Oktober 2019 Teil 2

 

 

Zum Zeitgeschehen

 

 

President Putin Interview with Al Arabiya, Sky News Arabia and RT Arabic

In advance of his visit to the Kingdom of Saudi Arabia and the United Arab Emirates Vladimir Putin answered questions.

Anmerkung: Verdienstvolles Transkript von nachfolgendem Interview:

 

Russia will never be friends ‚with one country against another‘ in the Middle East – Putin

 

 

 

Kramp-Karrenbauer bezeichnet AfD als „politischen Arm des Rechtsradikalismus“

Anmerkung: Das ist schon eine gewaltige Unverschämtheit. Ob die AfD die Dame wegen Verleumdung anzeigen wird?

 

 

 

In recent weeks the Greta Thunberg phenomenon—the fifteen-year-old climate change campaigner— has swept the Western hemisphere, culminating with her impassioned speech at the UN. 

The rest of the globe, including the world’s largest greenhouse gas emitter (China) has felt it beneath their dignity to react to an overwrought, psychiatrically abnormal child that appears to have been stage-managed by shady oligarchs pursuing a globalist agenda. Some people even went as far as calling this phenomenon “political pedophilia” and calling for her handlers’ prosecution.

 

The US performs a face saving withdrawal, which Trump can sell as avoiding a conflict with NATO alley Turkey. 

Turkey has the guarantee – by the Russians – that the Syrian Army will be in control of the Turkish-Syrian border. Russia prevents a war escalation and keeps the Russia-Iran-Turkey peace process alive.  And Syria will eventually regain control of its oilfields and the entire northeast.

 

Journalisten sind Huren

Anmerkung: Schrieb der ehrenwerte und aufrechte Paul Craig Roberts. Das mag sein. Aber das zugrundeliegende Problem liegt doch darin, dass diese Huren so viele „Kunden“ haben. Dabei könnte man sich an so vielen Stellen im Internet nicht verhurte Informationen besorgen. Noch ist alles frei erhältlich. Aber auch die Deutschen bevorzugen auf dem Gebiet der Journalistik mit „überwältigender Mehrheit“ die „Huren“.

 

 

 

Lösung des Kurdenproblems nähert sich dem Höhepunkt 

… Dabei passiert nichts unerwartetes und schon gar nicht etwas völlig neues. Russland und Türkei wiederholen ein Manöver, das sich bereits bewährt hat. Am Tag vor Beginn der neuen Operation haben Erdogan und Putin noch miteinander telefoniert und von Putins Seite wurden nicht einmal Bedenken geäußert, geschweige denn irgendwelcher Protest. Putin hat Erdogans Rapport zur Kenntnis genommen und sinngemäß mit auf den Weg gegeben: “Aber sei umsichtig, denn wir sind zivilisierte Leute”.

Es ist fast überflüssig zu erwähnen, dass alles, was den Kurden im Nordosten Syriens Anfang 2018 noch angeboten wurde, jetzt obsolet ist. Sie waren gierig und haben der Matrix geglaubt, dass sie von der Matrix mehr bekommen würden als von Putin. Sie hätten als starke Kraft mit Anspruch auf weitreichende Autonomie in die syrischen Konstiutionsverhandlungen gehen können. Sie werden bald als geschlagene Hunde zu Assad kriechen und um seine Hilfe betteln müssen.

 

Dritter Weltkrieg – Wir sind mittendrin

Auf dem Valdai-Forum hat Jordaniens König Abdullah II. gesagt:

Ich nehme an, ich habe es schon mehrfach offen ausgesprochen, dass wir einen eigenartigen Dritten Weltkrieg beobachten können, aber in einer anderen Form. Das ist eine Herausforderung, für deren Bewältigung wir die kommenden 10 Jahre brauchen werden.

Das erste Mal höre ich aus dem Mund eines hochrangigen Politikers, dass wir mitten im Dritten Weltkrieg sind. Endlich! Der König macht sogar konkrete Angaben dazu, wann dieser Krieg endgültig beendet sein wird. Über den Dritten “Hybriden” Weltkrieg wird hier im Blog sehr viel geschrieben. …

 

Norwegen wendet sich von US-Schrott ab

Norwegen will sich jetzt doch nicht am NATO-Luftverteidigungssystem (BMD-NATO) beteiligen. Meldung vom 8. Oktober: “Nach einer zusätzlichen und umfassenderen Bewertung der Sicherheitslage” hat sich Norwegen entschieden, keine Radarsysteme und Abfangraketen zu erwerben, die hätten Teil von BMD-NATO werden sollen. Da sage noch einer, das Anti-Marketing der US-Patriots in Saudi-Arabien sei wirkungslos gewesen.

Falls es jemandem nicht bekannt ist: auf dem NATO-Markt gibt es in Sachen Luftverteidigung nichts außer US-Ware. Egal, welches System genau die Norweger erwerben wollten, es konnte nur US-Ware sein.

 

Flüssig-Gas: Linde und Gazprom gehen gemeinsame Wege

Der russische Energieriese Gazprom hat beim Internationalen Gasforum in St. Petersburg (SPIGF) in der vergangenen Woche einen Joint-Venture-Vertrag mit der deutschen Linde AG unterzeichnet. Es geht um Anlagen zur Gewinnung von Flüssig-Gas (LNG).

Anmerkung: Gibt’s ja gar nicht. Da müssen doch endlich die Russland-Sanktionen der Kanzlerin greifen … Oder ist die deutsche Wirtschaft endlich, endlich dabei, sich von dieser idiotischen deutschen Russland-Politik und ihren Sanktionen frei zu machen?

 

Putin: Russland wird sich nie mit einem Land gegen ein anderes verbünden. Wir bauen bilaterale Beziehungen auf, die auf positiven Trends beruhen, die durch unsere Kontakte geschaffen werden; wir bilden keine Allianzen gegen jemanden.

Anmerkung: Zum Beispiel so sieht der Geist einer positiven Politik aus.

 

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) liegt im aktuellen Politiker-Ranking des Meinungsforschungsinstituts Forsa nach wie vor auf dem Spitzenplatz. 

Anmerkung: Ich sage ja immer: Glaube nur der Statistik, die du selbst gefälscht hast. Aber egal. Ich bin überzeugt, an obigem Ergebnis ist etwas durchaus dran. Armes Deutschland und dessen „Meinungen“, die „erforscht“ werden. Siehe dazu auch den Senior-Influencer hier:

 

 

 

Ganz wichtig: Merkel wollte Selfie mit Greta Thunberg

Eine schwedische Reporterin hat sich an die Klimaaktivistin Greta Thunberg geheftet, und von ihr Erstaunliches zum Treffen mit Angela Merkel erfahren. Merkel habe Greta Thunberg auf dem UN-Klimagipfel um ein Selfie gebeten. „Sie (Angela Merkel, Anm. d. Red.) hat ein wenig geredet und natürlich gefragt, ob es in Ordnung wäre, wenn sie das Bild in den sozialen Medien verwendet“, sagte Greta Thunberg. Ein Selfie ist dabei nicht herausgekommen. Allerdings ein Foto, das auf dem offiziellen Instagram-Account der Kanzlerin gepostet wurde.

Anmerkung:  Nicht nur Selfies mit den neuen Atomphysikern aus dem arabischen Raum sind für die Kanzlerin wichtig, sondern auch Selfies mit Greta sind gaaaaanz wichtig.

 

  

 

Schweden: Dort machen Unternehmen seltsame Erfahrungen und Investoren fliehen bereits aus der Provinz Skåne (Schonen) in Südschweden. 

Die Region hat bereits Investitionen in Milliardenhöhe verloren. Der Grund: Stromknappheit.

Anmerkung: Zum niedergehenden Schweden, das dem übrigen niedergehenden Europa und Deutschland vormacht, wie es geht und die Richtung sowie erste Erfolgserlebnisse angibt, siehe auch hier diese Rubrik auf Umkreis-Online.

 

As I have told you so many times, the entirety of the American media—print, TV, NPR, most of the Internet, consists of people devoid of all integrity, of all respect for facts and truth, of people who are the scum of the earth.  

I have given you examples of the lying satanic shit of which the American media consists. Here is another example below.  This one is so amazing that the lying anti-American scum of which ABC is comprised had to apologize. Don’t accept their apology. Demand that their broadcast license be pulled. How can even insouciant Americans tolerate such lies?

Anmerkung: Aber die deutschen Medien sind auch nicht schlecht:

ZDF löscht Beitrag verschämt lautlos

Zuerst ließ das ZDF Monika Lazar als scheinbar ganz gewöhnliche „Kundin“ als Beweis dafür auftreten, die Kunden des Leipziger Bio-Supermarkts stünden hinter der Entscheidung von Biomare-Geschäftsführer und Grünen-Mitglied Malte Reupert, die Hirse eines AfD-Politikers nicht mehr anzubieten.  …  Was das ZDF verschwieg: Monika Lazar ist keine gewöhnliche Kundin, sondern sächsische Bundestagsabgeordnete der Grünen und als solche der führende Kopf der Grünen im „Kampf gegen Rechts”.

 

„Während seines Besuches in Saudi-Arabien wurde Wladimir Putin mit einer ihm sehr bekannten Melodie begrüßt. Er konnte sich jedoch nicht genau erinnern, wo er sie zuvor gehört hatte“, 

heißt es ironisch in der Videobeschreibung.

Anmerkung: Woran man mal wieder sieht: Blasmusik ist nichts für feurige Wüstensöhne.

 

 

 

Der Senior-Influencer zur Studie: Denken verkürzt das Leben

 

 

 

Polizei Hamburg liefert Zahlen: Bis September schon über 1000 Messerdelikte

Anmerkung: Uiiiii! Nur Hamburg …   Immer schön weiter die deutschen Block- und Einheitsparteien wählen.

 

Handelskrieg zwischen EU und USA: Der Kampf ums wirtschaftliche Überleben

 

 

 

Die linken Schattenarmeen in Redaktionsstuben, Sendeanstalten und Lehrerzimmern richten sich derweil in ihren komfortablen Positionen wohnlich ein. 

Hält diese Entwicklung weiterhin an, darf sie schon sehr bald niemand mehr ungestraft kritisieren – egal wie recht derjenige in der Sache auch hat. Während diese angeblich Wohlmeinenden – in höheren moralischen Sphären schwebend – unsere mittelständischen Wohlstands-Garanten Stück für Stück schleifen. Die fast schon wehrlose Ergebenheitshaltung zahlreicher Mitbürger aus bürgerlichen Verhältnissen begünstigt selbstredend solch eine unheilvolle Entwicklung. …

 

Die Öko-Diktatur nimmt Gestalt an – In der Ausgabe 3/10 des „Psychotherapeutenjournals“ („PTJ“) wird die „Klimaleugnung“ als psychische Krankheit beschrieben, die in ihrer schlimmsten Form so aussieht: 

Es ist die „Überkompensation“, die zum „Kreuzrittertum gegen den Klimaschutz“ und zur „aggressiven Leugnung der existenziellen Bedrohung“ führen könne. Diese Gruppe versuche, ihrer Todesangst aus dem Weg zu gehen, indem sie eine „symbolische Unsterblichkeit“ erreichen wolle und was sich die Seelenklempner noch so einfallen lassen. Die Rede ist auch von einer „akuten Eigen- oder Fremdgefährdung“. Diese entbindet den Therapeuten von der ärztlichen Schweigepflicht und reicht als Grund aus für eine zwangsweise Verabfolgung von Medikamenten und die Einweisung in eine psychiatrische Einrichtung.

Wer sich nun damit trösten will, dass dies die Auffassung irgendeines Spinners sei, dem sei gesagt, dass das „PTJ“ das Organ der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten ist, der jeder Psychotherapeut zwangsweise angehört und die in ihrem Bereich hoheitliche Aufgaben ausführt. Alles ist vorbereitet für die Möglichkeit, jeden in ein Narrenhaus zu sperren, der die offizielle Theorie in Sachen Klimawandel anzweifelt. Die Öko-Diktatur nimmt Gestalt an.

 

 

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang!

 

 

 

 


Oktober 2019 Teil 2 wurde am 21.10.2019 unter veröffentlicht.

Schlagworte: