Februar 2020 Teil 3

 

 

Zum Zeitgeschehen

 

 

Bluttat von Hanau: Täter litt unter schwersten Wahnvorstellungen 

… Zu befürchten ist nun, dass der Amoklauf des psychisch gestörten Täters nun massiv politisch instrumentalisiert wird.

Anmerkung: Und da haben wir es auch schon:

Kramp-Karrenbauer nach Hanau-Attentat: „Bestärkt mich darin – keine Zusammenarbeit mit der AfD“

Anmerkung: AKK ist nicht ganz bei Verstand. Wo ist der Zusammenhang zur AfD? AKK mag ihre eigenen privaten Gefühligkeiten und Empfindsamkeiten haben und sich in irgendetwas „bestärkt“ fühlen. Aber wenn sie das öffentlich sagt, dann fällt das hier doch in die Rubrik Hasskommentare.

 

Aus politischem Kalkül haben Politiker und Medien die AfD für die Hanau-Morde mitverantwortlich gemacht. 

Das Bekennerschreiben des Täters sagt etwas anderes. …

 

Hanau: AfD-Fraktionschef Alexander Gauland bezeichnet die Tat ein „fürchterliches Verbrechen“. Er kritisiert gleichzeitig die Äußerungen von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer in Richtung AfD als „Unsinn“ 

und findet es

schäbig, wenn so etwas instrumentalisiert wird, um gegen politische Konkurrenten vorzugehen.

Anmerkung: So ist es. Schäbig und dumm.

 

It’s time to give the Elites a bigger say in choosing the President

Anmerkung: Titelte die Washington Post und endete obige Überschrift, nachdem diese große Empörung in den sozialen Medien verursacht hatte. So sind sie eben, die „Eliten“, die ich immer in Anführungszeichen schreibe.

 

Gericht lässt Vergewaltiger von elfjähriger Behinderten laufen 

Immer öfter urteilen deutsche Gerichte ganz im Sinne der Scharia, die Millionen von muslimischen „Flüchtlingen“ im Handgepäck mit nach Deutschland bringen. So geschehen im Fall einer behinderten Elfjährigen, die von drei Afghanen vergewaltigt wurde. Nach islamischem „Recht“ ist auch eine minderjährige „Kufar“ sexuelles Freiwild und Sklavin, wenn sie sich einem gläubigen Herrenmenschen zur Verfügung stellt. Dieser menschenverachtenden Ideologie sind offenbar auch die „Juristen“ in Hannover gefolgt und haben bereits zwei der Sextäter freigesprochen. Sie hätten vom wahren Alter des Kindes nichts gewusst.

 

Hanau-Hammer: Türkische Zeugen entlasten Tobias R., sprechen von mehreren Tätern, Bandenkrieg! 

Von Anfang an gab es eine Seltsamkeit beim Tathergang in Hanau. Auch in Mainstream-Medien las man zunächst von mehreren Tätern – aber am Schluss wurde nur einer präsentiert, der sich nicht mehr wehren konnte, weil er schon tot war: Tobias Rathjen.

 

Hanau: Gab es wirklich nur einen Schützen oder waren es doch zwei? 

Rund um die Blutnacht von Hanau gibt es einige Ungereimtheiten.

 

In Bälde soll die Corona-Sterbewelle quer durch Europa schwappen. Derweil wird allerorten die Panik-Industrie bis an ihre Leistungsgrenze hochgefahren. 

Das muss man machen damit die Todesrate nicht unterm Weg bleibt und dass sich die Panik auch lohnt. Corona, im Fachchinesisch inzwischen liebevoll COVID-19 genannt, kann man durchaus mit einer Grippe vergleichen, nur soll die Sterberate ein wenig höher liegen. Vor allem aber hat es eine interessante Zielgruppe.

 

Erdogan’s threat to attack with his whole army should Syria not withdraw to the previous lines by March 1 is obviously empty. The Russian airforce would pulverize the Turkish forces before they would reach the front lines.

Erdogan is in a challenging position. If he orders his army to attack in full force he will have to justify the likely very high losses in an unwinnable war.

 

Beim Einbau von Erbgutschnipsel mit der Genschere Crispr/Cas9 in Mäusen entdeckten Wissenschaftler der Universität Münster einen neuen unerwünschten Nebeneffekt. 

Der vorgesehene neue DNA-Abschnitt war nicht einfach, sondern mehrfach hintereinander eingebaut worden. Die übliche Analysemethode hatte diesen Effekt übersehen. Gegenüber dem Magazin The Scientist stellten die Wissenschaftler fest, dass ihre Ergebnisse für gentechnische Veränderungen in allen Lebensformen, von Pflanzen bis zu menschlichen Zellen, von Bedeutung sein könnten. Solche Duplikationen könnten zu gefährlichen Mutationen führen oder missgebildete Proteine zur Folge haben.

 

Hanau: Polizei wusste vorher Bescheid, schreiben türkische Medien 

 

 

 

Wie gefährlich ist der Corona-Virus? Die Medien machen immer noch einen Riesenwirbel um den Virus. 

Daher wollen wir uns einfach mal die nackten Zahlen anschauen. In China gibt es Stand heute 74.186 Infizierte. Bei einer Bevölkerung von knapp 1.400.000.000 Menschen ist das in Prozent gar nicht auszudrücken. Schon diese Zahl zeigt, dass es sich um eine grundlose Panik handelt. Weitere 1.013 Menschen haben sich auf dem Rest der Welt infiziert, bei ca. 6.300.000.000 Menschen, die außerhalb Chinas leben, ist das erst recht nicht in Prozent messbar.

 

Corona: The average age of those who succumb to it is around 65, making it rather ineffective in impairing the productive capacities of a nation, 

be they industrial or military, since many of those who die are past their peak productive years or retired.

 

Ist das Coronavirus eine Biowaffe?

Laut neuesten Artikel der South China Morning Post (SCMP) vom Donnerstag zeigen Forschungen des Teams der Universität Nankai auf, dass das neue Virus ähnliche Genmutationen aufweist wie die bei HIV und EBOLA und deshalb 1000-mal infektiöser ist als SARS. Es wird auch unterstellt, beim COVID-19-Virus handelt es sich nicht um eine „natürliche“ Mutation sondern um eine im Labor erfolgte Konstruktion, also von Menschen gemachte. Die Frage lautet jetzt, wer steckt dahinter und woher stammt das Virus?

 

Coronavirus: Four scientific studies confirm beyond doubt that the coronavirus is an engineered bioweapon. 

The studies show that the virus has elements added to make it easy to spread and elements that reduce the ability of the immune system to resist the virus.

Anmerkung: Schrieb Paul Craig Roberts.

 

„EU is panicking“ Iain Duncan Smith on how Britain will win upcoming Brexit negotiations 

Anmerkung: Super Beitrag!

 

 

 

Corona: Das ist ein sehr still sich verbreitendes Virus, mit sehr milden, vollkommen harmlosen Symptomen bei den meisten Menschen. 

Und es fällt eben erst dann auf, wenn seltenerweise mal ein Patient (bereits vorher; Anmerkung IH) schwerer erkrankt ist.

Anmerkung: Sagte der Experte (?) im ZDF – was einen natürlich schon wieder misstrauisch machen kann. – Aber wenn es so sein sollte: Warum machen dann China und Italien so einen Wirbel um die Angelegenheit und riegeln ganze Städte ab? Ist das Ganze vielleicht nicht mehr als ein großes Theater?

 

Coronavirus in Italien: Hamsterkäufe, abgesagte Fußballspiele, abgeriegelte Städte, geschlossene Kinos, Schulen und Universitäten. 

Bald auch in Deutschland?

 

Coronavirus in Italien: Sperrzonen im Norden – Ausgleich des finanziellen Schadens

Die Maßnahme erinnert an die Vorgehensweise gegen das Virus in China. Man wolle aber die Menschen in den italienischen Sperrgebieten nicht alleine lassen, sagte Conte. In den nächsten Tagen soll beispielsweise eine neue Verordnung erlassen werden – mit einem großen Ziel: „Natürlich den finanziellen Schaden, den wir bei der lokalen Bevölkerung anrichten, zu berücksichtigen, auszugleichen und wiedergutzumachen. Wenn ich sage, dass die Regierung die Einwohner der betroffenen Orte nicht allein lassen wird, dann bedeutet das auch das.“

Anmerkung: Super, dass es den Corona-Virus gibt. Wie könnte man sonst schon mal üben, ganze Städte hier in Europa abzuriegeln?

 

Building 1,018 lb Wagon Wheel For a Chandelier 

 

 

 

Der Senior-Influencer: Es gibt auch noch gute Nachrichten: Durch Biber wurde im hessischen Bad König der Sportplatz überflutet. 

Das ist jetzt keine so gute Nachricht für sich genommen, aber es war immerhin noch die beste von allen, die es gab. Immerhin, es gibt noch Bauwerke, die fertig werden …

 

 

 

Corona: In an unrestricted pandemic the virus will infect between 40 to 70 percent of the population. The virus is more deadly than a normal flu but mostly for elderly people with severe preconditions. 

Children and grown ups in their most productive years can carry the virus without showing symptoms and will only rarely become critical cases. This guarantees that our societies will continue to function. The pandemic will have severe, but not catastrophic, economic consequences as quarantines and fear will limit production and trade on all levels.

 

Knapp 2,23 Millionen Arbeitslose gab es im Dezember 2019. Doch mit fast 6,33 Millionen lebten nahezu dreimal so viele Menschen in Deutschland von Arbeitslosengeld oder Hartz-IV-Leistungen, darunter knapp 1,89 Millionen Kinder und Jugendliche. 

Denn nur ein Teil derer, die staatliche Unterstützung benötigen, gilt auch als arbeitslos im Sinne der Statistik.

 

Taking all of this into account, the scenario that seems most plausible to me was that this virus was genetically engineered in one of the Pentagon’s biological weapons laboratories and introduced into China via infected wild bats, 

having picked the technology and manufacturing mecca of Wuhan as a target. The ultimate goal, one might surmise, is to induce US corporations to repatriate production to the US mainland in order to “make America great again.” But my suspicion is that this isn’t going to work. …

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang!

 


Februar 2020 Teil 3 wurde am 29.02.2020 unter veröffentlicht.

Schlagworte: