26.11.2022

„Wir wollen Weltgesellschaft!“

Die Funktionärs-Frösche der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland blasen mal wieder die imperialistischen Backen auf.
20.11.2022

Weltklimakonferenz

Selbstverständlich bin ich dafür, dass reichere Länder "ärmeren Ländern" helfen sollen, aus ihrer Misere herauszukommen. Die Frage ist nur, wie und wofür und auf welchen Wegen und so weiter und so fort.
18.11.2022

Eine „Star-Wissenschaftlerin“ wird Gastprofessorin an der Uni Heidelberg –

– und es gibt etwas Protest. Ansonsten gibt es zu diesem Problem, das da angerissen wird, ganz allgemein nicht viele Gedanken. Aber hier auf Umkreis-Online denken wir uns "lauter unnützes Zeug" dazu.
15.11.2022

„Alle Instanzen der Gewaltenteilung sind kollabiert“

Tichys Einblicke hauen mal wieder einen raus.
09.11.2022

Weltklimakonferenz – „Klimaschäden in den ärmeren Ländern“

Wer zahlt?
27.10.2022

Zum weitverbreiteten Glauben an den Nutzen eines sich in öffentlicher Hand befindenden Geisteslebens

Selbst auf der Seite des von mir sehr geschätzten und verdienstvollen Sakers findet man Einschätzungen wie von diesem Autor: ...
25.10.2022

„Der Mittelstand blutet aus“ 

Ich bin mit allem Faktischen einverstanden, was die „Journalistin und Unternehmerin“ dort an Symptombeschreibungen eines niedergehenden Deutschlands vorbringt. Aber ...
06.10.2022

… bis in alle Verzweigungen der Tätigkeit … 

Das reine Denken der "Philosophie der Freiheit" Rudolf Steiners möchte den Menschen zu einer ersten, anfänglichen, man könnte sagen punktuellen Anschauung seines "Ich" verhelfen. Es ist der Schöpfer des "Ich".    
29.09.2022

Die Welt versinkt immer tiefer in einem Strudel von zerstörerischen Ereignissen

Viele Leute hängen daher ihre Hoffnungen an einen Wechsel der herrschenden Administrationen.
15.09.2022

Die Welt soll eine holographische Simulation sein 

Meint der ansonsten oft so verdienstvolle David Icke, der immer wieder sehr wichtige Themen am Wickel hat, die er aber leider nur völlig materialistisch verarbeitet.
28.08.2022

Larry Johnson und „die starke Demokratie“

Vor kurzem gab es diese Diskussion hier, in der der verdienstvoll aufklärende Larry Johnson Folgendes aussprach ...
15.08.2022

Innere Erfahrungen

Wir leben in einem zweifachen Strom der Ereignisse und Entwicklungen: Der eine Strom geht seinem Niedergang und Ende entgegen. Der andere Strom beginnt gerade eben erst, sich zu entwickeln und aufzusteigen. Mal sehen, wo sich diese beiden Ströme kreuzen werden.
28.07.2022

Deutschland wird abgebaut

Als Leseeinstieg für Anderes auf Umkreis-Online hier eine kurze Rekapitulation einiger Ereignisse, die – nur zum Beispiel – auch auf dem Telegram-Kanal des Umkreis-Institutes immer mal wieder behandelt werden.
19.07.2022

Wie geht es weiter mit der Sozialen Dreigliederung?

Wenn man sich das ganze soziale Chaos und mentale Desaster der Leute ansieht, dann kann man genauso gut, wie ich gerade hier für die Soziale Dreigliederung argumentiert habe, auch dagegen argumentieren, dass das mit der Sozialen Dreigliederung so schnell nichts mehr werden wird. Denn nicht nur die eine Bewegung für die Dreigliederung des sozialen Organismus, sondern selbst nur die Bewegung für ein freies Geistesleben als eines vorerst letzten Keim- und neuen Ausgangspunktes für eine Dreigliederungsbewegung kann man getrost als gescheitert ansehen – auch wenn sich hier und da noch ein wenig Widerstand regt. Aber wie geht es weiter? 
18.07.2022

Tristate City

Hier gab es eine interessante Meldung. – Tristate City … hmmm! Das hat auch irgendetwas mit DREI zu tun – aber sicher ganz anders als die Soziale Dreigliederung. Aus einem Teil der Dreigliederung – nämlich dem Wirtschaftsleben – macht man nun drei Teile. Das dürfte schon mal die sozialen Sehnsüchte der Menschen oberflächlich befriedigen, die sich im Grunde genommen tief in ihrem Inneren nach der Sozialen Dreigliederung sehnen. 
03.07.2022

Die Wahrheit wird unterdrückt, wird sich aber durchsetzen

Exemplarisch für so viele andere verdienstvolle Autoren – teilte hier gerade Jacob Dreizin vom Dreizin Report mit: ...
29.06.2022

Zur Lage in Europa 

Nachdem Alexander Mercouris zu Beginn dieses Clips berichtet hatte, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse in Großbritannien sich mittlerweile so verschlechtert haben, dass sich vor seiner Wohnung in London lange Schlangen von Menschen bilden, die anstehen, um sich an einer Tafel irgendwo um die Ecke (Foodbank) Nahrungsmittel abzuholen, und nachdem eine Weile noch andere Dinge einleitend verhandelt wurden, gab es von Tom Luongo diesen charakteristischen und die Situation gut umschreibenden Beitrag, den ich – weil das, was er da ausführt auch Deutschland betrifft – hier übersetze. Und natürlich noch ein paar Anmerkungen dazu mache.
13.06.2022

Arbeitskräftemangel und Lohnfrage

Die berichtete Angelegenheit ist durchaus exemplarisch – auch mit Blick auf eine große europäische Frage. Ja! Sie ist eine Weltfrage. Allerdings ist die Oberflächlichkeit, mit der das ganze soziale Desaster dargestellt wird, ebenso symptomatisch für den Zustand Europas und der Welt.
19.05.2022

Die Welt ist ein Traum ohne das Denken

Die Lösung Rudolf Steiners zu diesem ganzen Themenkomplex eines Lebens als Traum wurde allerdings bis heute von den Menschen nicht aufgenommen und verwirklicht. Daher befinden wir uns nun nicht nur weiterhin in einem Traum, sondern dieser Traum entwickelt sich immer weiter hin zu einem Alptraum.
07.05.2022

Verarsche (Update)

Na klar ist das "Verarsche", wie der Kommentator zu diesem Artikel im Manager-Magazin zutreffend schreibt! Nur muss diese "Verarsche" zu Ende gedacht werden. Was geschieht da eigentlich? Wenn das stimmt, was das Manager-Magazin da schreibt, dann vollzieht sich gerade klammheimlich, verlogen und heuchlerisch die Trennung zwischen Wirtschaftsleben und Politik.
21.04.2022

Zum Erleben des Ich

Es kann passieren, dass man im gewöhnlichen Leben seines gewöhnlichen Alltages über etwas stolpert, worüber man normalerweise nicht stolpert. Es kann passieren, dass man sich fragt, was denn das Ich des Menschen beziehungsweise das eigene Ich denn eigentlich ist.
06.04.2022

Zur Schließung der deutschen Datenbank zu „Verdachtsfällen von Impfreaktionen und Impfkomplikationen“ 

Aber wer glaubt schon an irgendwelche Zahlen aus einer Datenbank? Wenn jedoch der geboosterte Nachbar beim Gassigehen mit dem völlig verflohten Hund plötzlich wie ein Sack Kartoffeln in die Rabatten gekippt und nicht wieder aufgestanden ist, dann glauben die Leute das. 

Zur Diagnose des „bestehenden Systems“

„Wenn Sie Bundeskanzler wären, was würden Sie als erstes tun?" 
25.03.2022

Es läuft im Moment alles ziemlich supergut hier in Bad Deutschburg

"Habt ihr mal ein paar Rubelchen für uns?"
14.02.2022

Nun quatscht auch der wiedergewählte Bundesoberfriseur – waschen, schneiden, legen – was von Freiheit.

Ach du lieber Himmel! Ich meine natürlich nicht Bundesoberfriseur, sondern Bundesoberphraseur. Aber egal. Wichtig ist, dass Phrase und Materialismus zusammengehören. Wir leben in der Zeit der Phrase. Aus Beidem müssen wir allerdings herauskommen.  
13.02.2022

Die neue Rubrik Anthroposophie ist am Netz

Siehe hier.

12.02.2022

Veränderungen auf der Seite Zum Zeitgeschehen

Oft habe ich hier auf der Seite Zum Zeitgeschehen Posts der verschiedenen verdienstvollen Kanäle auf Telegramm eingebettet, die zum Beispiel über die prima Ideen, lustigen Streiche und abgewichsten Hinterfotzigkeiten unserer kompetenten Politiker berichten, die sich allesamt den Arsch aufreißen, damit es uns gut geht. ...

Freiheitsgewoge

Freiheit, Freiheit, Freiheit – tönt es Einem in der heutigen Zeit von vielen Seiten entgegen. Und der Zusammenschluss und die Solidarität der unterdrückten Klasse, die sich gegen die sie unterdrückende herrschende Schicht zusammenschließt, hat durchaus etwas sehr Bewegendes. 
10.02.2022

Der nächste Teil des „Zeitgeschehens“ zum Februar 2022 ist am Netz!

Einige meinen, Katastrophenmeldungen seien von gestern. Jetzt würden nur noch Katastrophen helfen. Aber egal. Schöne Frauen, wilde Tiere, Elfentanz und Tortenschlacht gehen immer!

Puuh! Geschafft!

 

 

08.02.2022

Die Trucker – nicht nur in Kanada

Wir sind alle Trucker!
06.02.2022

Viel ist heute von Freiheit die Rede. Und es wird in Zukunft immer mehr von Freiheit die Rede sein. 

Nicht, weil die Menschen von dem, was diese Freiheit wirklich ist, so begeistert sind, sondern weil sie so entsetzt sein werden, wie ihnen immer mehr auch im rein kreatürlichen Leben alle Freiheit genommen werden wird. – Für wirkliche Freiheit braucht es also noch etwas Anderes.
04.02.2022

Faule Ausreden, neue Marschbefehle, steigende Energiepreise

Ist Alles natürlich nichts als Verschwörungstheorie. 
03.02.2022

Paul Craig Roberts zum Sturz der Tyrannei

Ich bin ausgesprochen misstrauisch, wenn jetzt plötzlich alle möglichen Länder, Regierungen, österreichischen Verfassungsgerichte und so weiter plötzlich und über Nacht auf den Trichter kommen, dass das vielleicht doch keine so gute Idee war mit Corona – und nun nach zwei Jahren Corona-Balla-Balla anfangen, die Freiheitshelden zu spielen. 

Dickes Blut durch Impfung?

Das fällt jetzt auch den Tätowierern auf.
31.01.2022

Erste Androhung des Waffengebrauchs der Polizei gegen Spaziergänger

Man muss immer höllisch aufpassen bei diesen unabhängigen Medien des Internets, die den Leuten täglich mit irgendwelchen aufgeblähten alarmistischen Meldungen Flöhe ins Ohr setzen.
26.01.2022

Nach zwei Jahren Corona-Wissenschafts-Desaster steht die Forderung nach einem freien und von der Politik und der Wirtschaft unabhängigen  Geistesleben immer deutlicher und drängender im öffentlichen Raum

Sie steht nun auch im öffentlichen Raum der Bild-Zeitung. Naja, man muss schon ein bisschen schieben und wenden und drehen und erklären und erläutern. 
13.01.2022

Große dänische Zeitung gesteht journalistisches Versagen in der Coronakrise ein

Nun gut, einigermaßen anerkennenswert! Die "Boulevardzeitung" hätte die ganze Angelegenheit noch sehr viel schonungsloser, konkreter und weniger an der Sache vorbeiredend darstellen können. Aber immerhin! Und wie geht es nun weiter?
12.01.2022

So geht das eben, wenn der Einheitsstaat krampfhaft versucht, alle Bereiche eines sozialen Organismus, der eigentlich dreigegliedert sein sollte, abzudecken

Aus der Abteilung des Bad Deutschburger Panoptikums: Abstrusitäten.
09.12.2021

Trotz Stempel, Pass und Passierschein

Wer wissen will, wie es mit diesem Land weitergeht, der findet in diesen und ähnlichen Phänomenen die besten Signaturen, die ihn über die Zukunft aufklären können.
27.11.2021

Ein wesentlicher Teil der westlichen Eliten sind Psychopathen

Sagte Andrei Martyanov mit Blick zum Beispiel auf die Frage vieler Zuschauer, ob ein Krieg kommt. 
16.11.2021

Mitglied des Deutschen Ethikrates (Professor!) empfiehlt: Verbot einer Ausreise aus Deutschland für Ungeimpfte

Was natürlich heißt: Hier kommt keiner mehr raus aus diesem deutschen Saftladen.
13.11.2021

Watchmen

Irgendwie gibt es da in dieser – natürlich hochspannenden – amerikanischen Serie Watchmen in einem dystopischen Amerika eine merkwürdige Gruppe von Aufbegehrenden, die mit den Verhältnissen in diesem dystopischen Amerika merkwürdigerweise nicht einverstanden sind. 
28.10.2021

Hier und da gibt es vereinzelt kleinere Proteste und Aufbegehren gegen die immer verrückter werdenden Maßnahmen der Regierung (Updates)

Die Leute finden, der Staat sollte doch ein Einsehen mit ihnen haben und etwas auf ihr gutgemeintes Angebot und ihren guten Willen zugehen.
22.10.2021

Zu den durch unfähige Politiker verursachten explodierenden Energiepreisen –  Alexander Mercouris fordert die Trennung von Wirtschaft und Politik 

Alexander Mercouris fordert damit ein wesentliches Element der Sozialen Dreigliederung. Aber so gehen die Dinge eben: Die katastrophalen Verhältnisse treiben die Menschen vor sich her. 
13.10.2021

Anlässlich des neuen James Bond Films „Keine Zeit zu sterben“

Anlässlich des neuen James Bond Films! Nicht: Zum neuen James Bond Film! 
07.10.2021

Tom Luongo, John Goodman, die Bayerische Staatsregierung und die „position of fuck you“

Umkreis-Online ist sehr beunruhigend. 
28.09.2021

Oh Jammer! Oh Jammer! Sprach das Eisen zum Hammer. Warum schlägst du mich so hart? Wir sind doch von einer Art!

Spruch an der Fassade wohl eines alten Schmiede-Handwerkerhauses irgendwo im schönen Süd-Hessen. 
26.09.2021

Bittärr säähr! Saggen Sie mir, Herr Doktor Schnagel, Antwort selbiges auf letztes Fragge zur „Philosophie der Freiheit“

In drei Sätzen. Bittärrscheen!
17.09.2021

Impfraten, Impfpflichten, Zwangsimpfungen in der Welt

Wir reiben uns die Augen ob der Willfährigkeit, mit der in diesen schönen Ländern mit Blick auf diese Impfung so viele Menschen der "Wissenschaft", den "Experten", den Politikern, ihren Medien und dem sonstigen Gelerch eines absolut unfreien und verlogenen Geisteslebens freiwillig gefolgt sind. Das sind – wie so vieles Andere auch – natürlich kleine, aber bedeutende Signaturen, die Bausteine zu einer Erkenntnis des Mysteriums der niedergehenden westlichen Welt darstellen.    
16.09.2021

Zerfranstes Energie-Gefasel im EU-Parlament

Irgendein gutgenährtes und wohlbeleibtes EU-Parlaments-Vize-Präsidenten-Tönnchen steht da auf dünnen Beinen vor dem EU-Parlament-Rednerpult und faselt irgendetwas über Kriege um Nahrung und Wasser.
14.09.2021

Zum „Impfbuch“ des Bundesgesundheitsministeriums

Zur Begriffsverwirrung des "Impfbuches" des Bundesgesundheitsministeriums.  

Verdienstvolle Vorträge von Karina Reiss und Sucharit Bhakdi zur Corona-Impfung auf YouTube gelöscht 

Aber hier sind sie noch einmal. Inklusive meiner Zusammenfassung. 

Heidelberger Chefpathologe: 30 bis 40 Prozent der Corona-Toten, die innerhalb zwei Wochen nach einer Impfung gestorben sind, sind an der Impfung gestorben

Die sogenannte wissenschaftliche Welt – aber nicht nur diese – ist außer Rand und Band und völlig aus den Fugen. 
13.09.2021

Impfzwang in Amerika und Australien

Die "Segnungen", die sich in diesen Englisch sprechenden Kontinenten vollziehen, haben immer die entschiedene Tendenz, sich auch in Europa breitmachen. Deshalb übersetze ich dazu mal Einiges.
10.09.2021

Merkel verkündet das Aus der CDU/CSU mit Blick auf das Kanzleramt

Und somit auch das Aus für den Kanzler in spe, der nun nicht mehr als Armin der Viertel vor Zwölfte, sondern nur noch als Armin der Feixende in die Annalen des niedergehenden Bad Deutschburg eingehen wird.
05.09.2021

Papst glaubt, etwas Erhabenes von Merkel zu zitieren

Oh ja, mit dem Glauben ist es eben nicht mehr so weit her. Das geht auch am Papst nicht spurlos vorüber. Oder hat irgendeine dieser unheiligen Kanalratten unter dem Heiligen Stuhl des Heiligen Vater, die ihm seine Reden und Aussprüche schreiben, was vertauscht? – Aber Holy Crap! Vielleicht handelte es sich um einen geheimen Hinweis des Heiligen Vaters!     
01.09.2021

Wann wird Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, wirklich Kindergärtnerin?

In diesem Clip plauderte Professor Dr. Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, mit der betulichen Intensität einer Kindergärtnerin, die ihre Schützlinge zum Aufessen des morgendlichen Frühstücksbreis ermuntern will, irgendetwas Gruseliges davon, dass die "Pandemie" erst dann beendet ist, wenn alle geimpft sind. – Aber: 80 Prozent der sogenannten Corona-Toten sind gar nicht an Corona gestorben. Sagt die wirkliche Wissenschaft! Nur zum Beispiel.    
30.08.2021

Der Staat – Das Lamm – Hurz! (Update)

Markus Söders dunkle, undemokratische Drohungen.
28.08.2021

Zu den völlig aus dem Ruder gelaufenen Geld- und Wirtschaftsverhältnissen sowie zu deren Heilung

Amazon-Gründer Jeff Bezos juckelte auf dem Rücken seiner Mitarbeiter und Kunden ins Weltall und Apple-Chef Tim Cook machte gerade schwer Kasse.
25.08.2021

Ehemaliger Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof widerspricht der Grundgesetzwidrigkeit einer Impfpflicht

Aber das Wohnzimmergeplauder von Professor Fischer stellt nur eine persönliche und juristisch nicht belastbare Stellungnahme und Einschätzung – sozusagen kurz nach dem Frühstücksei – dar. Aber so macht "Das Erste" Programm der sogenannten Öffentlich-Rechtlichen, das auch die tägliche Tagesleichenschau beherbergt, das nun einmal: Einfach irgendwelche "hochgestellten Autoritäten" mit völlig unmaßgeblichen Meinungsbildern vorausschicken und mal sehen, wie das versammelte Bad Deutschburg vor der Glotze reagiert.  
22.08.2021

Zur täglichen Nicht-Beobachtung des Denkens!

Wir haben zwar nicht Rücken, aber Bundestagswahlkampf in diesen "schweren Corona-Zeiten". Von überall grinst Einen höhnisch der gedankenlose Stuss der Wahlplakate an. Das könnte den Menschen zu denken geben. Allerdings gibt es da einige Hindernisse. An einem einfachen aber sehr grundsätzlichen Beispiel in der "Philosophie der Freiheit" Rudolf Steiners kann Einem aufgehen, wie Man im alleralltäglichsten Leben das Denken zwar ausführt, aber wie grandios Man es eben nicht beobachtet. – Ah! Endlich mal wieder ein siebenstündiger Vortrag über die Entstehung des Nichts. 
15.08.2021

So viele Institutionen sind jetzt ganz schwer system-, das heißt regierungskritisch

Nur zum Beispiel: Der Bundesverbands der Ärztinnen und Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes, die Tagesleichenschau, die Bild-Zeitung, die Grünen und die Linken, der STIKO-Chef, Jemand von gaaaanz rrräächts. – Das dürfte also richtig viel Arbeit für den Verfassungsschutz geben. 
10.08.2021

Der Kampf um die Eigenständigkeit der Ständigen Impfkommission (STIKO) und die Forderung nach einem freien Geistesleben

Viele Politiker, von Markus Söder bis Robert Habeck, sind völlig aufgebracht, dass die ständige Impfkommission (STIKO) sich den Wünschen dieser Politiker nach einer Corona-Impfung von Kindern und Jugendlichen widersetzt. – Die FAZ – nur zum Beispiel – hält verdienstvoll dagegen und fordert ein Freies Geistesleben – also Soziale Dreigliederung. Eigentlich. Wenn man etwas genauer hinsieht. 
07.08.2021

Einkaufen im Supermarkt ohne Test?

Nada! Niente! Nullo! Sagt die große Mutterpartei. 
06.08.2021

Robert Habecks Abspielnadel springt immer wieder aus der Schallplattenrille heraus

Nein, es gibt nicht "vielleicht auch medizinische Fragen zur Impfung", sondern es gibt ganz definitiv medizinische Fragen, die man für alles Andere als beantwortet halten kann. Aber es gibt auch reichlich Antworten und Feststellungen zur Impfung, die aber von den Mainstreammedien, der Tagesleichenschau, den Politikern, den offiziellen "Experten" und so weiter und so fort nicht kommuniziert werden.
04.08.2021

Abschiedsbrief

Zum Ende eines 52-jährigen aus- und plattgetretenen Parteienlebens. – Und so Einigem, was damit zusammenhängt. 
03.08.2021

„Klappe halten, impfen lassen“

Aber man könnte sagen: Nun ja, so ist unsere verdienstvolle Wissenschaft nun einmal: Sie arbeitet scharf, brutal und rücksichtslos die objektiven Gegebenheiten der Natur heraus. Und wo sich irgendein hinterwäldlerischer, zurückgebliebener Unsinn kundtut, da tritt sie diesem tapfer und entschieden entgegen. 
02.08.2021

Ehrendoktor für Wieler und Drosten

Man könnte sich von der Wissenschaft mal wieder schlecht behandelt und nicht im rechten Licht gesehen vorkommen. Aber darauf will ich hier gar nicht so sehr abheben, sondern viel mehr auf Folgendes: ...
27.07.2021

Zum Zeitgeschehen im Juli 2021 

Ich habe einfach mal die mir besonders auffällig und symptomatisch erscheinenden Nachrichten der letzten Zeit zusammengestellt und kommentiert. 
21.07.2021

Zum Nationalen Ethikrat

Nur zum Beispiel. – Jedenfalls beklagte die FAZ vor kurzem unter anderem den Widerspruch zwischen dem angeblich so unabhängigen Nationalen Ethikrat der Bundesrepublik Deutschland und der Tatsache, dass die Mitglieder dieses Ethikrates von der Bundesregierung vorgeschlagen und vom Bundespräsidenten ernannt werden. Tatsächlich: Kann man ernsthaft bei diesem Verfahren die geistige Unabhängigkeit dieses Ethikrates erwarten? – Das betrifft natürlich auch viele andere Bereiche. Und es hat soziale Konsequenzen.
11.07.2021

Impfbereitschaft, Begrüßungsgeld, Studien …

… und die ungemein gut gebaute Praktikantin des Umkreis-Institutes.
09.07.2021

Zum neuen CDU Wahlkampfslogan

Phrasen haben ja den großen Vorteil, dass sich Jeder bei ihnen genau das denken kann, bei dem er gut und gerne weiter schlafen kann – während die Anderen weiter "machen".
05.07.2021

Impfpflicht hilft Unentschlossenen – behauptet die Bioethikerin

Na gut – für "Unentschlossene" kann das Erleichterung bringen, wenn man ihnen sagt, was sie zu tun haben. Aber was ist mit denen, die bestimmte Gedanken durchaus fassen können und daher fest entschlossen sind, sich nicht impfen zu lassen?
17.06.2021

Der Mensch ist ein Teil der Natur, er steht nicht über der Natur

Da gab es irgendwo in der schönen brandenburgischen Pampa in dem verfallenden Schloss Lieberose eine "internationale Ausstellung". Mit tollen Thesen und "gewaltigen Erkenntnissen". – Aus Doktor Schnagels gesammelten missgünstigen Litaneien und verlotterten Lappalien – das heißt frisch über copy and paste aus dem Tagebuch eines tibetanischen Wandersmanns.       
15.06.2021

„Wir stehen kurz davor, den gesamten Planeten zu destabilisieren“

Diese Aussage glauben die Klimaalarmisten von RT Deutsch, unbedingt in den Titel dieses Clips hineinsetzen zu müssen. Aber das hat Sir David Attenborough nicht gesagt.
05.06.2021

Steine statt Brot

Dummheit überall – links, rechts, vorne, hinten, in der Vergangenheit und in der Zukunft. Bei so viel Dummheit, die in der Welt in deren großer Not herumwandert und gehätschelt und gepäppelt wird, hat man als Autor manchmal überhaupt keine Lust mehr zu schreiben. Aber deswegen nun nicht mehr zu schreiben, das wäre ja nun auch Dummheit …
28.05.2021

Wir spielen das beliebte Apokalypse-Spiel

das Nachfolger ist des allseits bekannten bundesdeutschen Rate- und Singspiels: Was man weiß – Was man wissen sollte!
20.05.2021

Zur Barbarisierung der Kultur

Diese vollzieht und entfaltet sich vor den viereckigen Fernsehaugen der Menschen. 
13.05.2021

Anlässlich der mentalen Aussetzer von Annalena Baerbock

Man muss eben aus diesen einzelnen Mosaiksteinen des Zeitgeschehens das sich lebendig sprechende und farbig-düstere Bild eines immer weiter sich vollziehenden Untergangs einer alten Welt sich entrollen und enthüllen sehen können, um dann – vielleicht – am Aufbau einer neuen Welt mitarbeiten zu können. 
07.05.2021

Gesichtslähmung nach Impfung

Eine Freundin eines Bekannten berichtete von deren Freundin, die sich gegen Corona hatte impfen lassen. Kurz danach trat bei ihr eine halbseitige Gesichtslähmung auf. – Aber auch sonst ist hier in Bad Deutschburg ziemlich vieles gelähmt.

« Ältere Einträge