Tutorium: Die „Philosophie der Freiheit“ Rudolf Steiners als moderne Erkenntnisgrundlage des Studiums

 

von Ingo Hagel 

 

Vor ein paar Wochen bewarb ich mich bei beim ASTA der Technischen Universität Darmstadt für die Autonomen Tutorien. Leider wurde nun dieses Tutorium abgelehnt. Mit meinem Thema für das Tutorium:

Die „Philosophie der Freiheit“ Rudolf Steiners als moderne Erkenntnisgrundlage des Studiums

konnten wohl selbst die Autonomen unter den Studenten nichts anfangen. Nun gut, deswegen publiziere ich dieses Angebot hier, vielleicht gibt es ja doch bei den Studierenden oder sonstigen Interessierten in Darmstadt oder anderswo Erkenntnishunger für eine solche Arbeit – und dann eben außerhalb des universitären Rahmens. Hier auch meine Rolle als Tutor, die ich beim ASTA einzureichen hatte.

Es ist nicht ohne Ironie des Schicksals, dass diese Ablehnung des Tutoriums seitens des universitären Bereichs einen Tag vor dem 12. Jahrestag dieser Anschläge des 11. Septembers erfolgte, die aus fabrizierten Lügen Krieg und Schrecken über die Menschen brachte – und das Gegenteil von Freiheit. Fragt man nach dem Gegenmittel für diese Dinge, die sich immer weiter in der Welt vollziehen werden, so muss ich an etwas denken, das Rudolf Steiner im Jahre 1919 vorbrachte. Mit seiner Warnung vor einem Europa, das nach 30 weiteren Jahren verwüstet sein würde, wenn an den Universitäten weiter so gelehrt werden würde, musste er leider recht behalten – im Jahre 1949 lag Europa in Trümmern.

Mittlerweile schreiten wir in den Verwüstungen der Welt – und Europas – weiter fort. Gerade heute war als ein Beispiel von vielen, die heute von diesen Dingen künden, auf der Seite Alles Schall und Rauch zu lesen:

Die Vereinigten Staaten sind nicht wiederzuerkennen, da zu einem totalitären Polizeistaat verkommen, der mit seiner Kriegsmaschinerie die ganze Welt erpresst und mit Leid, Tod und Zerstörung überzieht.

Um dieses und die weiteren Verwüstungen zu verhindern, dazu ist die Anthroposophie (einer spirituellen Erkenntnis von Mensch und Welt) in der Welt. Und die „Philosophie der Freiheit“ ist mit Blick darauf für den modernen naturwissenschaftlich geschulten Menschen eben die beste Erkenntnisgrundlage.

 

 

 

Hat Ihnen dieser Artikel etwas gegeben? Dann geben Sie doch etwas zurück und unterstützen Sie meine Arbeit hier auf Umkreis Online durch eine

Spende!

Das geht sehr einfach über einen Bankeinzug oder über PayPal.

 

 

 


Tutorium: Die „Philosophie der Freiheit“ Rudolf Steiners als moderne Erkenntnisgrundlage des Studiums wurde am 11.09.2013 unter Freies Geistesleben veröffentlicht.

Schlagworte: , , , , , , ,