25.03.2017

KenFM im Gespräch mit Gerhard Wisnewski – Zum sozialen Schlaf und zu den Gründen eines Aufwachens daraus

Gerade eben führte Ken Jebsen ein verdienstvolles Interview mit Gerhard Wisnewski anlässlich der 10. Veröffentlichung in dessen Buchreihe: „Verheimlicht, vertuscht, vergessen - 2017". Da gibt es viele Dinge, von denen man wünscht, dass sie möglichst vielen Menschen vor das Gesicht, die Ohren und vor das Bewusstsein kommen mögen.
23.03.2017

David Icke über die Heuchelei der Regierungen des Westens, die den Terrorismus verurteilen

David Icke nimmt Stellung zu den Terroranschlägen in London und zu den Phrasen, die die britischen Parlamentarier nach einer Stellungnahme ihrer Premierministerin Theresa May dazu im Fernsehen losließen.
12.02.2017

Stefanie von Berg, Grüne, freut sich, dass Deutsche bald in der Minderheit sind – Update: Hochdekorierter deutscher General fragt: „Ist also Deutschland nicht mehr zu retten? Sind die Deutschen müde geworden und ergeben sie sich widerstandslos ihrem Schicksal?“

Natürlich kann es einen befriedigen, dass der Widerstand gegen diesen gefährlichen Unsinn seitens der unabhängigen Medien des Internets vorhanden ist und doch ein paar (leider viel zu wenige) Menschen aufwachen. Aber ...
05.01.2017

Schöne Frauen, wilde Löwen, Elfentanz und Tortenschlacht!

Und das alles im Zeitgeschehen zum Januar 2017 Teil 2!

 

03.01.2017

Putin der Bemerkenswerte

27.12.2016

Fake News: Dies war bis jetzt nur die erste Schlacht eines sehr langen Krieges

In der Tat, alles was wir so weit gewonnen haben, ist die Fähigkeit weiterzumachen und zurückzuschlagen. Hätten wir diese große Eröffnungsschlacht verloren, dann wäre unser Schicksal besiegelt. Jetzt aber hat die Zivilisation eine Chance.
24.12.2016

Anschlag Berliner Weihnachtsmarkt – Gigantischer Geheimdienstskandal um Angela Merkel aufgedeckt

Donald Trump und die Bruchlinie - Schlafschaf-Deutschland will mehr überwacht werden, nicht nur im Zeitgeschehen des Dezember 2016 Teil 5.
30.09.2016

Der Überwachungsstaat schreitet weiter voran

Und könnte nächstens auch an Deiner Haustür klingeln.
15.09.2016

Wegfahrsperren für Alkoholsünder

22.06.2016

Max Otte: Nur rund 10 Prozent der Bundestagsabgeordneten gehören zu den Verteidigern von Demokratie und Freiheit

„Der Rest ist in Strukturen eingebunden und macht das, was man ihm sagt.“
09.02.2016

Der Chef des Verfassungsschutzes von Thüringen fordert Hintertüren in verschlüsselnden Messengern wie zum Beispiel WhatsApp – Christoph Hörstel zum Datenkreuz über München

Der Chef von Thüringens Verfassungsschutz gibt einen Einblick in laufende Projekte. Und Christoph Hörstel einen Einblick in den deutschen Überwachungsstaat.
24.01.2016

„Wollen wir in unserem Land Kommunikationsmittel zwischen Menschen erlauben, die wir [als Staat] nicht lesen können? Meine Antwort auf diese Frage ist: Nein, wir dürfen das auf keinen Fall erlauben.“

Sagte der britische Premierminister David Cameron.
22.11.2015

Webster Tarpley: Warum tritt der französische Innenminister Bernard Cazeneuve nach den verheerenden Anschlägen von Paris nicht zurück?

Schließlich hat er ja bereits ein anderes katastrophales Versagen während seiner Amtszeit zu verzeichnen gehabt, nämlich die Charlie Hebdo Anschläge vom Januar 2015.
13.09.2015

Massenproteste der Katalanen in Barcelona gegen Spaniens Knebelgesetz. Nicht auszudenken, wenn so etwas hier in unserem guten, braven Deutschland geschehen würde….

Ah, da kommt ja gerade rechtzeitig die richtige Meldung dazu rein.
29.07.2015

Christoph Hörstel: USA planen generalstabsmäßig Massenunterdrückung!

Auch England, Deutschland und Frankreich sollen mitmachen – fordert der ehemalige US-General Wesley Clark.
21.05.2015

Zur Forderung eines Bargeldverbotes von Professor Bofinger, einem der fünf „Wirtschaftsweisen“

Nur, um auf dem Laufenden zu bleiben hinsichtlich der „Weisheiten“ einer dekadenten Führungsklasse - die natürlich auch den Niedergang des Bürgertums mit sich bringt. Und dazu ein Vorschlag, wie wir gemeinsam einem Bargeld-Verbot Widerstand leisten können.
30.04.2015

Studie: Bürger Europas müssen die ihnen verbliebenen Freiheitsrechte nutzen, um eine schlafwandelnde politische und wirtschaftliche Elite zu stoppen

Selbstverständlich, das ist die traurige Realität. Aber was nun? Wer durch das Richtige, Zutreffende dieser Studie auf diesen „demokratischen“ Unsinn reinfällt, ist schon verloren in dem Kampf, der um eine neue Gesellschafts- und Sozialstruktur ansteht.
29.04.2015

Zum Notrufsystem eCall, das ab 2018 in allen Neuwagen zur Pflicht wird

Natürlich muss dazu das Auto mit einer Mobilfunkeinheit, einem GPS-Empfänger und einem Antennenanschluss ausgerüstet werden, das ist: einer Wanze! (zz)
19.03.2015

Beim Mautsystem geht es um die lückenlose Überwachung seiner Untertanen

(zz) Deshalb - und NUR deshalb - wird ein technisches Überwachungssystem für mehrere Milliarden an Kosten aufgebaut.
18.02.2015

Überwachung über den Stromzähler

Denn auch die Nutzungs- das heißt Anwesenheitszeiten werden erfasst.
06.02.2015

Terroranschläge waren schon immer ein willkommener Anlass, sicherheits- und ordnungspolitische Maßnahmen durchzusetzen und Grundrechte weiter einzuschränken.

Die dafür notwendigen Gesetze liegen meist bereits vorformuliert in den Schubladen bereit.
26.01.2015

Interne E-Mail: Daimler-Konzern rechtfertigt weltweite Bespitzelung seiner Belegschaften

Dem Daimler-Konzern geht es ganz einfach um eine umfassende Bespitzelung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um gegen linke und kritische Kräfte vorzugehen.

Der Überwachungsstaat macht mobil

Das dürfte alles erst der Anfang sein.