Februar 2019 Teil 3

 

 

Zum Zeitgeschehen

 

 

Warum steigen die Mieten? Ein Grund ist bekanntermaßen eine zunehmende Anzahl von „Flüchtlingen“, die Wohnungen brauchen. 

Flächendeckend mieten Sozialämter billige Wohnungen für Flüchtlinge an. Grob gerechnet brauchen 2 Millionen Neubürger rund 1 Million Wohnungen. Die „schon länger hier Lebenden“ können dann sehen, wo sie bleiben. Das verknappt und verteuert Wohnraum in Deutschland.

 

Kurt Eisner und die Lügen über die deutsche Kriegsschuld

Die alliierten Lügen über die Alleinschuld Deutschlands am Ersten Weltkrieg, die zum folgenreichen Versailler Diktat führten, wurden im November 1918 auch gezielt durch den damaligen bayerischen Ministerpräsidenten Kurt Eisner verbreitet, der den Siegermächten die Einsicht des revolutionären Deutschlands in die eigene Schuld beweisen und einen günstigeren Friedensvertrag für Bayern erreichen wollte.

 

FIFA-Präsident Gianni Infantino hat sich in Moskau mit Putin getroffen. Infantino nannte die 2018 in Russland ausgetragene Fußball-Weltmeisterschaft “die beste Weltmeisterschaft der Geschichte”. 

Putin zeichnete Infantino mit dem Orden der Freundschaft aus. So endet die FIFA-Intrige. All die Korruptionsermittlungen, die Absetzung von Sepp Blatter, die Gigatonnen Gülle in der Westpresse haben ihr Ziel nicht erreicht.   …  Jetzt sorgen Putin und Infantino dafür, dass die Verbindung zwischen Russland und der FIFA erhalten bleibt und ausgebaut wird. Für hemmungslosen Russlandhass wird es im Weltfußball in absehbarer Zukunft keinen Platz geben.

 

Putin: Russia wants to have sound, equal and friendly relations with the USA. Russia is not threatening anyone, and all we do in terms of security is simply a response, which means that our actions are defensive. 

We are not interested in confrontation and we do not want it, especially with a global power like the United States of America. However, it seems that our partners fail to notice the depth and pace of change around the world and where it is headed. They continue with their destructive and clearly misguided policy. This hardly meets the interests of the USA itself. But this is not for us to decide.

 

“You never want a serious crisis to go to waste. … This crisis provides the opportunity for us to do things that you could not before.” 

Back in November 2008, Rahm Emmanuel, then president-elect Barack Obama’s chief of staff and later the detested mayor of Chicago, famously told The Wall Street Journal,  …  A wave of “socialise the losses” right-wing capitalism followed; millions lost their homes, pensions, jobs, sanity, neighbourhood cohesion, etc.

 

Katharina hat Publizistik und Kommunikationswissenschaften studiert, und wie alle, die das getan haben, darf auch sie für “Ze.tt”, das Onlinemagazin des ZEIT-Verlags für junge Menschen mit chronischem Hirndurchfall, schreiben. 

Am 11. Januar hilft sie uns Prostata-Inhabern, indem sie uns zuruft “Mit diesen acht Tipps kannst du toxische Männlichkeit überwinden”. Ich kann Ihnen diesen Text wärmstens ans Herz legen, wenn a) Ihr Haus gerade abgebrannt ist b) Ihre Frau mit einem argentinischen Tango-Tänzer im Rollstuhl durchgebrannt ist c) Ihr Arzt bezüglich Ihrer Potenzprobleme die Diagnose “Da ist nix mehr zu machen” erstellt d) Ihr Bankkonto wegen anhaltender Unterernährung Selbstmord begangen hat, Sie aber trotzdem einmal aus voller Kehle herzhaft lachen wollen: …

 

Flies turn food waste into sustainable fish feed.

 

 

 

Black Soldier Flies larvae eating two fish

 

 

 

Alteuropa führt einen offenen Krieg gegen die USA, so offen und heftig, dass es sogar die Bewohner der heillosen Matrixtiefen zweifellos mitbekommen. 

Putin koaliert und kooperiert mit genau diesem Alteuropa gegen alle denkbaren Widerstände und Intrigen. Er will diese Koalition ausbauen und festigen und unterstützt Alteuropa enorm.

 

The Silence Heard ‘Round the World at Munich during Mike Pence’s speech should be a wake up call to everyone in D.C. that the world as we’ve known it has changed.

And regardless of the future of the European Union as it stands on the edge of political and economic collapse, Germany will command some transnational bloc of countries in the coming years.

Anmerkung: Und die Stille, von der oben die Rede ist, hörte sich dann so an: 

 

 

 

Is Macron a puppet and, if yes, whose puppet is he?

Check out this video of Macron at the biggest Zionist event of the year in France, the infamous “CRIF dinner”.  If you don’t now what the CRIF is, do not bother with the Wikipedia article – it’s all sanitized – but think of the French CRIF like (AIPAC+JINSA+ADL+B’nai B’rith): all the power of the Israel Lobby in the USA, but squared (yeah, I know, hard to imagine, but true). Now check out this video: (FYI – the guy holding Macron’s wrist is the CRIF’s President).

Anmerkung: Das folgende Video dazu ist ganz schön beklemmend – und belegt wohl mal wieder, dass die, die gewählt werden, nichts zu sagen haben, und die, die was zu sagen haben, nicht gewählt werden (wie Horst Seehofer mal sagte): 

 

 

 

Was Deutschland nach der nächsten Bundestagswahl blüht – Schwarzgrün! 

Bestimmt nicht die erste Begegnung: Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) und Katrin Göring-Eckardt (KGE) auf einen Kaffeeklatsch mit der „Bild“. Im Hintergrund wird schon an einer schwarzgrünen Koalition gebastelt.

Anmerkung: Und dann ist wohl aus mit Nordstream 2.

 

 

  

Die Parlamentarier wissen zum größten Teil nicht, was sie beschließen. Sie nicken die meisten Gesetze nur mechanisch ab; sie sind hochbezahlte Gesetzgebungs-Marionetten.  …  

Wenn es objektiv unmöglich ist, weder quantitativ alle Gesetzesvorlagen zu lesen, noch qualitativ alle zu verstehen, muss sich doch die entscheidende System-Frage stellen: Gehören Entscheidungen über Lebensgebiete, die detaillierte Kenntnisse von Fachleuten voraussetzen, in ein Parlament von Dilettanten?   …  Auf diesen grundlegenden Systemfehler hatte schon Anfang des 20. Jahrhunderts Rudolf Steiner hingewiesen und die entsprechende „Dreigliederung des sozialen Organismus“ gefordert.  …

Inhaltliche Regelungen des Wirtschafts- und des kulturellen (einschließlich Bildungs-) Lebens gehören in die Hand der dort fachkundig tätigen Menschen, die sich zu je eigenen Selbstverwaltungen zusammenschließen, in denen auf horizontaler Ebene koordinierende Vereinbarungen getroffen werden. Das staatliche Parlament hat allein die Aufgabe, das für die innere und äußere Sicherheit sorgende Recht zu setzen, für das jedermann urteilsfähig ist. Für die Lebensgebiete der Wirtschaft und Kultur hat das Parlament lediglich daraus folgende rechtliche Rahmenbedingungen zu beschließen, durch die die Grundrechte geschützt und gesichert werden. Damit würden diese Gebiete nicht sich selbst überlassen, sondern von staatlichem Recht eingefasst, das für Gerechtigkeit und Sicherheit des Einzelnen sorgt, so dass er z. B. vor Ausbeutung und Unterdrückung im Wirtschaftsleben geschützt ist.

Anmerkung: Und für das Gebiet des freien Geisteslebens führte Rudolf Steiner aus:

Auf dem Gebiete des geistigen Lebens, zu dem eben die Jurisprudenz gehört, wird sich ja nicht so etwas herausstellen, wenn es wirklich einmal durchgeführt würde, wie ein Ministerium oder Parlament, sondern etwas viel freieres; es wird die Struktur ganz anders verlaufen.

Und ansonsten siehe zum oben angesprochenen Parlamentarismusbankrott auch hier auf Umkreis-Online.

 

Einst als eine Zeitgeisterscheinung belächelt, setzten die Grünen und deren Gefolge nun die gesellschaftlichen Themen, dominieren die Medien …

Wir wissen, dass die Grünen weiterhin keine ernstzunehmende Partei sind. Aber ein ernstzunehmendes Symptom einer bis ins Mark dekadent gewordenen Gesellschaft …

Anmerkung: Siehe dazu auch hier auf Umkreis-Online.

 

 

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang!

 

 


Februar 2019 Teil 3 wurde am 01.03.2019 unter veröffentlicht.

Schlagworte: