19.07.2024

Ursula von der Leyen als Präsidentin der Europäischen Kommission wiedergewählt 

Zur Wiederwahl von Frau von der Leyen schrieben Martin Sonneborn und Claudia Latour in der Berliner Zeitung zutreffend: ...
15.07.2024

Zum NATO-Gipfel: Eine Beerdigungs- und Zirkusveranstaltung

Bedeutsame Dinge gehen vor sich. Die europäische Menschheit ist nicht darauf vorbereitet.    
09.07.2024

Der neue britische Premierminister Keir Starmer hält das Parlament für eine Schwatzbude

Bei einer solchen Charakterisierung wird doch jedes aufrechte Arbeiter- und Proletarierherz höher schlagen.
01.02.2024

Könnte Taylor Swift die US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen herumreißen?

Wir leben in bedeutsamen Zeiten. Wir versuchen, die Zeichen dieser Zeit zu lesen.        
16.01.2024

Viele Leute sind schwer begeistert von den Bauernprotesten …

… und erwarten sich davon nicht weniger als – die soziale Zukunft.
14.01.2024

Am Ende dieses Jahres wird das Volk die Macht übernommen haben

Hatte Radagast Zerfranski in seinem Reisetagebuch in einer Notiz am "radikalen Rand" notiert. 
13.01.2024

Über die perspektivlose Lage der Bauern, Spediteure – nur zum Beispiel

Aus dem Reisetagebuch des Radagast Zerfranski.
10.01.2024

Der Polarwirbel und die Türklinke

Aus dem Reisetagebuch des Radagast Zerfranski: "Der tibetanische Wandersmann – Hin und hoffentlich auch wieder zurück – Alles eigenhändig erfunden und mit dem Munde gemalt."
04.01.2024

Da sind also diese beiden Parteiungen, die sich gegenüberstehen

Beide Parteiungen tragen jede für sich das Zeug in sich, den Untergang mindestens der sogenannten westlichen Welt ("das Paradies") herbeizuführen. 
23.12.2023

Die fürchterlichen sozialen Missstände sind nur die Symptome der Krankheit, …

… die eben ausbricht, wenn man beinhart nur bei der beobachtenden naturwissenschaftlichen Methode bleiben will, wenn man sich jeder freien Gedankenbildung verweigert.
14.12.2023

Ernst Wolff „zur Vernichtung des Mittelstands“

Ernst Wolff zu den Beschlüssen der Ampel-Regierung. 
04.12.2023

Elon Musk zur Staatsfinanzierung durch die Bevölkerung. – Bundeskanzler Olaf Scholz fordert Dinge, die die Politik eigentlich nichts angehen.

Die übrige Welt lacht sich derweil über diese inkompetente Chaostruppe in Berlin kaputt.
11.11.2023

Als Rudolf Steiner 1918 seine „Philosophie der Freiheit“ neu herausgab …

... blickte er in verschiedenen Ausführungen immer mal zurück auf die Zeiten der Erstausgabe 1894 und auf das Unverständnis, das diesem Buch entgegengebracht wurde.
10.11.2023

Michael Hudson zu den wirtschaftlichen Problemen Deutschlands

Es ist immer wieder interessant, sich die Analysen zur Situation Europas und der Welt aus dem anglo-amerikanischen Raum zu Gemüte zu führen, denn so etwas gibt es aus Deutschland nicht. Ich übersetze mal ein bisschen.
07.11.2023

Was auf Deutschland zurollt

Unter dem Titel des Clips: Ist Deutschlands wirtschaftliches Modell dem Untergang geweiht? gibt es in diesem ausführlichen Clip bei 0:00 einen Serviervorschlag zu dem, was auf Deutschland zurollt: ...
03.11.2023

Zum Unterschied zwischen Begriffen und Ideen und dem Denken

Zu Beginn des vierten Kapitels seiner "Philosophie der Freiheit" geht Rudolf Steiner auf den Unterschied zwischen Begriffen und Ideen und dem Denken ein. Damit ist noch einmal in diesem Buch auf diese große Frage hingewiesen, die man so leicht übersieht, und die man so leicht völlig missversteht.
23.10.2023

„Stoppt die Ritter der Klima-Apokalypse!“

Jürgen Großmann (71), "einer der legendärsten deutschen Stahlbosse", unter anderem zur dilettantischen Anti-Deutschland-Ampel "mit der ökonomischen Kompetenz von Schulabbrechern".
21.10.2023

Pessimismus? Optimismus?

Niedergedrückt von den Ereignissen in der Welt schrieb der verdienstvolle Bernard vom Moon of Alabama gerade: ...
19.10.2023

Es geschehen „witzige“ Dinge in unseren Parlamenten

Bei diesen könnte Einem allerdings aufgrund der Konsequenzen, die sie nach sich ziehen, schon der Atem stocken.
18.10.2023

Die Wirte kämpfen ums Überleben

Aber nicht nur diese. Das ganze Elend ist allerdings nur ein Beispiel von vielen um das Überleben kämpfender Branchen – und Menschen.    
17.10.2023

Zusammenschlüsse

Verdienstvoll! Ohne Zusammenschlüsse wird es in der Zukunft nicht gehen. – Aber was sollen die Bitte-Bitte-Petitionen an den Überstaat?
06.10.2023

Corona-Impfungen nebenwirkungsfrei?

Hier gibt es diesen Clip, der verdienstvoll auf ein wichtiges Thema aufmerksam macht. – Aber die unterlegte Musik zu diesem Clip dokumentiert dann auch den sich vollziehenden Verfall des Verstandes der Gesellschaft. Aber auch das ist ein wichtiges Thema.
04.10.2023

Die Sprecherin des Russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, zur Rettung Deutschlands      

Hier in diesem Clip, geht die kluge Maria Sacharowa, die Sprecherin des Russischen Außenministeriums, auf eine Frage von COMPACT ein, dass mindestens die Hälfte der deutschen Bevölkerung auf eine Befreiung durch Russland hofft. 
30.09.2023

Kann Deutschland nicht von innen, sondern nur von außen gerettet werden?

An diese im Titel angeführte Frage musste ich anlässlich dieser zwei sehr bemerkenswerten Beiträge von Scott Ritter und Elon Musk denken.
20.09.2023

Da sagt es also mal ein australischer Multimillionär ganz öffentlich und unverblümt …

… dass bestimmte führende Kreise wirtschaftlichen Druck ausüben werden, um große Menschenmassen in entsprechender Weise zu etwas zu zwingen. 
05.09.2023

Klingt doch alles sehr logisch, was der ehemalige Finanzminister der britischen Regierung dort sagt

Wie eben so Vieles heute so logisch klingt.
29.08.2023

Gegenposition

Ich will jetzt mal zu dem im letzten Artikel Gesagten die Gegenposition einnehmen und belegen, dass die in diesem Film dargestellte Tendenz, nicht zu denken, sondern zu tun –  Don’t think, just do! – eine wahrhaft spirituelle und zukünftige Einstellung und Herangehensweise an die Welt darstellt.  
28.08.2023

Zum Film „Top Gun – Maverick“ – „Denke nicht, mach’ einfach!“

Wir als Praktiker waren natürlich alle schwer begeistert von solchen zielführenden Sprüchen und haben dann im Heimkino wahrscheinlich ebenfalls instinktiv den Steuerknüppel zwischen unseren Beinen immer wieder herum- und hin- und hergerissen und die Bordkanone betätigt.        
03.08.2023

Was ein Begriff ist, kann nicht mit Worten gesagt werden  

Das steht da zu Beginn des vierten Kapitels von Rudolf Steiners "Philosophie der Freiheit" – rekapitulierend und vorausschauend. Dabei ist das Buch doch voller Worte aus schwarzen Druckbuchstaben.   
22.07.2023

Peter Boehringer zur Realsatire der Süddeutschen Zeitung und des Robert Koch-Institutes

Es ist alles richtig, was Peter Boehringer zu dieser Realsatire anführt. Aber …
11.07.2023

Natürlich könnte man sich mal wieder tierisch darüber aufregen:

Der Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) und "Top-Ökonom" Moritz Schularick reiht sich in die Reihe derer ein, die Deutschland offenbar immer weiter deindustrialisieren wollen.
01.07.2023

Zu einem verdienstvollen Beitrag von Stefan Homburg und Oliver Janich 

Zu finden (auch) auf der verdienstvollen Seite des MdB Peter Boehringer. – Aber was nützt es, wenn man immer nur an der Oberfläche der katastrophalen Ereignisse herumkratzt und niemals auf das eigentliche Grundübel hinweist? 
16.06.2023

Merkwürdigkeiten, Absurditäten, hammerharter Schwachsinn, grenzdebiler Anordnungswahn, fröhliche Selbstzerstörungslust …

… eines Landes, das mal Vize-Exportweltmeister war. 
09.06.2023

Die Furcht der Menschen vor Gedanken ist das eigentliche Grundproblem

Es gibt auch keine Lösung des sozialen Problems ohne die Lösung dieses Problems. 
24.05.2023

Der verdienstvolle Bernhard vom Moon of Alabama schrieb:

Medien und Politiker werfen so viel Blödsinn auf uns, dass es schwierig ist, ihn zu durchschauen. Die westlichen Medien füttern uns geradezu mit Blödsinn … Das macht es immer schwieriger, den Blödsinn zu erkennen, weil es einfach zu viel davon gibt. 
23.05.2023

Phase der Bananenrepublik mit ihrer Auflösung und Verderbtheit

Aber ach du lieber Himmel: Hat sich Irgendwer beschwert? Außer vielleicht ein paar von diesen missgünstigen, antidemokratischen alternativen Medien, die nächstens mit der dazugehörigen Partei doch hoffentlich verboten werden!
22.05.2023

Dem Westen glaubt doch niemand mehr!

Sagte Maria Sacharowa, die Sprecherin des russischen Außenministers. Für das Gut-und-gerne-leben-Deutschland ist dies für die Beschreibung seines geistigen Zustandes und Schicksals symptomatisch und hat – außer dem Verlust eines freundschaftlich gesinnten Nachbarlandes – Konsequenzen. 
14.05.2023

Wenn Du denkst, Du denkst, dann denkst Du nur, Du denkst

Radagast Zerfranski am Tresen der örtlichen Kneipe.
11.05.2023

Aus dem Leben des Radagast Zerfranski

Beim Einkaufen im Supermarkt.
03.05.2023

Deutschland geht den Bach runter

Die Mehrheit der Deutschen will es so. Ein Kommentar – zu einem Kommentar.
24.04.2023

Gonzalo Lira zur inkompetenten Führungsklasse der westlichen Gesellschaften

Da denken sich die Leute, der Dr. Schnagel von dieser Seite Umkreis-Online sei schon ein ziemlich verrücktes Huhn. Aber mittlerweile gibt es hier und da noch andere verrückte Hühner, die sich phänomenologisch an die Gründe und Ursachen unseres noch verrückteren sozialen Systems heranarbeiten.
19.04.2023

Willensrichtungen, Willensimpulse werden von Menschengruppen kommen da oder dort, die sich gegenseitig bekämpfen werden  

An eine Harmonie der wirksamen Kräfte ist dabei nicht im allerentferntesten zu denken.
07.04.2023

Pessimismus?

Man braucht heute nur die verschiedenen Kanäle der über die Sauereien dieser Welt verdienstvoll aufklärenden Medien im Internet aufzuschlagen, um zu erfahren, dass die Welt an allen Ecken und Kanten brennt und immer weiter in den Abgrund rutscht. Man könnte darüber in tiefen Pessimismus verfallen – und zu der Ansicht kommen, dass "Alles ja sowieso keinen Sinn habe". Aber Rudolf Steiner wies immer wieder auf die im Menschen vorhandene – allerdings zu entwickelnde – geistige Kraft der Ideenbildung hin, die allein aus dem Niedergang der den Menschen umgebenden natürlichen Welt herausführen kann.
05.04.2023

Vom Geist der Natur?

Nein! Eher sinnentleerte, säuselige Bienen-, Schmetterlings- und Vogel-Scheiße …
03.04.2023

Til Schweiger zu Robert Habeck

Leute ohne Ahnung sollen sich aus der Wirtschaft heraushalten. Das ist natürlich zutreffend, aber dabei handelt es sich um eine alte Binsenweisheit, und sie hat daher an den heutigen desaströsen Verhältnissen – nicht nur in der Wirtschaft – nichts ändern können. Wenigstens eine instinktive Erkenntnis müssen die Menschen von etwas ganz Anderem haben.  
02.04.2023

Regierung will Bürgerrat gründen

Einige Leute sind schwer beunruhigt: Könnte es wirklich sein, dass die Deutschen unzufrieden sind mit ihrer Regierung – und vielleicht demnächst aus ihren Reihen die Keimzellen eines eigenen demokratischen Regierungsapparates, eines eigenen Gegenparlamentes aufstellen? Das wäre fürchterlich.
27.02.2023

Deutschland wird weiter deindustrialisiert

Eine verpeilte Politik bettelt ein bisschen um Gnade – das heißt um Verschiebung der Hinrichtung. 
10.02.2023

Der Materialismus als Ursache der heutigen katastrophalen Zustände

… Und wenn man das gelesen hat, dann frage man sich doch einmal, ob es nicht auch heute unglaubliche Parallelen und Ähnlichkeiten zu den damals von Rudolf Steiner vorgebrachten Charakteristika gibt – nicht nur mit Blick auf schwachsinnige amerikanische Präsidenten, sondern auch mit Blick auf sonstige in hohen und höchsten Position stehende Lenker der verschiedenen sozialen Gemeinwesen.
16.01.2023

Die Eiserne Jungfrau – Zum künstlerischen Erfassen der Welt

Immer mal wieder wurde hier auf Umkreis-Online auf diese bedeutsame Aussage Rudolf Steiners hingewiesen, der nach dem Ersten Weltkrieg den Zweiten Weltkrieg bereits heranrollen sah und ein "verwüstetes Europa" prognostizierte, wenn noch drei Jahrzehnte an den Universitäten so materialistisch gelehrt werden würde, wie dort eben gelehrt wurde – und bis heute noch gelehrt wird.
03.01.2023

Max Otte: „Der hellsten Industrienation Europas geht das Licht aus“

Leider war Deutschland nur auf dem genannten Gebiet so einigermaßen helle. Und ansonsten muss man doch ganz ehrlich sein …
26.11.2022

„Wir wollen Weltgesellschaft!“

Die Funktionärs-Frösche der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland blasen mal wieder die imperialistischen Backen auf.
20.11.2022

Weltklimakonferenz

Selbstverständlich bin ich dafür, dass reichere Länder "ärmeren Ländern" helfen sollen, aus ihrer Misere herauszukommen. Die Frage ist nur, wie und wofür und auf welchen Wegen und so weiter und so fort.
18.11.2022

Eine „Star-Wissenschaftlerin“ wird Gastprofessorin an der Uni Heidelberg –

– und es gibt etwas Protest. Ansonsten gibt es zu diesem Problem, das da angerissen wird, ganz allgemein nicht viele Gedanken. Aber hier auf Umkreis-Online denken wir uns "lauter unnützes Zeug" dazu.
15.11.2022

„Alle Instanzen der Gewaltenteilung sind kollabiert“

Tichys Einblicke hauen mal wieder einen raus.
09.11.2022

Weltklimakonferenz – „Klimaschäden in den ärmeren Ländern“

Wer zahlt?
27.10.2022

Zum weitverbreiteten Glauben an den Nutzen eines sich in öffentlicher Hand befindenden Geisteslebens

Selbst auf der Seite des von mir sehr geschätzten und verdienstvollen Sakers findet man Einschätzungen wie von diesem Autor: ...
25.10.2022

„Der Mittelstand blutet aus“ 

Ich bin mit allem Faktischen einverstanden, was die „Journalistin und Unternehmerin“ dort an Symptombeschreibungen eines niedergehenden Deutschlands vorbringt. Aber ...
06.10.2022

… bis in alle Verzweigungen der Tätigkeit … 

Das reine Denken der "Philosophie der Freiheit" Rudolf Steiners möchte den Menschen zu einer ersten, anfänglichen, man könnte sagen punktuellen Anschauung seines "Ich" verhelfen. Es ist der Schöpfer des "Ich".    
29.09.2022

Die Welt versinkt immer tiefer in einem Strudel von zerstörerischen Ereignissen

Viele Leute hängen daher ihre Hoffnungen an einen Wechsel der herrschenden Administrationen.
15.09.2022

Die Welt soll eine holographische Simulation sein 

Meint der ansonsten oft so verdienstvolle David Icke, der immer wieder sehr wichtige Themen am Wickel hat, die er aber leider nur völlig materialistisch verarbeitet.
28.08.2022

Larry Johnson und „die starke Demokratie“

Vor kurzem gab es diese Diskussion hier, in der der verdienstvoll aufklärende Larry Johnson Folgendes aussprach ...
15.08.2022

Innere Erfahrungen

Wir leben in einem zweifachen Strom der Ereignisse und Entwicklungen: Der eine Strom geht seinem Niedergang und Ende entgegen. Der andere Strom beginnt gerade eben erst, sich zu entwickeln und aufzusteigen. Mal sehen, wo sich diese beiden Ströme kreuzen werden.
28.07.2022

Deutschland wird abgebaut

Als Leseeinstieg für Anderes auf Umkreis-Online hier eine kurze Rekapitulation einiger Ereignisse, die – nur zum Beispiel – auch auf dem Telegram-Kanal des Umkreis-Institutes immer mal wieder behandelt werden.
19.07.2022

Wie geht es weiter mit der Sozialen Dreigliederung?

Wenn man sich das ganze soziale Chaos und mentale Desaster der Leute ansieht, dann kann man genauso gut, wie ich gerade hier für die Soziale Dreigliederung argumentiert habe, auch dagegen argumentieren, dass das mit der Sozialen Dreigliederung so schnell nichts mehr werden wird. Denn nicht nur die eine Bewegung für die Dreigliederung des sozialen Organismus, sondern selbst nur die Bewegung für ein freies Geistesleben als eines vorerst letzten Keim- und neuen Ausgangspunktes für eine Dreigliederungsbewegung kann man getrost als gescheitert ansehen – auch wenn sich hier und da noch ein wenig Widerstand regt. Aber wie geht es weiter? 
18.07.2022

Tristate City

Hier gab es eine interessante Meldung. – Tristate City … hmmm! Das hat auch irgendetwas mit DREI zu tun – aber sicher ganz anders als die Soziale Dreigliederung. Aus einem Teil der Dreigliederung – nämlich dem Wirtschaftsleben – macht man nun drei Teile. Das dürfte schon mal die sozialen Sehnsüchte der Menschen oberflächlich befriedigen, die sich im Grunde genommen tief in ihrem Inneren nach der Sozialen Dreigliederung sehnen. 
03.07.2022

Die Wahrheit wird unterdrückt, wird sich aber durchsetzen

Exemplarisch für so viele andere verdienstvolle Autoren – teilte hier gerade Jacob Dreizin vom Dreizin Report mit: ...
29.06.2022

Zur Lage in Europa 

Nachdem Alexander Mercouris zu Beginn dieses Clips berichtet hatte, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse in Großbritannien sich mittlerweile so verschlechtert haben, dass sich vor seiner Wohnung in London lange Schlangen von Menschen bilden, die anstehen, um sich an einer Tafel irgendwo um die Ecke (Foodbank) Nahrungsmittel abzuholen, und nachdem eine Weile noch andere Dinge einleitend verhandelt wurden, gab es von Tom Luongo diesen charakteristischen und die Situation gut umschreibenden Beitrag, den ich – weil das, was er da ausführt auch Deutschland betrifft – hier übersetze. Und natürlich noch ein paar Anmerkungen dazu mache.
13.06.2022

Arbeitskräftemangel und Lohnfrage

Die berichtete Angelegenheit ist durchaus exemplarisch – auch mit Blick auf eine große europäische Frage. Ja! Sie ist eine Weltfrage. Allerdings ist die Oberflächlichkeit, mit der das ganze soziale Desaster dargestellt wird, ebenso symptomatisch für den Zustand Europas und der Welt.
19.05.2022

Die Welt ist ein Traum ohne das Denken

Die Lösung Rudolf Steiners zu diesem ganzen Themenkomplex eines Lebens als Traum wurde allerdings bis heute von den Menschen nicht aufgenommen und verwirklicht. Daher befinden wir uns nun nicht nur weiterhin in einem Traum, sondern dieser Traum entwickelt sich immer weiter hin zu einem Alptraum.
07.05.2022

Verarsche (Update)

Na klar ist das "Verarsche", wie der Kommentator zu diesem Artikel im Manager-Magazin zutreffend schreibt! Nur muss diese "Verarsche" zu Ende gedacht werden. Was geschieht da eigentlich? Wenn das stimmt, was das Manager-Magazin da schreibt, dann vollzieht sich gerade klammheimlich, verlogen und heuchlerisch die Trennung zwischen Wirtschaftsleben und Politik.
21.04.2022

Zum Erleben des Ich

Es kann passieren, dass man im gewöhnlichen Leben seines gewöhnlichen Alltages über etwas stolpert, worüber man normalerweise nicht stolpert. Es kann passieren, dass man sich fragt, was denn das Ich des Menschen beziehungsweise das eigene Ich denn eigentlich ist.
06.04.2022

Zur Schließung der deutschen Datenbank zu „Verdachtsfällen von Impfreaktionen und Impfkomplikationen“ 

Aber wer glaubt schon an irgendwelche Zahlen aus einer Datenbank? Wenn jedoch der geboosterte Nachbar beim Gassigehen mit dem völlig verflohten Hund plötzlich wie ein Sack Kartoffeln in die Rabatten gekippt und nicht wieder aufgestanden ist, dann glauben die Leute das. 

Zur Diagnose des „bestehenden Systems“

„Wenn Sie Bundeskanzler wären, was würden Sie als erstes tun?" 
25.03.2022

Es läuft im Moment alles ziemlich supergut hier in Bad Deutschburg

"Habt ihr mal ein paar Rubelchen für uns?"
14.02.2022

Nun quatscht auch der wiedergewählte Bundesoberfriseur – waschen, schneiden, legen – was von Freiheit.

Ach du lieber Himmel! Ich meine natürlich nicht Bundesoberfriseur, sondern Bundesoberphraseur. Aber egal. Wichtig ist, dass Phrase und Materialismus zusammengehören. Wir leben in der Zeit der Phrase. Aus Beidem müssen wir allerdings herauskommen.  
13.02.2022

Die neue Rubrik Anthroposophie ist am Netz

Siehe hier.

12.02.2022

Veränderungen auf der Seite Zum Zeitgeschehen

Oft habe ich hier auf der Seite Zum Zeitgeschehen Posts der verschiedenen verdienstvollen Kanäle auf Telegramm eingebettet, die zum Beispiel über die prima Ideen, lustigen Streiche und abgewichsten Hinterfotzigkeiten unserer kompetenten Politiker berichten, die sich allesamt den Arsch aufreißen, damit es uns gut geht. ...

Freiheitsgewoge

Freiheit, Freiheit, Freiheit – tönt es Einem in der heutigen Zeit von vielen Seiten entgegen. Und der Zusammenschluss und die Solidarität der unterdrückten Klasse, die sich gegen die sie unterdrückende herrschende Schicht zusammenschließt, hat durchaus etwas sehr Bewegendes. 
10.02.2022

Der nächste Teil des „Zeitgeschehens“ zum Februar 2022 ist am Netz!

Einige meinen, Katastrophenmeldungen seien von gestern. Jetzt würden nur noch Katastrophen helfen. Aber egal. Schöne Frauen, wilde Tiere, Elfentanz und Tortenschlacht gehen immer!

Puuh! Geschafft!

 

 

08.02.2022

Die Trucker – nicht nur in Kanada

Wir sind alle Trucker!

« Ältere Einträge