28.09.2021

Oh Jammer! Oh Jammer! Sprach das Eisen zum Hammer. Warum schlägst du mich so hart? Wir sind doch von einer Art!

Spruch an der Fassade wohl eines alten Schmiede-Handwerkerhauses irgendwo im schönen Süd-Hessen. 
17.09.2021

Impfraten, Impfpflichten, Zwangsimpfungen in der Welt

Wir reiben uns die Augen ob der Willfährigkeit, mit der in diesen schönen Ländern mit Blick auf diese Impfung so viele Menschen der "Wissenschaft", den "Experten", den Politikern, ihren Medien und dem sonstigen Gelerch eines absolut unfreien und verlogenen Geisteslebens freiwillig gefolgt sind. Das sind – wie so vieles Andere auch – natürlich kleine, aber bedeutende Signaturen, die Bausteine zu einer Erkenntnis des Mysteriums der niedergehenden westlichen Welt darstellen.    
16.09.2021

Zerfranstes Energie-Gefasel im EU-Parlament

Irgendein gutgenährtes und wohlbeleibtes EU-Parlaments-Vize-Präsidenten-Tönnchen steht da auf dünnen Beinen vor dem EU-Parlament-Rednerpult und faselt irgendetwas über Kriege um Nahrung und Wasser.
14.09.2021

Zum „Impfbuch“ des Bundesgesundheitsministeriums

Zur Begriffsverwirrung des "Impfbuches" des Bundesgesundheitsministeriums.  

Verdienstvolle Vorträge von Karina Reiss und Sucharit Bhakdi zur Corona-Impfung auf YouTube gelöscht 

Aber hier sind sie noch einmal. Inklusive meiner Zusammenfassung. 

Heidelberger Chefpathologe: 30 bis 40 Prozent der Corona-Toten, die innerhalb zwei Wochen nach einer Impfung gestorben sind, sind an der Impfung gestorben

Die sogenannte wissenschaftliche Welt – aber nicht nur diese – ist außer Rand und Band und völlig aus den Fugen. 
01.09.2021

Wann wird Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, wirklich Kindergärtnerin?

In diesem Clip plauderte Professor Dr. Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, mit der betulichen Intensität einer Kindergärtnerin, die ihre Schützlinge zum Aufessen des morgendlichen Frühstücksbreis ermuntern will, irgendetwas Gruseliges davon, dass die "Pandemie" erst dann beendet ist, wenn alle geimpft sind. – Aber: 80 Prozent der sogenannten Corona-Toten sind gar nicht an Corona gestorben. Sagt die wirkliche Wissenschaft! Nur zum Beispiel.    
28.08.2021

Zu den völlig aus dem Ruder gelaufenen Geld- und Wirtschaftsverhältnissen sowie zu deren Heilung

Amazon-Gründer Jeff Bezos juckelte auf dem Rücken seiner Mitarbeiter und Kunden ins Weltall und Apple-Chef Tim Cook machte gerade schwer Kasse.
22.08.2021

Zur täglichen Nicht-Beobachtung des Denkens!

Wir haben zwar nicht Rücken, aber Bundestagswahlkampf in diesen "schweren Corona-Zeiten". Von überall grinst Einen höhnisch der gedankenlose Stuss der Wahlplakate an. Das könnte den Menschen zu denken geben. Allerdings gibt es da einige Hindernisse. An einem einfachen aber sehr grundsätzlichen Beispiel in der "Philosophie der Freiheit" Rudolf Steiners kann Einem aufgehen, wie Man im alleralltäglichsten Leben das Denken zwar ausführt, aber wie grandios Man es eben nicht beobachtet. – Ah! Endlich mal wieder ein siebenstündiger Vortrag über die Entstehung des Nichts. 
15.08.2021

So viele Institutionen sind jetzt ganz schwer system-, das heißt regierungskritisch

Nur zum Beispiel: Der Bundesverbands der Ärztinnen und Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes, die Tagesleichenschau, die Bild-Zeitung, die Grünen und die Linken, der STIKO-Chef, Jemand von gaaaanz rrräächts. – Das dürfte also richtig viel Arbeit für den Verfassungsschutz geben. 
10.08.2021

Der Kampf um die Eigenständigkeit der Ständigen Impfkommission (STIKO) und die Forderung nach einem freien Geistesleben

Viele Politiker, von Markus Söder bis Robert Habeck, sind völlig aufgebracht, dass die ständige Impfkommission (STIKO) sich den Wünschen dieser Politiker nach einer Corona-Impfung von Kindern und Jugendlichen widersetzt. – Die FAZ – nur zum Beispiel – hält verdienstvoll dagegen und fordert ein Freies Geistesleben – also Soziale Dreigliederung. Eigentlich. Wenn man etwas genauer hinsieht. 
06.08.2021

Robert Habecks Abspielnadel springt immer wieder aus der Schallplattenrille heraus

Nein, es gibt nicht "vielleicht auch medizinische Fragen zur Impfung", sondern es gibt ganz definitiv medizinische Fragen, die man für alles Andere als beantwortet halten kann. Aber es gibt auch reichlich Antworten und Feststellungen zur Impfung, die aber von den Mainstreammedien, der Tagesleichenschau, den Politikern, den offiziellen "Experten" und so weiter und so fort nicht kommuniziert werden.
02.08.2021

Ehrendoktor für Wieler und Drosten

Man könnte sich von der Wissenschaft mal wieder schlecht behandelt und nicht im rechten Licht gesehen vorkommen. Aber darauf will ich hier gar nicht so sehr abheben, sondern viel mehr auf Folgendes: ...
21.07.2021

Zum Nationalen Ethikrat

Nur zum Beispiel. – Jedenfalls beklagte die FAZ vor kurzem unter anderem den Widerspruch zwischen dem angeblich so unabhängigen Nationalen Ethikrat der Bundesrepublik Deutschland und der Tatsache, dass die Mitglieder dieses Ethikrates von der Bundesregierung vorgeschlagen und vom Bundespräsidenten ernannt werden. Tatsächlich: Kann man ernsthaft bei diesem Verfahren die geistige Unabhängigkeit dieses Ethikrates erwarten? – Das betrifft natürlich auch viele andere Bereiche. Und es hat soziale Konsequenzen.
11.07.2021

Impfbereitschaft, Begrüßungsgeld, Studien …

… und die ungemein gut gebaute Praktikantin des Umkreis-Institutes.
05.07.2021

Impfpflicht hilft Unentschlossenen – behauptet die Bioethikerin

Na gut – für "Unentschlossene" kann das Erleichterung bringen, wenn man ihnen sagt, was sie zu tun haben. Aber was ist mit denen, die bestimmte Gedanken durchaus fassen können und daher fest entschlossen sind, sich nicht impfen zu lassen?
17.06.2021

Der Mensch ist ein Teil der Natur, er steht nicht über der Natur

Da gab es irgendwo in der schönen brandenburgischen Pampa in dem verfallenden Schloss Lieberose eine "internationale Ausstellung". Mit tollen Thesen und "gewaltigen Erkenntnissen". – Aus Doktor Schnagels gesammelten missgünstigen Litaneien und verlotterten Lappalien – das heißt frisch über copy and paste aus dem Tagebuch eines tibetanischen Wandersmanns.       
04.05.2021

Vergesst die Gerichte! Vergesst einige wackere Richter – und auch das Bundesverfassungsgericht!

Der "Rechtsstaat" schlägt immer weiter Purzelbäume. 
30.04.2021

Das wissenschaftliche und geistige Leben muss von Grund auf erneuert werden

Bis dahin leben wir immer weiter in der mentalen Vorbereitung – was heißt: Weichkochen der ledrigen Seelen und Gemüter, damit reingeht in diese durch Fühlen und Wahrnehmen, was durch Denken bis jetzt nicht reinging.
22.04.2021

Sieben-Tage-Inzidenz nicht aussagekräftig

Ach du lieber Himmel. Und dafür hat nun die Tagesleichenschau zwei Jahre gebraucht, um dahinter zu kommen – beziehungsweise um das in die Tagesleichenschau zu bringen, was nun dieser Experte dort sagen darf.
07.04.2021

Professor Cahil zu den Corona-mRNA-Impfstoffen

Ich übersetze das mal in Gänze – und schreibe noch was dazu.
01.04.2021

Zum Corona-Interview mit Dr. Köhnlein auf RT Deutsch (Update)

Glücklicherweise hatte ich zu diesem Interview noch ein kurzes Transkript hinzugefügt, denn nach kurzer Zeit war von den gesalbten Verteidigern von Demokratie und Freiheit in Gestalt irgendwelcher YouTube-Zensoren dieses sehenswerte Interview mit Dr. Köhnlein von diesem Kanal entfernt worden. Mittlerweile gibt es dieses Interview noch einmal auf einem anderen Kanal. Aber damit ist das Problem nicht gelöst.
26.02.2021

Hans-Georg Maaßen erklärt, wie eine deutsche Behörde funktioniert

Aber das Problem hier in Bad Deutschburg liegt nicht darin, dass wir nur eine verrückte Kanzlerin haben.
25.02.2021

Na, habt Ihr es bald geschafft, jede Initiative mit Grips von Euren beknackten Facebook-, Twitter-, YouTube-, Patreon- und so weiter Portalen zu löschen? 

Irgendwann werden wir uns nur noch auf einer Bank im Park treffen können, um Informationen auszutauschen.
14.02.2021

Das bayerische Kabinett unter Ministerpräsident Markus Söder entlässt einstimmig missliebigen Ethikrat-Professor und Lockdown-Kritiker

Natürlich ist es nur einer der so vielen tragischen Witze, die hier tagtäglich im Bad Deutschburger Komödienstadel gespielt werden.
04.02.2021

Merkel: „Wir machen ja keine Impfpflicht!“

Ja, klar - Aber … 
26.01.2021

Na klar doch. Hat jemand gedacht, dass der alte Einheitsstaat sich so etwas bieten lässt? 

Und die, die Hurra geschrien haben bei dem Urteil des wackeren Richters, werden sich nun umgucken müssen und überlegen müssen, wie sie das Übel wirklich an der Wurzel packen.
13.01.2021

Das Schlimmste kommt noch

Meint die ungekrönte Königin der Herzen und des verfallenden Verstandes hier im niedergehenden Bad Deutschburg. – Oh ja, oh ja! Aber das Beste kommt eben auch noch. 
07.01.2021

Covid-19 Panik ist nichts als „der größte Schwindel, der je einer ahnungslosen Öffentlichkeit angetan wurde.“

Und Prof. Stefan Hockertz warnt vor millionenfacher vorsätzlicher Körperverletzung.
30.12.2020

Der österreichische Kanzler Sebastian Kurz: Jeder wird Jemanden kennen, der an Corona gestorben sein wird

Immer mal wieder passieren mir denkwürdige Dinge, die symptomatisch sind für das weitere Geschehen in dieser niedergehenden Republik.
11.12.2020

Die Leopoldina, der „flächendeckende, harte Lockdown“ und der Hundefänger

Hart ist immer gut hier in Bad Deutschburg.
07.12.2020

Statt einem Freien Geistesleben: Milliarden- und millionenschwere staatliche Ölungen für zum Beispiel die Presse

Alles gääägen rrrrrrrächts!
28.11.2020

Dr. Markus Krall zum Fiat-Geld und zu einem neuen – angeblich besseren – Goldstandard

Ich bin ja mit allem Sachlichen einverstanden, was Dr. Krall in dem Video zutreffend und verdienstvoll zum verdienten Niedergang unserer morschen Gesellschaft aufklärend darstellt. Aber was soll der Blödsinn mit einem Goldstandard als Lösung all dieser Probleme?
23.11.2020

Die kruden Thesen des Regierungssprechers zum „Infektionsgeschehen“

Selbstverständlich ist dieser "Grundgedanke", den der Regierungssprecher da vorbrachte, "im Prinzip" richtig: Infektionen können verhindert dadurch werden, dass man die Leute in ihre Kleiderschränke einsperrt, so dass sie sich nicht begegnen können und daher keine Tröpfchen und sonstigen Körperflüssigkeiten austauschen können – in meinen Worten. Aber das ist doch nicht das Wesentliche in dieser Frage eines Umgangs mit diesem Coronavirus.
13.11.2020

Die Daumenschrauben werden von der Politik immer fester angezogen

Und Hohn und Spott wird über die Bevölkerung ausgegossen, die leider nicht zu dem aufwachen will, was einzig und allein weiterhelfen würde.
04.11.2020

Zum Lockdown für die Gastronomie des Landes Sachsen-Anhalt

Gemäß der "Infektionszahlen" war das zwar nicht notwendig gewesen. Der Ministerpräsident des Landes, Reiner Haseloff (CDU), meinte aber, es gehe jetzt "um einen Akt nationaler Solidarität." – Dieser Artikel ist – nur zum Beispiel – auch ein Beitrag zur Präsidentschaftswahl in Amerika. Und natürlich zur Bundestagswahl 2021. – Und natürlich zu der Frage, wie denn ein gesundes Rechtsleben eigentlich aussehen müsste.  
19.10.2020

Der Pandemie-Zukunfts-Simulator

Und zum Sterben hatten wir bereits mal eine Meldung – von allerhöchster Stelle.
16.10.2020

Zur Empfindungslage großer Teile der Gesellschaft

Peter Boehringer hatte vor kurzem scharf aber zutreffend auf die Empfindungslage großer Teile der von ihm Mi-Mi-Mi-Gesellschaft genannten Republik hingewiesen.
31.08.2020

Die Politik hat noch nie Wohlstand erwirtschaftet

Sagte der Finanzexperte.
09.08.2020

Informationskrieg

Ist jemand berühmt und steht „ganz oben“, und hat irgendwo seine Meinung zu diesem ganzen Corona-Unsinn geäußert – wie so viele andere Millionen Deutsche ebenfalls dazu ihre Meinung haben, aber leider nicht so berühmt sind – dann kommt er ins Fernsehen, oder sogar in die Tagesleichenschau.
30.07.2020

220 Millionen Euro Subventionierung für das notleidende Verlags- und Zeitungswesen

"Gekaufte Meinung ist, wie gesagt, ein Charakteristikum totalitärer Staaten. Wir sind auf dem Wege dahin." – Man muss diese Dinge einfach wissen, um dann auch zu ahnen, mit welchem großen Geisteskampf man es hier zu tun hat. Und der wird – auch in oben angeführtem Beispiel – auch mit Geld, mit viel Geld geführt. – Es steht also: Geld gegen Geist!
24.06.2020

Zur Trennung von Staat und Geistesleben

Ron Paul aus Amerika meldete sich dazu zu Wort. Dieses Ereignis verdient unbedingt anerkennend hervorgehoben zu werden, bedarf allerdings einer Ergänzung. 
22.06.2020

Wir sind die Roboter!

Das sagt nicht dieser missgünstige, krummbeinige, gichtige Autor des Umkreis-Institutes, sondern das sagt der wohlgenährte Chef des Weltwirtschaftsforums in Davos, Klaus Schwab –  naja, wenigstens so ähnlich. Fast könnte man das als Hilferuf auffassen. 
21.06.2020

Putin zu den wirklichen Lektionen des 75. Jahrestages des Zweiten Weltkrieges

Putins Einschätzungen mit Blick auf die geistige Gesundheit und den guten Willen seiner westlichen Partner heute sind allerdings eher negativ. Was mag daraus nur werden?
16.06.2020

Deutschland soll gerettet werden

Es gibt einige Leute hier in Bad Deutschburg, die haben irgendetwas Läuten gehört, dass Trump – und Andere sagen: vor allem Putin! – Deutschland – inklusive Friedensvertrag – retten und in die Freiheit entlassen wollen.
14.06.2020

Gestürzte Büsten und Denkmäler

Sklavenhalter, Entdecker, Premierminister. 
08.06.2020

„Glück und Freiheit“ durch Lockerungen

Nein! Das schmeckt überhaupt nicht "nach Glück und Freiheit", was die Tages-Leichen-Schau sich da zusammenhalluziniert. Das schmeckt nach gesellschaftlichem Niedergang und geistiger Knechtschaft.
19.05.2020

Merkel würdigt 75 Jahre Pressefreiheit

Tja, das ist ja fein. Aber was ist, wenn die Presse sich längst selber zensiert, wenn diese daher von den herrschenden "Eliten" überhaupt nicht mehr zensiert zu werden braucht?
07.05.2020

Zu Ken Jebsens Beitrag: „Gates kapert Deutschland“

Eigentlich mag ich zu so im Kern verdienstvollen Beiträgen gar nicht noch meinen eigenen anmerkenden Senf dazugeben. Aber da dieser Beitrag nun doch erfreuliche – oder schaudervolle, je nachdem, wie man es nimmt und sieht – über 2,8 Millionen Klicks erhalten hat (nach nur vier Tagen! Stand: 7. Mai 2020), fühle ich mich doch verpflichtet, dazu etwas zu sagen, weil doch zusammenwachsen muss, was zusammengehört – wie Willy Brandt in anderem Zusammenhang mal sagte – und dazu doch Etwas zurechtgerückt werden muss.
14.04.2020

Freiheit oder Leben?

Leben! Jauchten die "Experten" und das Gros des sogenannten demokratischen Corona-Lebens hier in Bad Deutschburg.

Corona und die Tages-Leichen-Schau

Dieser "Leichnam des deutschen Geisteslebens" ist heute so von Würmern durchzogen, dass er sich auf diesen Würmern fortbewegen kann, und die Leute glauben dann, wenn sie die Tagesschau und ähnliche Phänomene eines erstorbenen deutschen Geisteslebens wahrnehmen, dass dieser stinkende Corpus lebendig ist.
03.04.2020

Coronavirus, der Wirtschaftscrash – Und die Neuordnung der globalen Geldpolitik

Wer hat denn wirklich geglaubt, beim Coronavirus ginge es nur um diese kleinen, aber seeeeehr gefährlichen Knullerchen mit diesen süßen Noppen, die immer so schön farbig in den Medien zu sehen sind.

Radagast Zerfranski trieb sich während der sogenannten „Coronavirus-Krise“ mal wieder an allen möglichen und unmöglichen Stellen herum

Die in Bad Deutschburg um 8 Prozent gestiegenen Umfragewerte für die CDU/CSU spenden dem wirtschaftlichen Zerstörungskurs der Kanzlerin begeisterte Ovationen.
30.03.2020

Professor Hockertz beklagt angesichts der „Corona-Krise“ eigentlich das Fehlen eines freien Geisteslebens

Was bedeutet, dass das Verhalten der von ihm genannten "politiknahen Wissenschaftler aus den Instituten" "Kollateralschäden" zur Folge hat.
25.03.2020

Coronaviruskrise: Noch lange? Ein Jahr? Zwei Jahre?

Seid Ihr jeck?!
24.02.2020

Das Internet ist voll von Anti-Homöopathie-Artikeln

Da werden zum Beispiel Wissenschaftler und Professoren interviewt, die alles durch ihre naturwissenschaftliche Brille ansehen und sich nicht vorstellen können, dass bei etwas wie einem homöopathischen Arzneimittel, wo kein Wirkstoff mehr vorhanden ist, noch eine Wirkung da sein soll. Der Beifall von den materialistischen Lesern solcher Beiträge – alles selbstverständlich beinharte Christen, Humanisten oder Ökosozialisten – dürfte diesen Autoren sicher sein.
20.02.2020

Über das Bestreben der Globalisten, den ehemaligen Innenminister von Italien, Matteo Salvini, wegen seiner Migrationspolitik ins Gefängnis zu werfen

In diesem verdienstvollen Clip berichten Alex Christoforou und Alexander Mercouris über das Bestreben der Globalisten und "Eliten", den ehemaligen Innenminister von Italien, Matteo Salvini, wegen seiner Migrationspolitik ins Gefängnis zu werfen. – Es geht also um die Politisierung des Justizsystems. – Ich übersetzte und kommentiere mal.
28.01.2020

Zu einigen Ereignissen innerhalb der deutschen Wirtschaft 

Sowie zu den Eigentümlichkeiten der über die Erde zerstreuten Menschheit.
18.11.2019

Zur staatlichen Subventionierung des „staatstragenden“ Mainstreams 

Wir laufen eben immer weiter in eine unfreie, bolschewistisch-sozialistische Staatswirtschaft hinein. Das fällt natürlich kaum einem auf. Noch weniger fallen den Leuten die richtigen Ideen zu einer Abhilfe ein. Das Ganze wird also so lange weitergehen, bis es auffällt. Dann könnte es aber nun wirklich sein, dass die Leute auf die Straße gehen werden.
13.11.2019

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist nicht unabhängig

Obige Frage behandelte der YouTube-Kanal "Der fehlende Part" langatmig und geschlagene 57 Minuten lang, ohne zum Wesentlichen zu kommen. Auch dort fehlte also ein wesentlicher Part. Was natürlich definitiv ein Beitrag zur Rubrik "Der fehlende Part" ist.
07.11.2019

Merkel verschleudert Geld, gesellschaftliche Verwerfungen, Klimanotstand, aber die Amis zeigen vor allem den irren Deutschen den Stinkefinger, und wir sind natürlich mächtig geladen, das heißt, es soll geladen werden

Ich setze einfach mal in heiterer Folge einige Nachrichten aus der letzten Zeit zusammen, die zusammengehören. Also einfach nur, weil hier auf Umkreis-Online zusammenwächst, was zusammengehört. 
06.11.2019

Die Wesenheit des Geistigen in der Gestalt erfassen, in der sie sich dem Menschen zunächst darbietet

Wir befinden uns damit im zweiten Teil der "Philosophie der Freiheit" Rudolf Steiners. – Grund genug, um diesen Artikel einfach mal zu überspringen.
16.10.2019

Henning Kullak-Ublick, Sprecher des Bundes der Freien Waldorfschulen, zu Themen, die in der Anthroposophen-Welt wichtig sind

Unter der Überschrift "Gefährliche Allianz: Grüne Esoterik und braune Philosophie?" hatte der Bayerische Rundfunks vor kurzem einen Clip auf YouTube eingestellt.
15.10.2019

Thüringen hat zu niedrige Löhne

Aber Wirtschaftsleben und Rechtsleben (Politik) müssen getrennt werden. Nicht mehr die Politik (Rechtsleben) ist es, die bestimmt, welcher Wirtschaftsbereich mit Kapital (zum Beispiel Subventionen) unterstützt werden soll, sondern das freie Geistesleben.
09.08.2019

Auf dem Trimm-Dich-Pfad: Bauch, Beine, Busen, Po 10 

Teil 10 der beliebten Artikelserie. 
29.07.2019

Geistiges Leben als Zwang

"Wir schreiben Texte, und diese Texte müssen gehört werden", ...
12.06.2019

Der Ruf nach dem Rechtsstaat muss ungehört verhallen, solange die Justiz von den Parteien abhängig ist

"Die Russen" sind mal wieder sehr viel weitblickender und weiter.
22.05.2019

Die Abschaffung des Privateigentums steht auf der Agenda

Nun geht es also dem Privatauto an den Kragen.
10.05.2019

Die Meditations-App

Natürlich finden die Leute das höchst bedeutungsvoll und attraktiv, denn so gerne würden sie auch in ihrem Bewusstsein mal total frei von Gedanken sein.
05.04.2019

Eine Kinokarte, bitte.

Bitte sehr. Macht 300 Euro.
25.03.2019

Verhältnisse

Teil 17 der beliebten Artikelserie.

Ablehnung

Teil 16 der beliebten Artikelserie.
15.03.2019

Schule schwänzen gegen den Klimawandel

Tja, Ihr bekommt natürlich alle zur Belohnung die Greta-Thunberg-Medaille in Gold – und nächstens das bedingungslose Grundeinkommen, nachdem Ihr alles kaputtdemonstriert habt, und Ihr keine Arbeit findet.
11.03.2019

Die Schneide des Schwertes, auf der der beliebte Highlander glücklich vor sich hin schrubbte, war schon damals stumpf

Ein neues, geistiges Schwert muss geschmiedet werden. – Ein Beitrag zum niedergehenden Bad Deutschburg. Und über abgespacete Lehrer/Innen, der Propaganda verfallene Schüler, klarsehende Eltern, Deutschland hassende Parteien, realpolitische Bundestagspräsidenten, pessimistische populärwissenschaftliche Journalisten und verpennte Pharmaunternehmer. ... Nichts ausgelassen?
07.03.2019

Klimawandelbetrug, sogenannte Wirtschaftsweise, dümmste und zweitdümmste Personen in der Regierung

(Nicht nur) Eine kleine Presseschau.
20.02.2019

Facebook sperrt und drangsaliert kritische Autoren

Nun gut, man kann sich lange darüber unterhalten, ob diese Vorgehensweise von Facebook moralisch verwerflich ist. Immerhin ist Facebook Hausherr in seinem Portal und kann bestimmen, wem es einen Whisky ausschenken will und wem nicht. 
09.01.2019

Die meisten Menschen wollen einfach nur gut und gerne leben

So wie es - der Kanzlerin und ihrem Bundestagswahlkampfmotto beispringend - gerade eben der beliebte Kolumnist Hugo Müller-Vogg auf der beliebten Seite "Tichys Einblick" in einem Brief mit seinen Wünschen an das Christkind formulierte. Nein, so wird das wirklich nichts mit einem guten neuen Jahr 2019. Aber die Frage liegt mal wieder auf dem Tisch und wird immer drängender: Was wollen die Menschen wirklich?
07.01.2019

Zur Verblödung der Menschen Deutschlands

Die Verblödung der Menschen ist Moment an vielen Stellen das große Thema in den unabhängigen Medien des Internets. Haben die Leute vielleicht alle hier auf Umkreis-Online - nur zum Beispiel - die allseits beliebte Rubrik zum Verfall des Verstandes gelesen? Ich gebe mal einen kurzen Überblick, absolut unvollständig, und nur, weil mir die Dinge - hast du nicht gesehen - heiß und fettig aus dem Flachbildschirm nur so vor die Füße purzeln. Aber das ganze gibt Anlass zur Hoffnung, denn wo ein Problem so erkannt wird, dass es beginnt, einen zu schmerzen, ist man dabei aufzuwachen und, kann was tun und - vielleicht noch rechtzeitig - gegensteuern.    
04.01.2019

Wie die Geier fallen täglich die Belege für die immer weiter um sich greifende Seuche eines verfallenden Verstandes über die vielleicht noch nicht ganz erstorbene Kultur Deutschlands her

Wir ahnen also mal wieder, warum Rudolf Steiner bereits damals von der Notwendigkeit gesprochen hatte, dass die Universitäten ausgekehrt werden müssten.  
29.12.2018

Christoph Hörstel ist ein „esoterischer“ Dilettant und Schwadroneur

Da kann es dann immer mal wieder passieren, dass er einfach irgendwelche Zitate von Rudolf Steiner ohne jedes erklärende Wort auf seine Homepage knallt, weil er vielleicht meint, das sei doch als Spendenaufruf -ist ja mal wieder Jahreswechsel - ziemlich cool. 
14.12.2018

Urteile, Fehlurteile, Vorurteile – bis zum völligen Bankrott 

Nun ja, mit diesen hohen Gerichten und Parlamenten und deren Urteilen und Fehlurteilen in diesem Deutschland und Europa ist es heute halt so eine Sache.
12.11.2018

Justizministerin Barley will mehr Frauen in den Bundestag bringen

So geht es eben, wenn ein links-grün-bolschewistisches politisches System und Rechtsleben auf das geistige Leben übergreift und es zerstört, weil nun nicht mehr der oder die Fähige, sondern das turnusmäßig und gesetzlich vorgeschriebene Geschlecht in Führungspositionen des Rechtslebens (Bundestag) zu wählen ist.
02.11.2018

Die Deutschen knallen immer stramm die Arschbacken zusammen, wenn es um die Wirtschaft geht

Für ein geistiges Leben haben sie überhaupt keinen Sinn. Aber so wird eben das äußere Leben immer weiter in den Niedergang und in die Barbarei hineinkommen, was durchaus schon von Einigen bitter bemerkt wird.  
14.09.2018

Was geht ab in Bad Deutschburg? (4)

Zum Weltverarschungstag mit viel Musik, Peng-Peng und Drogenschuss für die lieben Kleinen aus LGBT-Buntingens vielfältiger grün-linker bolschewistischer Blödsinns-gut-und-gerne-Republik.
29.08.2018

Medienstaatsvertrag zur „zeitgemäßen Regulierung“ der alternativen Medien 

Die alternativen Medien sollen sich wehren, ist nun zu lesen. Sicher, aber warum nicht auch deren Konsumenten? Und eigentlich geht es um ganz andere Dinge. Denn leider fehlt der wichtigste Hinweis in diesen doch etwas sehr – wie sage ich es nur? – zwar in der Sache richtigen, aber dennoch rückständigen, unzeitgemäßen und – daher nutzlosen Forderungen.
29.07.2018

Deutschland im Sommermärchen: Seenotrettung von Wirtschaftsmigranten

SPD träumt selig und zeichnet "stellvertretend für alle Seenotretter" Kapitän aus.
17.07.2018

Target 2

Zum Thema Target 2 wurde in der letzten Zeit ein paar im Sachverhalt erhellende, aber auch verdunkelnde Dinge geschrieben.
07.06.2018

Verschmelzung der Staatsmacht mit der Konzernmacht

Selbstverständlich, das ist die Art und Weise, wie heute in diesem veralteten Einheitsstaat Wirtschaft und Politik betrieben wird. Aber statt immer nur zu kritisieren und - zutreffend - auf das Katastrophale des bestehenden sozialen, wirtschaftlichen, politischen, rechtlichen, kulturellen, geistigen Systems hinzuweisen, ist es längst an der Zeit, auf das hinzuweisen, was aus diesem Elend herausführen kann. Und das ist eben die Soziale Dreigliederung.
24.05.2018

Neuer Bundesbeauftragter für Religionsfreiheit 

Den Leuten, die nun Sorge haben, dass sie unter der Fuchtel des neuen Bundesbeauftragten für Religionsfreiheit ihre Schweinswürstl zukünftig nur noch unter den heiseren Aufrufen zum Gebet der Muezzine der nächsten Moschee werden auf den Grill legen können, sage ich: Einverstanden! Aber dann muss man auch fragen: ...
04.05.2018

Was geht ab in Bad Deutschburg? (3)

Die grün-links-verlurchte Republik ist weiter im Niedergang begriffen.
28.03.2018

Sinkende Leistungen und ein steigendes Aggressionspotenzial an vielen deutschen Schulen

Da bleibt den Eltern nur eine Möglichkeit. - Schilderung eines Beispieles, dessen Prinzip für so viele andere Dinge ebenfalls gelten wird.
05.03.2018

Zum 70. Geburtstag des Philosophen Peter Sloterdijk gab es im „New Yorker“ einen langen Artikel 

In diesem gab es eine interessante Stelle, die ich hier mal übersetze, denn die Leute, die gerne zu den sozialen Verhältnissen von vor der französischen Revolution (1789) zurückkehren wollen, scheinen doch gar nicht so selten zu sein.
22.02.2018

„We are in trouble“

Was „Chefs von Politikberatungsunternehmen“ auf „Sicherheitskonferenzen“ so alles von sich geben.
09.02.2018

AfD gründet eigenen Newsroom und ein eigenes TV-Studio

In gewisser Weise muss man das, was die AfD hier weitsichtig realisiert auch als einen Erfolg und als eine Frucht der Tätigkeit der vielen verdienstvollen unabhängigen Medien des Internets ansehen.
24.01.2018

EU verhängt Milliardenstrafe an Apple

Und wer bezahlt das? Natürlich: “Wir, das Volk“. Genauer und in diesem Fall: “Wir, die Apple-Kunden“. Denn diese "Strafe" wird natürlich eingepreist werden in die Produkte. Also ist das Ganze nichts weiter als eine Steuer für die Euro-Bürger. Ja, auch so kann man Steuern eintreiben, ohne dass es jemand merkt.
31.12.2017

Privatschulen in Gefahr?

Na klar doch: Auch wegen dieser "Einwanderungsgesellschaft", die erzwungen werden soll, gliedern immer mehr Eltern, die bei Verstand sind - und das nötige Schulgeld zusammenkratzen können - ihre Kinder aus dem niedergehenden Staatsschulsystem in eine Privatschule aus.
04.12.2017

Patriarch Kirill und Putin

Der russische Präsident Wladimir Putin sprach gerade anlässlich eines Treffens des bischöflichen Rates der russisch-orthodoxen Kirche. Danach äußerte sich der russische Patriarch Kirill. Beide sagten ein paar Worte, von denen ich meine, dass sie nicht unbemerkt vorübergehen sollten. 
02.12.2017

Ken Jebsen: Mal wieder ungerechtfertigte Kapitalismuskritik

So verbissen - und verdienstvoll - wie Ken Jebsen den absurden Sinneseindrücken, die das politische und soziale Geschehen diese Welt für uns bereithält, aufklärend auf der Spur ist, so beinhart verweigert er sich - und seinen Zuschauern - jeden fruchtbaren Gedanken, der zu einer Lösung dieses Problems führen könnte.
30.11.2017

Elektroautos: Die Industrie warnt

Es ist doch erstaunlich! Da muss die Industrie "warnen", was doch so viel heißt, dass ihr - und Deutschland! - droht, durch diese blödsinnige Agenda des Elektroautos und die Vorgaben einer wirtschaftlich inkompetenten Regierung plattgemacht zu werden.
03.11.2017

Christoph Hörstel hat die Deutsche Mitte verlassen (Update)

Das war fast vorauszusehen.
16.10.2017

Krieg Amerika gegen den Iran?

Gerade scheint Donald Trump dem Iran tatsächlich den Krieg erklärt zu haben. Der Krieg wird sich aber auf einem anderen Gebiet abspielen. Und der läuft bereits.
15.10.2017

Muslimische Feiertage in Deutschland?

Der Protest hier im allerchristlichsten Bad Deutschburg ist enorm.
10.10.2017

Alles Schall und Rauch, Bill Still und Sahra Wagenknecht zur Forderung nach einem Freien Geistesleben

Gerade eben ziehen wieder einmal einige Meldungen zu diesem wichtigen Thema aus den Seiten der verdienstvollen unabhängigen Medien des Internets über meinen Flachbildschirm. Anlässlich des Las Vegas Wahrheits-Massakers schreibt die verdienstvolle Seite Alles Schall und Rauch: ...
03.10.2017

Las Vegas die Zweite

Nur zwei Stunden sind nach meinem Artikel vergangen, da wird auch schon zu meiner These, den Anschlag in Las Vegas für eine Verschärfung der amerikanischen Waffengesetze zu nutzen, geliefert: ...
14.09.2017

SPD täuscht, Parteien täuschen, Politik täuscht

Das liegt einfach in der Natur der Sache, und die Beispiele dazu purzeln einem heute nur so aus dem Monitor entgegen. Man muss das einfach wissen, um sich dann - nach seiner eigenen Ent-Täuschung, also der beginnenden Heilung - anderen politischen Modellen als dem herrschenden Parteiensystem zuwenden zu können.
16.08.2017

Selbstfahrende Autos – Eine riesige Geldvernichtungsmaschine

Das meint auch Gerald Celente. Aber genau hinter dieser Angelegenheit könnte ein geheimer – und gar nicht mal schlechter - Plan stecken. 
22.07.2017

Unnütze Geisteswissenschaft?

Der Autor nennt etliche Beispiele und hat in so Vielem Recht. Aber das Problem ist nicht neu. Und es ist nicht nur auf die Geisteswissenschaften beschränkt. 
29.05.2017

Was soll man bloß nach dem Abi studieren, damit es sich auszahlt? – Zur Auslese der Schlechtesten

Der Artikel gibt sich wichtig, und die FAZ glaubt daher, sie könnte noch ein paar Kröten generieren, indem sie ihn hinter eine Paywall packt.
24.05.2017

„Eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar“ 

Meinte die Integrationsministerin Deutschlands neulich. Aber was ist die wirkliche deutsche Kultur eigentlich?
29.04.2017

Regierung finanziert „Institut für gesellschaftlichen Zusammenhalt“

Nach all dem, was diese Regierung in den letzten beiden Jahren mit ihrer desaströsen Immigrationspolitik für den "gesellschaftlichen Zusammenhalt" Deutschlands geleistet hat, kann man nur mit größtem Misstrauen der Gründung eines solchen Institutes entgegensehen.
30.03.2017

Die SPD und ihre Stellung zum Islam

Man muss sagen, wo die SPD mal recht hat, da hat sie mal recht. Das Tragische in der heutigen Zeit besteht jedoch darin, dass dieses Recht - oder dieses Recht haben - dadurch aufgelöst und ad absurdum geführt wird, also in Unrecht überführt wird, weil in der sozialen Gemeinschaft (Gesellschaft) weder die Differenzierungsfähigkeit noch die Organe vorhanden sind, um dieses Recht sinnvoll zu realisieren.
29.03.2017

Ohne Geld keine Revolution?

Es steht Geist gegen Geld!
21.03.2017

Gerade eben startete der Saker, also diese große, weltweit bekannte und millionenfach gelesene Homepage zur Geopolitik einen Hilfe- beziehungsweise Spendenaufruf

„Aber nun entwickeln sich die Dinge sehr kritisch. Ich brauche Eure Hilfe oder etwas wird sich ändern müssen, und zwar nicht zum Besseren.“
20.03.2017

Zur Situation und Zukunft der Hochschulen

Gerade eben steuerte der Hadmut mal wieder eine Lagebeschreibung zur Situation an den Hochschulen - speziell zur Auslöschung der freien Meinungsäußerung an einem amerikanischen College - bei. Nun ja, das kommt - insofern es nicht schon längst bei uns gelandet ist - alles auch zu uns. Bei dieser Gelegenheit habe ich zur Situation und Zukunft der deutschen Hochschulen auch etwas beizutragen.
17.03.2017

Einen weiteren Beitrag zum Thema GEZ-Verweigerer,

der sich dicht an den den popolistischen Bildungspegel der Bild-Zeitung heranrobbt, publizierte gerade eben NuoViso. 
16.03.2017

Leider sind auch die unabhängigen Medien des Internets von der großen Krankheit befallen, die heute als Seuche der Zeit durch die Welt geht: der Denkschwäche

Was dabei herauskommt, ist Popolismus, das heißt Infos für den Allerwertesten.
13.03.2017

Nur zwei Zeitungen werden in den USA überleben

Man darf getrost annehmen, dass diese weitere Segnung aus dem Land der Tellerwäscher - wo jeder seines Glückes Schmied ist und mit ehrlicher Arbeit Milliardär werden kann - in nicht allzu langer Zeit auch bei uns den grillwurstduftgeschwängerten Kulturkreis bereichern wird.
07.03.2017

Fünf Millionen GEZ-Verweigerer

Ach, du große Güte! So viele Freiheitskämpfer hier in Deutschland!
17.02.2017

Schulnoten werden – vielleicht – abgeschafft

Diese Meldung ruft bei mir einige Erinnerungen an meine eigene Schulzeit wach. ... Sehe ich heute, was andere junge Menschen in der Staatsschule zum Beispiel im naturwissenschaftlichen Unterricht an überflüssigem intellektuellen Ballast lernen müssen, dann frage ich mich, wie sie diese nutzlosen und die Seele verderbenden „Erkenntnisse“ im Leben jemals wieder überwinden sollen.
02.02.2017

Daniele Ganser: Frieden ist die Basis von allem

Ok, das kann man ja mal so als fromme Forderung in den Raum stellen. Aber die Menschen heute wissen nicht, wie unreal und unwirklich das alles ist, was sie sich so wünschen und formulieren. Denn man könnte ja genauso fragen: Was ist denn nun die Basis für Frieden?
23.01.2017

Lehrermangel an hessischen Grundschulen – Staatsschule oder Privatschule?

Der Landesvorsitzende der Lehrergewerkschaft vermutet, dass Geldmangel die Ursache ist mit Blick auf die immer knapper werdenden Lehrkräfte. Das glaube ich nicht. Ich glaube eher, dass das heutige Schulsystem längst ausgedient hat.
19.01.2017

Thomas Mayer zur Wirtschaftskompetenz des Papstes –  Und warum es gut sein soll, an Gott zu glauben

So kann das ausgehen, wenn Ökonomen, hier Thomas Mayer, Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institutes, über Religion schreiben.
17.01.2017

Kardinal Marx zieht Trennlinie zwischen Christen und „Alternative für Deutschland“

Ach ja? Christus war natürlich der große Trennlinienzieher, nicht wahr?
11.01.2017

NAFRI-Orchester, ausgepresste Zitronen, Pläne für Idioten, schrottige Passwörter, Staatsknete für Schrottmedien

Krieg? Ach was! – Falsche Flagge in Dschöhrmänni – Schweres Militärgerät – Hätte hätte Fahrradkette – Das alles und noch viel mehr im Zeitgeschehen vom Januar 2017 Teil 3.

06.01.2017

Die meisten Menschen können den Staat nur als Riesen-Wirtschaftsunternehmen begreifen

Leider gehört auch der verdienstvolle Peter Haisenko dazu. Und „beste Hoffnungen“ für die Zukunft des sozialen Ganzen bestehen in Anbetracht dieser weitverbreiteten Illusion keine. 
04.01.2017

Was Politiker über Hartz IVler sagen dürfen – Alles straffrei

Aber über dieses Urteil kann man eigentlich nur froh sein.
27.12.2016

Fake News: Dies war bis jetzt nur die erste Schlacht eines sehr langen Krieges

In der Tat, alles was wir so weit gewonnen haben, ist die Fähigkeit weiterzumachen und zurückzuschlagen. Hätten wir diese große Eröffnungsschlacht verloren, dann wäre unser Schicksal besiegelt. Jetzt aber hat die Zivilisation eine Chance.
16.12.2016

Zum Zeitgeschehen 2016 Dezember Teil 3: Donald Trump – Fake News – Unabhängige Medien sollen finanziell ausgetrocknet und verboten werden …

08.12.2016

Die GEZ Zwangsgebühr wird vielleicht abgeschafft – Aber was wäre damit gewonnen?

So wie die Dinge stehen, das heißt wenn sich nicht ein Sinn und ein Verständnis für ein freies Geistesleben entwickeln wird: Gar nichts.   
05.12.2016

Hat der Mensch einen freien Willen? Fragte eine Zuschauerin auf Quer-denken.tv

Die Antwort der „Seelenmentorin“ war: Nein! Der Mensch hat keinen freien Willen. Gut, einverstanden, das ist erstmal der Status Quo. Aber wenn dies wirklich das Ende der Fahnenstange sein sollte, dann weiß ich nicht, warum diese Seelenklempner -  außer vielleicht aufgrund einer maßlosen Eitelkeit - sich überhaupt noch vor die Linse einer Kamera trauen.    
16.11.2016

Steve Jobs zu den Anforderungen an einen guten Unternehmer

Steve Jobs Worte sind heute so aktuell wie damals!
13.11.2016

COMPACT – Das publizistische Maschinengewehr der Volksopposition

Was für ein Quatsch!
10.11.2016

Presseschau zu Trumps Wahlsieg – Katzenjammer im Medien-Establishment

Jetzt herrscht Heulen und Zähneklappern.
09.11.2016

Angekündigte Vorlesung an der Universität Regensburg: Warum Hillary gewonnen hat

Begrenzter Horizont trotz Professorenstatus.

Zum Wahlsieg von Donald Trump

17.10.2016

Brexit: Ehemaliger deutscher Verkehrsminister warnt die britische Regierung, das Ergebnis dieser Volksabstimmung umzusetzen

Aha, da hat also das Volk abgestimmt über den Brexit, und nun kommt irgendein „Lobbyist“ und Undemokrat der deutschen Industrie, „der einmal Verkehrsminister in Deutschland war“, und warnt die britische Regierung, das Ergebnis dieser Volksabstimmung umzusetzen.
07.10.2016

Individualität statt „kollektive Identität“

Das Volk sei „stummer Zeuge der Erosion seiner kollektiven Identität“. Aber das Problem liegt tiefer. 
03.10.2016

David Icke: Ein Wandel vollzieht sich

Das ist sehr ermutigend, und viele dieser ermutigenden Dinge gehen in der Welt vor sich.
28.09.2016

Du hast schwere Minderwertigkeitskomplexe, weil Du nichts Ordentliches gelernt hast und mental schlicht und einfach eine Null bist?

Ganz einfach: Schikaniere doch einfach andere Leute. Oder wolltest Du schon immer Blockwart werden? Hier darfst Du es!
13.09.2016

Jedes Mal, wenn mit dem neuen iPhone 7 ein Foto geschossen wird, werden dafür über 100 Milliarden Rechenoperationen durchgeführt.

Aber wir stehen dennoch am Rande eines Dritten Weltkrieges, des sozialen und wirtschaftlichen Zusammenbruchs der westlichen Welt und so weiter und so fort. Da läuft doch was schief.
18.08.2016

Friede und Wohlstand in der EU schwinden – Schlafende Michel machen Kreuzchen – Medien versuchen, den politikmüden Bürger bei Laune zu halten

Wie könnte es weitergehen in dieser politisch so verfahren erscheinenden Situation?
11.08.2016

Eine deutsche Frage

Vielleicht hat der Allemann zu viel Nietzsche gelesen, Richard Wagner gehört oder die Werke diverser verschwörungstheoretischer Autoren konsumiert und ist deshalb wahnsinnig geworden. Jedenfalls muss er nun angekettet an einem Pfahl immer um diesen herumlaufen und schuften.
31.07.2016

Es ist schon erstaunlich, dass ein amerikanischer ehemaliger hoher Regierungsbeamter den Deutschen sagen muss, wie sie „weiterleben können“

Und wie „die europäischen Völker ihr eigenes Leben retten“ können - und damit das Leben der übrigen Völker dieser Welt. Aber diese Dinge liegen doch noch einige Schichten tiefer, als dass sie nur durch einen Austritt aus der NATO oder der EU - ich bin völlig einverstanden damit - zu regeln wären.
24.07.2016

Scharia statt Grundgesetz

Sagen über 1,5 Millionen Türken in Deutschland. Aber auch der Westen hat seine Scharia.
01.07.2016

Ich kann es nicht verstehen, dass der verdienstvolle Kopp-Verlag einen solch schlechten Artikel auf seiner Homepage veröffentlicht

Der Autor schrieb: ....
29.06.2016

Selbst die „Guten“ können immer nur eines denken: Wirtschaft und Einheitsstaat!

Die Leute stehen bis zum Hals im Sumpf, und träumen mit offenen Augen von einer Wirtschaftsunion. Oder irgendwelchen kleinpüttscherigen Spezialvorschlägen.
18.06.2016

Katastrophenwetter

Und Katastrophenwetterdienst!
17.06.2016

„Shoppen und Ficken“ in den „entwickelten Ländern“

Spiritualisierung - auch auf sozialem Gebiet - oder Barbarisierung und Untergang des Abendlandes ist sicher.
12.06.2016

Martin Schulz Traum von den Vereinigten Staaten von Europa

Nun ja, diesen Traum träumt natürlich nicht nur Martin Schulz. Aus dem Schlaf und aus dem Traum gibt es - wenn es gut geht - auch mal ein Erwachen. Dass Martin Schulz von diesem Erwachen noch weit entfernt ist, zeigt seine Rede, in der er mal wieder für die Vereinigten Staaten von Europa wirbt. ... Und: War es also eigentlich das, was Martin Schulz mit dem "Gold" der Flüchtlinge ansprach: Die daraus resultierende große Krise, die es der dekadenten Führungsklasse endlich ermöglichen würde, die von ihr ersehnten Veränderungen in diesem Land durchzusetzen?!
30.05.2016

Herrschen muss heute das Volk …. 

... eine Regierung darf nur regieren. Das heißt, sie wird nicht mehr als einen Verwaltungsapparat für die Beschlüsse, zu denen das Volk kommt, darstellen.
25.05.2016

Zum Bayer-Monsanto-Deal – Dürfen Unternehmen überhaupt verkauft werden können?

Haben nicht die (mittlerweile 116.800) Arbeiter dieser Firma durch Generationen hinweg diese Firma erwirtschaftet und aufgebaut? Haben nicht die Wissenschaftler durch viele Jahrzehnte dieser Firma durch ihre geistigen Leistungen zum Erfolg verholfen? Haben nicht die deutschen Steuerzahler diese Firma durch Milliarden von Subventionen mit aufgebaut? 
03.05.2016

Heiko Maas in Zwickau

Immer wieder lese ich in den unabhängigen Medien des Internets anerkennende Worte für das Verhalten, das die Teilnehmer einer Kundgebung Justizminister Heiko Maas in Zwickau entgegengebracht haben. Ich bin nicht deren Ansicht.
20.04.2016

Hans-Werner Sinn und Sigmar Gabriel

Schwer stoßen in dieser Podiumsdiskussion die unterschiedlichen Auffassungen von Professor Hans-Werner Sinn und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel zusammen.
08.04.2016

Hans-Werner Sinn über den geplanten Euro Crash

Hans-Werner Sinn: "Wann erwacht eigentlich die deutsche Öffentlichkeit aus ihrer Lethargie? Man kann das doch nicht alles so geschehen lassen!"
13.03.2016

Widerstand leisten! – Aber so?

Da gab es diese Wahlkampfveranstaltung von Hillary Clinton. Der Saker berichtete darüber und war völlig entsetzt über das, was dort geschehen ist.
10.03.2016

Bewusstsein aus dem Schmerz

Bestimmte Dinge liegen einfach in der Luft.
08.03.2016

Die Schmerzmittel von „Big Pharma“ und die (geistige) Obstipation

95 % aller Menschen, die Schmerzmittel zu sich nehmen, leiden unter Verstopfung (Obstipation) mit den entsprechenden Neben- und Folgeerscheinungen. Schuld daran soll „Big Pharma“ sein. - Klar doch, aber das ist doch eine sehr oberflächliche Betrachtungsweise.
29.02.2016

Unfreie Wissenschaftler und Journalisten, uninformierte Bevölkerung, Wahrheitssuche nur noch durch die unabhängigen Medien des Internets – Paul Craig Roberts fordert eigentlich ein Freies Geistesleben 

Paul Craig Roberts Analysen und Artikel sind verdienstvoll. Ich weise immer wieder hier sowie auf der Seite Zum Zeitgeschehen auf sie hin - und auch dieser Artikel muss anerkennend hervorgehoben werden. Paul Craig Roberts legt den Finger sehr deutlich - das heißt auf konkrete Phänomene deutend - in die Wunden. Allerdings kranken seine Ausführungen an dem, an dem auch die allermeisten der verdienstvollen und aufklärenden Artikel der unabhängigen Medien des Internets, auf die Paul Craig Roberts hinweist, kranken.
20.02.2016

Über das Verhältnis von Recht und Wahrheit im Rechtsleben, Wirtschaftsleben und Freien Geistesleben

Recht und Wahrheit sind untrennbar, schrieb Compact-Online. Dass Recht und Wahrheit untrennbar sind, ist im Rechtsleben ein Ideal, das auch unter ziemlich optimalen Bedingungen wohl nicht so häufig realisiert werden wird. Nach der Wahrheit muss selbstverständlich immer gestrebt werden. Aber im Rechtsleben können durchaus Dinge geltendes Recht und Gesetz werden, die mit der Wahrheit nicht viel, aber mit dem Rechtsempfinden der Menschen umso mehr zu tun haben. Und im Wirtschaftsleben sowie im freien Geistesleben sieht das Verhältnis zwischen Recht und Wahrheit nochmal ganz anders aus.
06.02.2016

Um Frauke Petry und Donald Trump in einen Topf zu werfen, dafür muss man schon Jakob Augstein heißen und im Spiegel schreiben 

Könnte es sein, dass Augstein Umkreis-Online liest und zum Fan der Nackten Kanone geworden ist?
20.12.2015

Großbritannien will nicht mehr christlich sein – Die Briten spielen den Vorreiter bei der Auflösung des „christlichen Abendlandes“

Als ob dieses Abendland jemals christlich gewesen sei. Es muss es erst noch werden.
18.12.2015

Christoph Hörstels Partei Deutsche Mitte kann sich nicht entscheiden zwischen der Dreigliederung Rudolf Steiners und der Viergliederung nach Johannes Heinrichs

Christopher Hörstel schreibt gerade in einem Artikel zu der von ihm gegründeten Partei „Deutsche Mitte“: ....
11.11.2015

Ursachen des deutschen Niedergangs: Warum ist das deutsche Volk gegenüber seiner Regierung und den Propaganda-Medien so untertänig? – Oder: Wie repariert man den System Management Controller? 

Vor kurzem schrieb Professor Schachtschneider in einem Kommentar zur Griechenland-Krise, dass er die europäischen Völker für derart untertänig hält, dass sie die gewohnten Wege bis zu ihrem eigenen Untergang nicht verlassen. Bis zu diesem nehmen sie zum Beispiel lieber die illusionäre Propaganda ihrer verdorbenen und dekadenten Regierungen hin, anstatt sich selber durch eigenes Nachdenken und Aufgreifen der vielfältigen Anregungen - zum Beispiel in den unabhängigen Medien des Internets - ein aufklärendes Bild von der tatsächlichen Situation zu machen. Woher rührt diese Untertänigkeit, und wie kann sie überwunden werden?
07.11.2015

Beruhigungspille: Die finanziellen Belastungen dieser paar Flüchtlinge verdaut das wirtschaftsmächtige Deutschland doch mit links

will uns der Direktor des Forschungsinstituts zur Zukunft der Arbeit (IZA), Klaus Zimmermann, glauben machen. Aber wer rechnet denn schon so?
23.10.2015

Wahnsinnserfolg – COMPACT Druckauflage auf über 50.000 gesteigert

Herzlichen Glückwunsch! Aber der Wahnsinn besteht wohl eher in etwas Anderem.
19.10.2015

Professor Selenz fordert ein Ende der Weisungsgebundenheit der Staatsanwälte durch die Politik (Justizminister) 

Ich unterstütze den Wunsch von Professor Selenz nach einem funktionierenden Rechtsleben (Politik) voll und ganz. Dieser Wunsch wird jedoch nicht dann seine Erfüllung finden, wenn Staatsanwaltschaft und Politik getrennt werden, sondern nur dann, wenn die Staatsanwaltschaft (das Rechtsleben, die Politik) vom Wirtschaftsleben getrennt wird - und zusätzlich muss als ein drittes Organ ein eigenständiges und souveränes freies Geistesleben treten, dem auch die Richter angehören.

Rudolf Steiner zur Trennung von Gerichtsbarkeit (Justiz) und Politik (Sicherheitswesen des Staates, Polizei und Armee) in einem dreigliedrigen sozialen Organismus

"Gewiss, es wird in Zukunft in einem gesunden sozialen Organismus der Verbrecher zum Beispiel zu suchen sein von dem, was sich im zweiten Gliede, im politischen Gliede ergibt. Wenn er aber gesucht ist, dann wird er abgeurteilt von dem Richter, dem er in einem individuellen menschlichen Verhältnis gegenübersteht."
06.10.2015

Zu Jakob Augsteins Spiegel-Kolumne zur Zuwanderung: Deutschland, Land der Mutlosen?

Gestern schrieb Jakob Augstein im Spiegel eine Kolumne zur Zuwanderung. Augstein bezeichnet Deutschland aufgrund des großen Widerstandes der Bevölkerung gegen den Zustrom ausländischer Arbeitskräfte als das „Land der Mutlosen“. Viele halten Augstein wohl für einen "klugen Mann". Angesichts seiner Phrasen, undemokratischen Zielsetzungen, üblen Nachrede und Widersprüche frage ich mich, warum.
28.09.2015

Hasskommentare

Hat sich die geistig-seelische Signatur dieses Zeitalters so gewandelt - und wird sich weiter wandeln - dass diese „freie Meinungsäußerung“ ebenfalls einer Anpassung bedarf? 
23.09.2015

Abgas-Skandal bei VW: Ex-Abteilungsleiter im Umweltbundesamt kritisiert enge Verknüpfung zwischen der Autoindustrie und der Politik (letztes Update 14. Oktt.)

Nicht nur für die, die früher gerne mit dem Märklin-Baukasten gespielt oder sich mit dem Lötkolben Elektronikbauteile auf der Platine zusammengebraten haben, ist das spannend zu lesen, was sich hier die begnadete deutsche Autoindustrie hat einfallen lassen, um Behörden, die ihre kalten Abgas-Sonden in die Bürzel zu prüfender Fahrzeuge stecken,  auszutricksen. Aber es geht noch um mehr.
29.06.2015

Christoph Hörstel ist zurück

„Die Nato ist ein aggressives multikriminelles Bündnis geworden - das machen wir nicht mit!“ - Viele Informationen, Gedanken und Lösungsansätze zur politischen Lage in der Welt.
23.03.2015

Zur Bedeutung eines freien Geisteslebens und der Abschaffung der staatlichen Oberaufsicht über Universitäten, Gymnasien, Volksschulen für das gesamte soziale Leben

Nur dieses wird gegen den krankmachenden Unsinn, den heute eine "moderne" Pädagogik auskocht, helfen.
11.02.2015

Zur Befreiung des im Sklavendienst von Staat und Wirtschaft stehenden Geisteslebens (Schulen und Universitäten)

Wolfgang Liebs Beitrag gibt einen wertvollen, weil aufklärenden Einblick in den unfreien Zustand des deutschen Universitäts- und „Geisteslebens“ - und macht sich damit sicher nicht beliebt bei den entsprechenden Stellen. Man wird sich allerdings schon noch ein bisschen unbeliebter machen müssen - mit den entsprechenden Forderungen -, wenn sich an dieser Situation etwas ändern soll.
10.02.2015

Retro und wirtschaftsschädlich: Gewerkschaften kämpfen gegen Stellenabbau bei Siemens

Die Gewerkschaften pochen auf einen Versorgungsplatz der Leute in der Wirtschaft, in diesem Falle bei Siemens. Das ist zum Scheitern verurteilt. Die Arbeitnehmerschaft sollte erkennen, dass sie vor altmodische Thesen gespannt wird. - Das heißt natürlich nicht, dass es keine sozialen Forderungen gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt.
04.02.2015

Tödliche Impfstoffe oder lieber doch ein freies Geistesleben?

Aber das ist doch ganz fürchterlich und entsetzlich.... Wenn man allerdings den Leuten sagt: Sorgt für die Entstehung und Sicherung eines freien Geisteslebens, in dessen Hand die Prüfung dieser "Heilmittel" liegt und die Entscheidung darüber, ob diese auf den Menschen losgelassen werden sollen oder nicht.... dann ist das natürlich noch viel fürchterlicher als die verschiedenen Schäden und Gefahren durch die diversen Impfstoffe der Industrie sowie sonstige dunkle Möglichkeiten einer medikamentösen Ruhigstellung oppositioneller Menschen, die am Horizont auftauchen.
26.01.2015

Der Überwachungsstaat macht mobil

Das dürfte alles erst der Anfang sein.
24.01.2015

Die Bedeutung eines freien Geisteslebens für eine neue Wirtschaftsordnung – Zur Debatte um ein Grundeinkommen

Die Ideen der verschiedenen Autoren zum Grundeinkommen werfen Licht auf dramatisch wachsende Probleme in einer Zeit, die sich angesichts einer Politik ohne wirkliche Perspektiven immer stärker verdunkelt. An dieser Stelle möchte ich jedoch einen Punkt stärker herausarbeiten, der in den genannten Beiträgen zu kurz kam, da er dort auch nicht in erster Linie Thema sein konnte.
19.01.2015

Uni Zürich rollt Petro Poroschenko, dem „Präsidenten“ der Ukraine, den roten Teppich aus

Solange die Politik der Brötchengeber des Bildungssystems ist, wird man von diesem mal wieder in Angelegenheiten wie dieser weder Durchblick noch Courage erwarten dürfen.
07.01.2015

Englisch als Unterrichtssprache an deutschen Universitäten verhindern

Ja, so weit sind wir hier in Deutschland, dem Vasallenstaat der USA und auf deutschen Universitäten, dass es "mehr Mut zum Deutsch" braucht.
01.01.2015

Politiker reden gerne vom “westlichen Wertesystem” – Verteidigt wird dieses dann durch Kriege, Folter, Unterdrückung, Lügen – Was kommen muss in 2015, um den berechtigten Protest der Menschen nicht ins Chaos auslaufen zu lassen

Immer wieder, wenn es eine neue Schweinerei zu begründen gilt, halluziniert unsere dekadente führende Klasse etwas von „westlichen Werten“. Diese werden dann durch Kriege, Folter, Unterdrückung usw. den Menschen nahegebracht.

Allen Lesern von Umkreis-Online wünsche ich ein gutes Neues Jahr 2015!

Es wird viel zu tun geben. - Und denen, die dem Umkreis-Institut eine Spende zukommen ließen, danke ich auch für diese Unterstützung herzlich!
16.12.2014

Entmachtet die Banken – Der einstige Chefvolkswirt der Deutschen Bank, Thomas Mayer, fordert ein ganz neues Währungssystem

Denn unser Geldsystem könnte wieder in eine Krise geraten. - Und den Universitäten stellt Thomas Mayer ein vernichtendes Zeugnis aus.
14.12.2014

Eine deutsche Schlaftablette – Zum Appell der 64 Politiker und Promis gegen einen Krieg in Europa

Dieser Aufruf ist im Prinzip positiv und sollte Viele dazu anregen, sich dem Protest gegen die Kriegspolitik der Bundesregierung anzuschließen. Auf der anderen Seite staune ich über die Naivität und Verlogenheit dessen, was da steht: „Niemand will Krieg.“ Genau das ist eben nicht der Fall.
03.12.2014

Der Historiker Josef Foschepoth zur geheimdienstlichen Überwachung Deutschlands – Ursache und Ausweg

Der Historiker Prof. Josef Foschepoth dürfte Vielen bekannt sein durch seine fundierten und kritischen Beiträge zur Überwachungsproblematik in Deutschland.
24.07.2014

Kinoträume: Zur Entstehung von Geist und Moral aus dem Stoff des Leibes und der „Medikamente“ im neuen Film „Planet der Affen“

Auch in dem neuen Film "Planet der Affen - Revolution" ist Cäsar wieder mit dabei, ein "hochintelligenter Affe", der bereits im Film davor seine Artgenossen „in die Freiheit“ geführt hat. Natürlich wird dieser Freiheitskampf auf dem Pferd reitend und mit einer Knarre bewaffnet vorgestellt - der Film kommt ja aus Amerika. Dass diese „geistige Leistungssteigerung“ auch mit Medikamenten gelingen könnte, gehört vielleicht nicht nur zu den Träumen Hollywoods sondern eventuell auch der pharmakologischen Strategen, die in einigen dunklen Labors der sehr speziellen Forschungsbereiche Amerikas arbeiten - alles natürlich im Dienste und zum Wohle der Menschheit, hier in diesem Film im Kampf gegen die Altersdemenz.
22.03.2014

Zur Petition von „Alles Schall und Rauch“, den TV-Sender „Russia Today“ auch in deutscher Sprache einzurichten

beziehungsweise zu einer eventuellen, losen und freien Kooperation der unabhängigen Medien im deutschsprachigen Raum zur Bildung eines solchen Senders.
12.03.2014

Der Online-Journalismus verdient kein Geld – Aber da hat der Kommunikationsleiter der VolkswagenStiftung etwas Entscheidendes nicht mitbekommen, denn darum geht es nicht

Jens Rehländer, „Kommunikationsleiter der VolkswagenStiftung“ hat kein Verständnis für das, was von den Online-Journalisten und von den Bloggern im Internet geleistet wird. Und so gießt er seine spöttische Sauce der Kritik über diesen Bereich beziehungsweise die dort Tätigen aus. Noch dazu hat der „Kommunikationsleiter“ übersehen, dass in seiner Leiter ganz offensichtlich einige Sprossen fehlen.
22.02.2014

Neues Wirtschaften: Findige Sauerländer engagieren sich in der Ehrenamtskneipe – Not macht erfinderisch

Interessant und zukunftsweisend ist an diesem Projekt der Aspekt, dass hier Menschen arbeiten, nicht weil sie Geld haben wollen, sondern weil sie von dem Sinn dieses Projektes überzeugt sind.
16.12.2013

Video: Antidepressiva und die „Wirtschaftskrise“

 

Was im Kino lustig ist, ist in der Realität verstörend und beängstigend – nämlich wenn der Mensch mit dem Leben nicht mehr fertig wird und meint, Tabletten oder ähnliches gegen psychische Probleme und Depressionen schlucken zu müssen. Anstatt Psychopillen zu schlucken, wäre es sinnvoller zu realisieren, wie wir von den Regierenden über den Tisch gezogen werden. Zu all dem in meinem Clip ein paar Beispiele. 

 

 

 

 

 

 

 

19.11.2013

Video: Eric Burdons „Tobacco Road“ – Ein Song mit spirituellem Hintergrund

Eric Burdons genialer Text, zusammen mit seiner damaligen Band „War“ vertont – In diesem rauhen und langen Song, muss man erst die spirituelle Dimension dieser Geschichte, dieses Traums, dieses großartigen Weltentwurfs erkennen. Hier der Song, meine Übersetzung und einige Erläuterungen dazu.

 

13.11.2013

Deutschland wegen Pornografie und Esoterik im Internet auf dem Weg in die Diktatur und den Überwachungsstaat?

Mit Recht machen die DMN auf die Gefahr einer beginnenden Zensur aufmerksam, die vermutlich beim Internet nicht aufhören wird. Auf der anderen Seite dürfte es viele Menschen - und nicht nur Eltern - geben, die es begrüßen würden, wenn die Jugendlichen bis zu einem bestimmten Alter überhaupt nicht mit irgendwelchen pornografischen Inhalten aus dem ach so „freien Internet“ in Kontakt kommen würden.
28.09.2013

Der Spiegel hetzt mit böswilligen Unterstellungen und Lügen mal wieder gegen den Iran

Der Spiegel hetzt mit diesen böswilligen Unterstellungen mal wieder gegen den Iran. Und er wärmt dazu die alte Lüge wieder auf, der ehemalige Präsident des Iran, Ahmadinedschad, habe den Holocaust geleugnet.
11.09.2013

Tutorium: Die „Philosophie der Freiheit“ Rudolf Steiners als moderne Erkenntnisgrundlage des Studiums

Vor ein paar Wochen bewarb ich mich bei beim ASTA der Technischen Universität Darmstadt für die Autonomen Tutorien. Leider wurde nun dieses Tutorium abgelehnt. Mit meinem Thema für das Tutorium: "Die „Philosophie der Freiheit“ Rudolf Steiners als moderne Erkenntnisgrundlage des Studiums" konnten wohl selbst die Autonomen unter den Studenten nichts anfangen. Nun gut, deswegen publiziere ich dieses Angebot hier, vielleicht gibt es ja doch bei den Studierenden oder sonstigen Interessierten in Darmstadt oder anderswo Erkenntnishunger für eine solche Arbeit.
26.08.2013

Protest gegen „Henry-Kissinger-Professur“ an der Uni Bonn – Lehrstuhl hauptsächlich vom Verteidigungsministerium finanziert – Eine weitere Bankrotterklärung für das deutsche Geistesleben der Universitäten

Der Protest, der sich gegen eine Professur dieses Namens formiert, besteht zu Recht. Zu Henry Kissinger zitiere ich ein paar Zeilen aus dem Buch „Das Guttenberg Dossier“ von Friederike Beck. Eine Professur für internationale Beziehungen und Völkerrechtsordnung mit diesem Namen ist das Firmenzeichen der Unwissenheit oder der Lüge par excellence, das sich eine Lehranstalt vor ihre platte Stirn kleben kann.
23.08.2013

Jürgen Elsässer und Ken Jebsen: Wir kommen mit dem Parteiensystem nicht mehr weiter

Vorgestern wurde eine sehr interessante Diskussion zwischen Jürgen Elsässer und Ken Jebsen veröffentlicht. Sie entzündete sich über mögliche Wege, sich dem Krakengriff der amerikanischen Spionagedienste (und der deutschen Regierung und Politikern, die mit diesen kooperieren) zu entziehen. Letztlich entwickelte sich die Diskussion aber zu einem Bekenntnis der beiden Journalisten, dass wir mit dem Parteiensystem als solchem nicht mehr weiter kommen und dass wir völlig neue Wege einer Erneuerung aus dem Volke und für das Volk suchen müssen. Ein Gespräch über politische, soziale und gesellschaftliche Verhältnisse, das Beachtung verdient. Ich habe einige Punkte daraus zusammengefasst.
12.08.2013

Die Menschen müssen auf die Straße gehen – Aber wofür konkret? – Die geistige Auseinandersetzung gegen die gesellschaftlichen Missstände muss eine neue Form annehmen – Zu der Diagnose muss die Therapie kommen

Wir brauchen dringend fruchtbare Konsequenzen und eine Neuorientierung der sozialen und wirtschaftlichen Analysen und Debatten.
23.06.2013

13 Millionen Menschen in Deutschland sparen sich die Riester-Rente vom Munde ab, nur damit die Finanzindustrie weiter zocken kann

Den meisten Menschen ist nicht klar, dass sie aus der Riester-Rente selten mehr herausbekommen werden, als sie eingezahlt haben.
13.06.2013

Handelt es sich beim Prism-Abhörskandal um gezielte Indiskretionen unter der Führung Londons, um Obama zu schwächen und ihn zu zwingen, Syrien anzugreifen und damit einen 3. Weltkrieg anzuzetteln?

Nach Webster Tarpley unternimmt speziell London Anstrengungen, von Obama mittels verschiedener Skandale einen US-amerikanischen Angriff auf Syrien zu erpressen - und er deutet zudem auf die Bestrebungen der Bilderberger, mittels des Generals Petraeus einen Regimewechsel in Amerika zu erzwingen, der dann ebenfalls einen Angriff ermöglichen würde.
01.06.2013

EU-Kommissar Oettinger schmäht EU als Sanierungsfall – Dabei ist er selber auch einer – Grüne Finanzministerin träumt – Wie der Niedergang nur aufgehalten werden kann

Die Brüsseler EU-Nieten brauchen diese aufgezogenen Spielmäuse wie Günther Oettinger, die für eine kommende EU-Diktatur in ihrer dümmlich-folgsamen und brutal-offenherzigen Art schon mal das Terrain plattfahren, auf dem sich danach dann andere Bodentruppen tummeln werden.
16.05.2013

David Foster Wallace: Was zum Teufel ist Wasser? – Über die essenziellen Dinge des täglichen Lebens

 

Im Jahre 2005 wurde der Mathematiker, Schriftsteller und Universitätsdozent David Foster Wallace gebeten, eine Rede für die Absolventen des Kenyon Colleges zu halten. Dieser Clip bringt einige Ausschnitte daraus. Diese berührende Ansprache zu dem, was im Leben und Beruf wesentlich ist und wie man mit dem Leben besser fertig wird (wie er sagt, hatte er es auf die harte Tour zu lernen), wurde jedoch erst nach seinem Tod im Jahre 2008 einem größeren Kreis von Menschen bekannt. Hier der gut gemachte Clip mit meiner deutschen Übersetzung seiner Rede:

 

 

 

 

« Ältere Einträge