDF um 19 Uhr komplett totgeschwiegen und in der ARD tagesschau um 20 Uhr auf den militärischen Teil der Parade reduziert.

 

CSU: „Die AfD ist ein Feind von allem, für das Bayern steht“. – „Brauner Schmutz hat in Bayern nichts verloren.“

Anmerkung: Ach ja, würde sich doch die CSU mal wirklich zum „Feind von allem“ erklären, was „in Bayern nichts verloren hat.“

 

2017 entschied das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) über 129.251 Asylanträge von Afrikanern.

Davon fielen 86.913 negativ aus  … Demgegenüber gab es … 2017 nur 3.270 Abschiebungen oder freiwillige Ausreisen …

 

Neue Weltordung: Globale Ökodiktatur soll Planeten vor Überhitzung retten

Ressourcen sollten neu verteilt und die Souveränität der Staaten weiter zugunsten supranationaler Strukturen reduziert werden.

 

Die Klimalüge Teil 1

Anmerkung: Natürlich gibt es da noch Teil 2, 3 und 4. Immer wieder sehr sehenswert! 

 

 

 

Israel now claims that it eliminated the „Iranian threat“ in Syria:

Israel’s Defense Minister Avigdor Lieberman said that Israel’s forces struck „nearly all the Iranian infrastructure in Syria“ and said that no objects were hit on the territories of Israel.The claim of success is a signal that it does not want to go any further: „I hope we’ve finished this episode and everyone understood,“ Lieberman added, stressing that Israel doesn’t want an escalation, but „won’t let anyone attack us or build an infrastructure to attack us in the future.“

 

Geplanter Flächenbrand – Israel plant einen Krieg gegen den Iran in Syrien.

Die vergangene Woche im Mittleren Osten hat gezeigt, wie Entscheidungen in Washington die Lage in der Region gefährlich eskalieren lassen.  …  Die Region steht vor einem neuen Krieg.

 

Auch der frühere NSA- und CIA-Direktor Michael Hayden erklärt, dass der Iran das Atom-Abkommen eingehalten hat:

„Punkt.“

 

 

 

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang!

 

 

 


Mai 2018 Teil 3 wurde am 14.05.2018 unter veröffentlicht.

Schlagworte: