November 2019

 

 

Zum Zeitgeschehen

 

 

Neuer Rekord: Alle 14 Achttausender in sieben Monaten

Ein ehemaliger Elitesoldat hat nach eigenen Angaben den Weltrekord für die Besteigung aller 14 Achttausender gebrochen.

Anmerkung: Wir sind natürlich von diesen gaaaaaanz wichtigen Nachrichten und deren Inhalten schwer begeistert! Aber wir sind auch sehr besorgt über eine mögliche Steigerung. Vielleicht: Alle 14 Achttausender in 14 Tagen – statt nur in sieben Monaten? Oder „ehemaliger Elitesoldat“ mit nur einem Bein und im Rollstuhl besteigt nackt alle 14 Achttausender in 14 Tagen und singt dabei … Die Tagesschau muss sich irgendetwas einfallen lassen. So kann das nun nicht mehr weitergehen, nachdem wir das jetzt aufgenommen und uns daran gewöhnt haben. Ich meine ja nur. Wir zahlen doch alle Gebühren.

 

Lawrow äußerst Zweifel an Baghdadi-Tötung und warnt vor US-Militarisierung in Europa

 

 

 

For a decade Nigel Farage has been flung into our living rooms continually by the BBC. 

Even when UKIP barely registered a blip in the opinion polls, he was a regular on Question Time and the other news, current affairs and politics programme. Farage’s celebrity was a BBC creation. He served an important purpose. At a time when the wealth gap was growing exponentially, and working conditions and real incomes of ordinary people were deteriorating sharply, Farage helped amplify the Establishment message that the cause of these problems was not the burgeoning class of billionaires sucking up the world’s resources, but rather the poor immigrants also scratching to make a living.

 

Large segments of the Western populations, despite all their education, their possibilities of information, their journeys, seem to live in a fictive world, still – pathologically – believing in the superiority of the West. 

Of course, this cannot continue for a very long time. But how will react the populations when they become aware of the world’s political and economic new realities?

 

…. Die FU teilte mit, dass das Universitätspräsidium einstimmig beschlossen habe, Giffey für ihre Dissertation eine Rüge zu erteilen, 

den ihr verliehenen Grad „Doktorin der Politikwissenschaft“ aber nicht zu entziehen.

Anmerkung: Wahrscheinlich hatten die Gutachter einfach nur Mitleid mit der immer weiter abrutschenden SPD.

 

Geplante Gehaltserhöhung für Bahn-Vorstände sorgt für Kritik

Statt wie bislang 400.000 Euro soll es künftig 585.000 Euro im Jahr geben.

 

Advanced Ancient Machining That Is Absurdly Difficult To Replicate Even With Today’s Technology

 

 

 

Kein Lithium für Deutschland – Bolivien hat Anfang November ein Vorhaben abgesagt, bei dem Deutschland Zugang zu großen Lithium-Vorkommen in Bolivien bekommen hätte. 

Das Projekt wurde seinerzeit auf Regierungsebene besiegelt und ist für Deutschland der Grundstein für hauseigene Autobatterien-Produktion. So etwas kündigt man nicht aus einer Laune heraus auf. Was ist passiert? …

 

Nur noch krank: Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD)  will reinen Männer-Vereinen Gemeinnützigkeit nehmen

Scholz, der für den SPD-Vorsitz kandidiert, sagte „Bild am Sonntag“: „Wir ändern gerade das Gemeinnützigkeitsrecht. …“

 

Lawrow: US-Kooperation in Syrien? Nein, sie sind illegal dort und ändern täglich ihre Meinung 

Anmerkung: Illegal dort! Das gehört natürlich in die Rubrik: Was man weiß – was man wissen sollte!

 

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang!

 

 


November 2019 wurde am 10.11.2019 unter veröffentlicht.

Schlagworte: