Oktober 2019 Teil 3

 

 

Zum Zeitgeschehen

 

 

Der Senior-Influencer zur Rente mit 69

 

 

 

Nach gut vier Milliarden Jahren wird es höchste Zeit, dass Mutter Erde endlich mal einen neuen Nacht- und Sternenhimmel bekommt. Ewige Klassiker am Sternenhimmel werden langweilig. 

Jetzt kommt ein symmetrisches Gitternetz aus künstlichen Satelliten. Damit sind einige Menschen nicht einverstanden. Das macht aber nichts, denn der Profit sollte uns allen heilig sein. Sofern es dennoch irgendwann einmal Schäden gibt, haben wir noch den Steuerzahler, der gern für solche Kosten aufkommt.

 

HALLO, lasst euch doch nicht verarschen!!! Es gibt keinen Beleg dafür, CO2 hat zu irgendeinem Zeitpunkt in der Erdgeschichte eine Erwärmung verursacht. 

Die antarktischen und grönländischen Eiskerne zeigen, dass der CO2-Anstieg immer auf die Erwärmung folgt und diese NICHT verursacht. Die globale Elite, die die Lüge über eine von Menschen verursachte globale Erwärmung vorantreibt, will Geld, EUER Geld, und sie will die Energie kontrollieren, um die Welt zu versklaven. Glaubt doch denen nicht und erkennt den Betrug.

 

Peterchens Mondfahrt: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier begeistert sich für deutschen Weltraumbahnhof 

Die ganze Welt und im Alleingang das Klima retten, zu blöd, einen Flughafen zu bauen, zu doof, einen irdischen Bahnhof oder funktionierendes Internet auf die Reihe zu kriegen, aber sich in Höhenflüge versteigen. Die Hybris deutscher Politiker ist so grenzenlos wie dieses Land. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier begeistert sich für den Wunsch der deutschen Industrie nach einem Weltraumbahnhof in Deutschland.

 

Schweiz: Grüne Parteien einzige Sieger 

Die Nationalratswahl in der Schweiz sorgt für eine deutliche Verschiebung des Kräfteverhältnisses. Beide grünen Parteien legen zu. Alle anderen größeren Parteien verlieren.

Anmerkung: Auch die Schweiz ist gewaltig auf abschüssiger Bahn.

 

Paul Craig Roberts: Oligarchs Will Crash System to Boot Trump 

Dr. Roberts, who has a PhD in Economics and is a former Assistant Treasury Secretary in the Reagan Administration, predicts the NWO will take down the financial system as a last resort if all else fails. Dr. Roberts explains, “Now, if they can’t get Trump out, they will crash it…”

 

England: Nach Leichenfund: Polizei rekonstruiert Weg des Lkw 

Anmerkung: Ganz wichtig! Müssen wir unbedingt wissen. Jede Pippipause, bei der sich der LKW-Fahrer eine Illustrierte mit halbnackten Frauen drauf gekauft hat. Das ist mal wieder Basis-Aufklärungsarbeit. Danke Tagesschau! –

Der 25-jähriger Fahrer, ein Nordire, wurde wegen Mordverdachts festgenommen.

Das ist ganz sicher eine durchaus naheliegende und begründete Maßnahme. Aber daran sieht man auch mal wieder, was für ein fürchterlicher Kuddelmuddel im Königsreich entstehen kann, wenn das so weitergeht mit dem Brexit und dem versoffenen Irland und so.

Die Polizei erhofft sich Antworten vom Fahrer des Lkw. 

Na klar doch, das wäre auch für mich die erste Adresse, an die ich mich wenden würde.

 

Hintergrund des Limburg-Axtmörders soll verschleiert werden

Anstelle die Bevölkerung umfassend aufzuklären, haben die deutschen Behörden nach dem unfassbar brutalen Axtmord von Limburg ganz andere Sorgen. Die Öffentlichkeit wird mit Klagedrohungen eingeschüchtert – niemand soll erfahren, welchen Hintergrund der Täter von Limburg hat. Sogar in der einflussreichen Bild-Zeitung wurde der Hinweis „Migrationshintergrund“ wieder entfernt. Auf Druck der Regierung?

 

Für die Umsetzung ihrer Klimaschutz-Ziele will die Bundesregierung Hunderte neue Beamtenstellen einrichten.

Anmerkung:  Wie nennt man das noch? Ach ja: Sterbehilfe. Na klar! Denn der Untergang Deutschlands muss ja verwaltungstechnisch ordnungsgemäß begleitet werden.

 

Der Senior-Influencer zum MDR, der sein Image als rechtslastiger Sender loswerden will

Anmerkung: Und er hat auch schon einige sehr gute Vorschläge, zum Beispiel: Statt „Polizeiruf 110“ nun „Polizeiruf in der Endloswarteschleife“, statt der Sendung „Brisant“ nun „Alles gut“, statt „Fakt“ besser „Narrativ“.

 

 

 

Das heutige Wahlergebnis in Thüringen hält nur eine wirkliche Überraschung bereit: Den stärker als erwartet ausgefallenen Erdrutschsieg der AfD, die sich fast verdoppeln konnte – 

trotz einer in der bundesdeutschen Geschichte beispiellosen Verleumdungs- und Hetzkampagne der Altparteien, …

 

Russian Defense Ministry publishes evidence of US oil smuggling from Syria

According to the ministry, the photos confirm that “Syrian oil, both before and after the routing defeat of the Islamic State terrorists in land beyond the Euphrates river, under the reliable protection by US military servicemen, oil was actively being extracted and then the fuel trucks were massively being sent for processing outside of Syria.”  …   According to Konashenkov, Washington, by holding oil fields in eastern Syria, is engaged in international state banditry.

 

Irgendwo zwischen 2017 und 2019 hat sich Saudi-Arabien Putins besonderen Unmut zugezogen. Seitdem klebt ihnen das Pech an den Füßen – explodierende Öltanker, explodierende Ölanlagen, 

besonders blamable militärische Blamagen gegen die Huthis, Verbannung aus dem Kreml-Blog (d.h. Putin hat nicht verziehen, was auch immer es war). Hoffen wir für Saudi-Arabien, dass sich zu der bisherigen Anhäufung unglücklicher Zufälle kein Staatszerfall hinzugesellt.

 

Trump raubt das Öl Syriens – Von wegen Rückzug der US-Soldaten aus Syrien. 

Am Sonntag hat Trumpstein während seinem Bericht über die Tötung von ISIS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi gleichzeitig verkündet, amerikanische Soldaten würden in Syrien bleiben und die Ölfelder „bewachen“. Jeder Versuch von irgendeiner Seite, die Ölfelder zu übernehmen, einschliesslich die syrische Regierung, würde mit massiver militärischer Gewalt beantwortet, sagte er. Seine Absicht wäre es mit Exxon Mobil oder „einer unserer grossartigen Konzerne“ einen Deal zu machen, das syrische Öl auszubeuten. Dieser Verbleib in Syrien und Raub der syrischen Öls, dass dem syrischen Volk gehört und aus dessen Einnahmen die horrenden Kriegsschäden behoben werden können, ist ein krasser Verstoss gegen das Völkerrecht und ein Kriegsverbrechen.

 

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang!

 

 


Oktober 2019 Teil 3 wurde am 31.10.2019 unter veröffentlicht.

Schlagworte: