Es geschehen sehr wichtige Dinge in der Welt

 

von Ingo Hagel

 

Es besteht Maskenpflicht „auch am Platz“, wie Laschet betont, etwa in der Gastronomie

Also ein Häppchen essen, dann Maske wieder auf? Wieder ein Häppchen essen, wieder Maske auf? Balla balla? – Nein! Ministerpräsident Armin Laschet soll in der Landtagskantine hinter vorgehaltener Maske den verdutzten Journalisten gesagt haben, dass das gutmütige, aber völlig verpennte Wahlvolk diesen Corona-Blödsinn nie durchschauen würde, wenn sich die Regierung nicht immer verrücktere Maßnahmen einfallen lässen würde:

Uns sind als Transatlantiker die Hände gebunden. Ich darf nicht sagen, von wem. Die einzige Möglichkeit, um das Covidioten-Volk aus diesem Irrsinn aufzuwecken, ist, wenn wir uns auf Bundes- und Landesebene immer beklopptere Maßnahmen einfallen lassen. Auch die Kanzlerin ist völlig verzweifelt und hat uns Ministerpräsidenten in dieser Angelegenheit freie Hand gegeben. Aber wir dürfen ja nicht so offen sprechen wie der Kollege Boehringer von der AfD.  

 

Mi-Mi-Mi-Gesellschaft naiv und risikoignorant – Systemisches Versagen aller Warnsysteme – Wohlfühlgesellschaft von Ponyhof-Sozialisten – 60 % der Zeitungsleser vertrauen Propaganda noch

 

 

 

Diese „Wohlfühlgesellschaft von Ponyhof-Sozialisten“ braucht natürlich unbedingt ein neues iPhone:   

Na aber Hallöchen! Wir bekommen zwar nicht einen einzigen Gedanken im Sinne der „Philosophie der Freiheit“ gebacken –

die uns nebenbei gesagt, auch nicht die Bohne interessiert –

und wir sind uns auch überhaupt nicht sicher, ob wir nächstens noch ohne eine Apple Watch am Handgelenk vorschriftsmäßig masturbieren können, auch geht in unserer eigenen neuralen Maschine nicht  so riesig viel vor, und daher pochen wir natürlich umso mehr darauf, dass wir mit der neuen Neural Engine des neuen Chips im neuen iPhone 12 nicht weniger als 11 Billionen Berechnungen in der Sekunde ausführen können (bei 29:40). – Und ganz nebenbei gesagt haben wir natürlich keine Ahnung, was für eine geile Nummer Apple das nächste Jahr abziehen wird, um uns die mentalen Eier zu kraulen. Eigentlich dachten wir, das iPhone sei eigentlich zu Ende entwickelt.

 

Na klar, das ist eben Amerika. Und in Amerika gibt es noch ganz andere wichtige Sachen:

Trump tritt ohne Maske auf und nimmt Bad in der Menge

 

 

Da rufen natürlich die Eltern in heller Aufregung bei der ZZ-Expertin und Kinderpädagogin an:

ZZ-Expertin rät, was zu tun ist, wenn Kinder sich fürchten, dass Donald Trump unter ihrem Bett lauert

… Vielleicht sagen, dass wir alle diese Angst haben, und dass Donald Trump aber nur unter einem Bett liegen kann, das höchstwahrscheinlich ganz woanders ist?“

 

 

 

Hat Ihnen dieser Artikel etwas gegeben? Dann geben Sie doch etwas zurück! – Unterstützen Sie das Freie Geistesleben, also zum Beispiel meine Arbeit im Umkreis-Institut durch eine

Spende!

Das geht sehr einfach über eine Überweisung oder über PayPal.

Sollte Ihnen aber Ihre Suchmaschine diesen Artikel nur zufällig auf den Monitor geworfen haben, Sie das alles sowieso nur für (elektronisches) Papier beziehungsweise nur für Worte – also für Pille-Palle – halten, dann gibt es 

hier 

einen angenehmen und lustigen Ausgang für Sie.

Falls Ihnen dieser Artikel jedoch unverständlich, unangebracht, spinnig oder sogar „esoterisch“ vorkommt, gibt es vorerst wohl nur eines: 

Don‘t touch that!

 

 


Es geschehen sehr wichtige Dinge in der Welt wurde am 14.10.2020 unter Zum Zeitgeschehen veröffentlicht.

Schlagworte: , , , , , , , , ,