März 2019

 

 

Zum Zeitgeschehen

 

 

Bilanz der EU-Kommission: „Der Migrationsdruck hält an“

Brüssel sieht dringenden Handlungsbedarf.

Anmerkung: Ääh … hm … räusper … hüstel … Wie wär‘s mit Gegendruck? Aber nun habt Ihr Idis ja gerade den Migrationspakt unterschrieben.

 

Dick Cheney: Revolutionär für die Superreichen

Ein bemerkenswerter neuer Film porträtiert den „mächtigsten Vize-Präsidenten aller Zeiten“, Dick Cheney, als den eiskalten Zyniker, der er ist. Die wirkungsvolle und oscarnominierte Produktion „Vice – Der zweite Mann“ führt in die Abgründe der Bush-Ära zurück.

 

Das Fehlen von Hintertüren in Huawei-Systemen ist, im Gegensatz zu dem, was Snowden mit anderen westlichen Systemen gezeigt hat, der wahre Grund, warum Washington diesem chinesischen Unternehmen den Krieg erklärt hat. 

Industriespionage ist ein unschätzbarer Vorteil, den die Vereinigten Staaten genießen, und das Vorhandensein von Hintertüren in westlichen Systemen, zu denen CIA und NSA Zugang haben, garantiert einen Wettbewerbsvorteil, der es Washington ermöglicht, technologisch herausragend zu sein. Mit der Verbreitung der Huawei-Systeme geht dieser Vorteil zum Leidwesen des Washingtoner Spionagegerätes verloren. Die europäischen Verbündeten verstehen den potenziellen Vorteil, den sie erlangen wollen, und schützen sich mit den chinesischen Systemen.

Anmerkung: Bereits im Februar war hier auf der Seite Zum Zeitgeschehen zu diesem Thema zu lesen:

Cisco, einer der führenden Ami-Großkonzerne in Sachen Netzwerke, *hat* Hintertüren für die Geheimdienste eingebaut und zudem immer wieder kritische Sicherheitslücken – aber Huawei, denen bislang keine Hintertüren nachgewiesen wurden, wird verhetzt. 

Cisco und die anderen Ami-Konzerne geben ihren Quellcode nicht für Überprüfungen frei und schon gar nicht im Ausland – aber Huawei, die sich bereit erklärt haben, ihren Quellcode durch deutsche Behörden überprüfen zu lassen, wird verhetzt, und es wird sogar die Tochter des Huawei Gründers und Chefs entführt und als Geisel genommen … während die Täter und ihre Komplizen von „freier Marktwirtschaft“, „Demokratie“ und „Rechsstaatlichkeit“ faseln …

 

Es ist immer noch nicht klar, ob sich die europäischen Hauptstädte eher aus Anti-Trump- als aus antiamerikanischer Stimmung nach Moskau wenden. 

Es bleibt abzuwarten, ob diese Änderungen nur vorübergehend sind und auf die Rückkehr eines Menschen in die US-Präsidentschaft, der an liberale Hegemonie glaubt, oder ob die laufenden Veränderungen die ersten einer Reihe von Umbrüchen sind, die die Weltordnung schrittweise von unipolar zu multipolar umformen, in der Europa eindeutig einer der Hauptpfosten ist.

 

The standoff between Venezuela and the AngloZionist Empire last week-end has clearly ended in what can only be called a total defeat for Elliott Abrams.  

While we will never know what was initially planned by the demented minds of the Neocons, what we do know is that nothing critical happened: no invasion, not even any major false flag operation. The most remarkable facet of the standoff is how little effect all the AngloZionist propaganda has had inside Venezuela. There were clashes, including some rather violent ones, across the border, but nothing much happened in the rest of the country.

 

Venezuela: US Regimewechsel ist im Gange! 

Niemand kümmert sich darum, diesen Rückfall in alle gescheiterten US-Regimewechseloperation zu stoppen, weil niemand zu sehen scheint, dass es das ist, was es ist. Die Lügen fließen offen und werden durch die Mainstream-Medien gebührend verstärkt.

 

Germany starts to pull away from U.S. orbit, and towards Eurasia

 

 

The Neocons who Trump has appointed are accomplishing what seemed unthinkable not long ago: Driving China and Russia together – the great nightmare of Henry Kissinger and Zbigniew Brzezinski. 

They also are driving Germany and other European countries into the Eurasian orbit, the “Heartland” nightmare of Halford Mackinder a century ago. The root cause is clear: After the crescendo of pretenses and deceptions over Iraq, Libya and Syria, along with our absolution of the lawless regime of Saudi Arabia, foreign political leaders are coming to recognize what world-wide public opinion polls reported even before the Iraq/Iran-Contra boys turned their attention to the world’s largest oil reserves in Venezuela: The United States is now the greatest threat to peace on the planet.

 

VW-Technik soll zum Standard für Elektroautos werden

Mit einem „Elektrifizierungsbaukasten“ will VW seine Technik für Elektroautos gegenüber Drittanbietern öffnen und Standards im Massenmarkt setzen. Es gibt schon einen ersten Partner.

Anmerkung: Aber keine leistungsfähigen Batterien, keine Stromnetze, Ladestationen und nicht genügend Saft in der Leitung, Ihr Penner. – Und die Elektrokarre sieht dann aus wie ein bekannter italienischer Kleinstwagen.

 

Saker: First of all, I would completely agree with you that there is an unraveling happening. … The empire really is cracking at all its seams. 

The list of setbacks and self-inflicted wounds that the empire is inflicting is quite amazing.

 


 

The United States is now the greatest threat to peace on the planet.

After the crescendo of pretenses and deceptions over Iraq, Libya and Syria, along with our absolution of the lawless regime of Saudi Arabia, foreign political leaders are coming to recognize what world-wide public opinion polls reported even before the Iraq/Iran-Contra boys turned their attention to the world’s largest oil reserves in Venezuela: The United States is now the greatest threat to peace on the planet.

 

Bäuerliche Kalkbrennerei – 1

Anmerkung: Ja, so ging das damals …  Heute gehen wir … in den Baumarkt. 

 

 

 

Demzufolge dient der von Macron angeschobene Panik-Modus: „Europa war noch nie in so großer Gefahr“ …  auch nur der eigenen Klientel. Nicht die EU ist in Gefahr, die Elite ist in größter Gefahr. 

Aber wer soll das auseinanderhalten können?

 

Amazing LONG line spotted above the Earth from ISS 

Anmerkung: Mal im Auge behalten.  

 

 

 

Netanjahu – Israel will iranische Öltanker blockieren

Es bahnt sich ein direkter Konflikt zwischen Israel und Iran auf dem Meer an, denn der Kriegsverbrecher Netanjahu hat angekündigt, Israel will mit seiner Marine die iranischen Ölexporte, die mit Tanker stattfinden, verhindern.

Anmerkung: Ja, in Israel ist Wahlkampf. Aber egal, hier gibt es schon mal die richtige Musik dazu:

Status Quo – In The Army Now 

Anmerkung: A vacation in the foreign land

Uncle Sam does the best he can

You’re in the army now

Oh, oh you’re in the army, now

Now you remember what the draft man said

Nothing to do all day but stay in bed

Smiling faces on the way to Nam

But once you get there no one gives a damn

You’re in the army now

Oh, oh you’re in the army, now

 

 

 

Max Otte: Die Zeche zahlt der Sparer

Anmerkung: Aber ich denke, das liegt auf der Hand, da doch der alte Zecher Sparer mit sonst nichts zu mobilisieren ist. 

Die EU ist kein Staat. Die EU hat kein Staatsvolk, keine Verfassung, keine Regierung und folglich auch kein Parlament, auch wenn es ein paar hundert Leute gibt, die ihre Zusammenkünfte als Sitzungen des EU-Parlaments bezeichnen.

Die EU ist eine supranationale Vereinigung, die mit dem Ziel der Bündelung der wirtschaftlichen Kräfte als Freihandelszone entstanden ist und sich mehr und  mehr zu einer „Vereinheitlichungs-Zone“ entwickelt  hat, in der es unter Verzicht auf die demokratischen Spielregeln und ohne die Völker zu befragen, mehr und mehr gelungen ist, gewachsenes nationales Recht, gewachsene nationale Werte und gewachsene nationale Sozialsysteme – auf den kleinsten gemeinsamen Nenner hin – zu nivellieren, während das Kapital größtmögliche Freiheiten genießt, auch die Freiheit, seine Steuern  dort zu bezahlen, wo es überhaupt nicht mehr weh tut.

 

Und ansonsten geht es mit dem Zeitgeschehen immer an der linken Seitenleiste entlang!

 

 

 


März 2019 wurde am 10.03.2019 unter veröffentlicht.

Schlagworte: