Oliver Janich fragt sich zur neuen Justizministerin,

von Ingo Hagel 

 

Bei 13:30 fragt sich Oliver Janich, ob die neue Justizministerin noch eine Steigerung zu Heiko Maas sein könnte.

„Das ist sehr, sehr schwer, nahezu unmöglich, aber es ist fast zu hoffen, weil je schlimmer die werden, desto offensichtlicher wird es fürs Volk, und selbst für den dümmsten Dummmichel, was hier los ist.“ 

 

 

 

Damit bestätigt er, was ich hier immer auf Umkreis-Online sage, dass nämlich hier in Bad Deutschburg anders als durch die bewusstseinserweiternden Wirkungen schlimmer Erfahrungen wohl nicht mehr wird gelernt werden können. Also Bewusstsein durch den Schmerz, die Not wird immer größer werden, zur Gewalt der fürchterlichen Ereignisse und so weiter und so fort.

Und ansonsten siehe hier:

Manchmal frage ich mich angesichts solcher Kindereien, ob die Identitäre Bewegung nicht vielleicht sogar einen Testballon der Globalisten und Eliten selber darstellt

Hat Ihnen dieser Artikel etwas gegeben? Dann geben Sie doch etwas zurück! – Unterstützen Sie meine Arbeit im Umkreis-Institut durch eine

Spende!

Das geht sehr einfach über eine Überweisung oder über PayPal.

Sollte Ihnen aber Ihre Suchmaschine diesen Artikel nur zufällig auf den Monitor geworfen haben, Sie das alles sowieso nur für (elektronisches) Papier beziehungsweise nur für Worte – also für Pille-Palle – halten, dann gibt es 

hier 

einen angenehmen und lustigen Ausgang für Sie.

Falls Ihnen dieser Artikel jedoch unverständlich, unangebracht, spinnig oder sogar „esoterisch“ vorkommt, gibt es vorerst wohl nur eines: 

Don‘t touch that!

 

 

 


Oliver Janich fragt sich zur neuen Justizministerin, wurde am 11.03.2018 unter Zum Zeitgeschehen veröffentlicht.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,