COMPACT-TV Exklusiv: Identitäre besetzen Grünen-Zentrale

 

COMPACT-TV Exklusiv: Identitäre besetzen Grünen-Zentrale

Die Identitäre Bewegung (IB) lässt nicht locker: Am heutigen Samstag haben ihre jungen Aktivisten in den Nachmittagsstunden die Bundesgeschäftsstelle der Grünen Partei besetzt. Damit haben Sie den Protest in eine der Höhlen der Multikulti-Hyänen vorgetragen – dorthin, wo die Volksverräter sich bisher sicher fühlten…

Das ist natürlich glatter Hausfriedensbruch. Ich würde mal gerne die Schlagzeilen von COMPACT lesen, nachdem irgendwelche „verpeilten Antifanten“ oder wer auch immer Eure Redaktionsräume besetzt und (dann wahrscheinlich braune) Rauchbomben gezündet haben. Hätte es nicht genügt, wenn die Identitäre Bewegung (ich habe selber auf das sympathische Video von Martin Sellner verlinkt) sich einfach unten im öffentlichen Raum vor dem Balkon der Grünen aufgestellt und dort ihr Anliegen vorgetragen hätte? Will man durch die Unterstützung dieser Aktionen den Volksaufstand herbeireden? Ich glaube, dass wir diesen schon noch bekommen werden. Aber dann wird es hier sehr, sehr unangenehm werden – denn zum Randalieren braucht man nicht viel Grips, zum Entwerfen eines tragbaren sozialen Konzeptes aber sehr wohl.

Hat Ihnen dieser Artikel etwas gegeben? Dann geben Sie doch etwas zurück! – Unterstützen Sie meine Arbeit im Umkreis-Institut durch eine

Spende!

Das geht sehr einfach über einen Bankeinzug oder über PayPal.

Sollte Ihnen aber Ihre Suchmaschine diesen Artikel nur zufällig auf den Monitor geworfen haben, Sie das alles sowieso nur für (elektronisches) Papier beziehungsweise nur für Worte – also für Pille-Palle – halten, dann gibt es 

hier 

einen angenehmen und lustigen Ausgang für Sie.

Falls Sie jedoch Grund zur Veranlassung sehen, irgendwelche Passagen dieses Artikels für unangemessen, unverständlich, spinnig oder sogar für esoterisch halten zu müssen, gibt es vorerst wohl nur eines: 

Don‘t touch that!

 

 

 


COMPACT-TV Exklusiv: Identitäre besetzen Grünen-Zentrale wurde am 21.11.2016 unter Zum Zeitgeschehen veröffentlicht.

Schlagworte: , , ,