Februar 2016 Teil 2

 

 

Zum Zeitgeschehen

Alles im grünen Bereich!

  

 

Adieu Bargeld – willkommen Chip im Arm! 

 

 

 

Trotz sinkender Umfragewerte wird noch immer keine Mehrheit Frau Merkel aus dem Amt jagen. Die hirngewaschene Smartphone-Gesellschaft erkennt nicht, was mit ihr gespielt wird. 

Vielleicht wird sie es begreifen, wenn das Bargeld abgeschafft wird oder wenn TTIP abgesegnet ist, oder der Terror zuschlägt, oder der große Crash losgetreten wird. Viele realisieren noch immer nicht, daß sie nach Strich und Faden belogen und manipuliert werden.

Anmerkung: Und deshalb wird das alles genau noch lange so weitergehen müssen, bis das genügend Menschen verstanden haben – und sich dann auf den Weg zu etwas Neuem machen wollen.

 

Eisbär kurz 400

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Verlogenheit der Goldenen Kamera

Langsam wird mir echt schwindlig wenn ich daran denke, in welcher Spirale aus Selbstbetrug, Einbildung, Selbstgerechtigung, Realitätsverlust sich unsere zwangsgebührenbezahlten Medien bewegen.

 

Schachtschneider/Elsässer in Altenburg: Schachtschneider stellt Verfassungsbeschwerde gegen Merkels Einwanderungspolitik vor, Elsässer skizziert Schritte zum Sturz der Kanzlerin.

…..    es tat den Menschen gut, dass der renommierte Staatsrechtler ihnen auf Punkt und Komma bewies, dass sie mit ihrer Kritik am Asylwahnsinn Recht und Gesetz hinter sich haben. 

 

 

 

„Hartz-IV-Rebellin“ und ehemalige Jobcenter-Mitarbeiterin Inge Hannemann gegen Zwangsarbeit für Langzeitarbeitslose 

Arbeitslose sollten zur Betreuung von Flüchtlingen eingesetzt werden, meinte die Ministerpräsidentin von NRW Hannelore Kraft. Inge Hannemann dazu (bei 4:50):

„Sie sagt damit nichts anderes wie erneute Zwangsarbeit für die Langzeitarbeitslosen.“

 

 

 

Rektorin der Universität Leipzig macht zweitälteste Universität Deutschlands über die Landesgrenzen hinweg zum kompletten Gespött

Die Medizinerin Schücking beschloss kraft ihres Rektorenamtes, bei Titelbezeichnungen grundsätzlich das Femininum zu verwenden. Der Professor wurde mit »Herr Professorin« angesprochen, um den »Herrn Studentin« in seiner Vorlesung zu begrüßen.

 

Erschütternde Mail eines Polizeibeamten: »Ich erkenne einen staatsgefährdenden Verlust der Wehrhaftigkeit«

Erschütternde Zustände in der Folge der ungebremsten Immigration und die immer weiter voranschreitende Ohnmacht der staatlichen Stellen und Behörden.

 

Ölhandel: Iran nimmt keine Dollars mehr für sein Öl an

Dies meldete die National Iranian Oil CO (NIOC).

 

Crypto Wars 3.0: Thüringens Verfassungsschutzchef fordert Hintertüren in Krypto-Messengern

Sicherheitsbehörden können Chats auf Diensten wie Threema nicht umfassend überwachen, beklagt Thüringens Verfassungsschutzchef. Deswegen müsse geklärt werden, wie Behörden Zugriff bekommen und „Hintertüren wären die einzige Möglichkeit“.

Anmerkung:  Mehr dazu hier auf Umkreis-Online.

 

Investmentlegende Jim Rogers warnt: „Wir werden alle leiden“ 

Rogers, der viele Entwicklungen richtig voraussah, sagt Aktien seien derzeit aufgebläht. Die Notenbanken, die mit ihrer Politik gescheitert seien, hätten jetzt kaum eine andere Wahl als weiter zu machen wie bisher (also noch mehr pumpen). Den Preis zahle am Ende der Durchschnittsbürger auf der Straße…

Anmerkung: Also zur Feier des Tages und zu diesem „aufgeblähten“ Unsinn nochmal diese Meldung und mein Kommentar dazu:

Dieser Börsen-Guru erwartet einen Kurssturz um 75 Prozent

Anmerkung: Da nirgendwo genügend Verstand ist in den Regierungen und in der Wirtschaft, um sich entschließen zu können, dieses gigantischen Mengen überflüssigen und aus dem Nichts geschaffenen Geldes, das durch die Welt schwappt, kontrolliert auf ein vernünftiges Maß abzubauen, abzuschreiben, zu vernichten, wie auch immer – dann muss es eben auf diese Weise geschehen. Geht in Ordnung. 

Futtersilo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ludger Sauerborn war 36 Jahre bei den Grünen, Gründungsmitglied der Partei, Oberbürgermeisterkandidat in Worms.

Jetzt ist er ausgetreten und unterstützt die AfD.

 

Eine Bargeldobergrenze ist trotz aller Proteste auch in Deutschland wahrscheinlich. 

Sie wird möglicherweise von Brüssel verordnet.

 

Das Zerstörungswerk der USA im Irak und die Bildung des „Islamischen Staates“

Seit 2001 haben die USA in sieben mehrheitlich muslimischen Staaten militärisch interveniert oder sie mit Drohnen angegriffen: Afghanistan, Irak, Somalia, Jemen, Pakistan, Libyen und Syrien. Hinter dem verlogenen Banner von „Freiheit, Demokratie und Menschenrechten“ geht es allein darum, geopolitische Widersacher auszuschalten und keine Macht zu dulden, die andere als amerikanische Interessen vertritt. Vorneweg dabei war stets Großbritannien, weitere europäische Vasallen schlossen sich an, nicht zuletzt auch Deutschland. Dabei wird ein Land umkreist, eingehegt und geschwächt, das sich als besonders hartnäckiger Störenfried benimmt, der Iran. Die Folgen sind immer: unendlich viel Tote, Verwundete, Flüchtlinge, Zerstörung und Chaos, aus dem sich neue Gewalt erzeugt. Hier sollen die Ereignisse im Irak etwas näher beleuchtet werden, da sie für das Entstehen des IS die Grundlagen geschaffen haben.

 

Sturmlüge, Facebook zensiert Anonymous, Wahlfälschung mit Flüchtlingen? – Presseshow 6/16 – YouTube 

 

 

 

Ex Marine/Aktivist Kenneth O‘ Keefe spricht einer Debatte im Press TV Klartext und wirft die brennende Frage auf, wer zum Teufel mit klarem Verstand noch glauben kann, dass der Terrorstaat Nummer 1, die USA, die weltweit foltern, morden, verstümmeln, vergewaltigen und ihre Kriegsverbrecher vor der Justiz beschützen, dass ausgerechnet die den „Terror“ bekämpfen könnten. 

 

 

 

Die französische Nationalversammlung hat am Montagabend eine Verankerung des Ausnahmezustands in der Verfassung beschlossen.

Er war bislang nur durch ein Gesetz geregelt. Durch diese Maßnahme erfährt das Notstandsrecht eine Stabilisierung und wird schwieriger anfechtbar. Für die neue Regelung stimmten 103 Abgeordnete, 26 sprachen sich dagegen aus.    …..    Frankreich befinde sich im Krieg, sagte Valls.

 

Hartz IV: Die Bundesregierung will ALG II Empfänger künftig 4 Jahre lang sanktionieren

Jede Sanktion, welche aufgrund der Nichtannahme einer zumutbaren Arbeit erfolgt, löst ab 01.08.2016 (geplantes in Kraft treten dieser Änderung) automatisch einen Rückforderungs- und Aufrechnungsanspruch in Höhe des bei Jobannahme (mehr) zugeflossenen anrechenbaren Einkommens aus. Und das für die Dauer von bis zu 4 Jahren.

 

AfD-Verbot – Augsburgs willfähriger Oberbürgermeister und jene, die durch ein Verbot den politischen Diskurs unterbinden wollten, sind nun krachend gescheitert. 

Das Augsburger Verwaltungsgericht entschied am Mittwoch, dass die AfD-Vorsitzende Frauke Petry sehr wohl zum Neujahrsempfang der AfD-Augsburg im Rathaus sprechen darf.

 

Ab dem Frühjahr 2016 werden rund vier Millionen zusätzliche Migranten allein von Libyen aus nach Europa aufbrechen

Die bayerische Staatsregierung hat Satellitenbilder aus Nordafrika zugespielt bekommen.

 

Machtmensch Putin“ – Manipulationsvorwürfe gegen ZDF erhärten sich

Die Sendung des Produzenten Walerij Bobkow war voller Fehler, Ungereimtheiten und wies einen bestochenen Kronzeugen auf. Bobkow hat ein massives Glaubwürdigkeitsproblem.

 

Zombie Starfish

Warum Seesterne sich selber die Arme ausreißen.

 

 

 

Stone Age Farming: Erde und Seele verbinden – die Landwirtschaft der Zukunft

Stone Age Farming ist ein einzigartiger Leitfaden für ganzheitliche Landwirtschafts- und Gartenbautechniken, basierend auf der Arbeit der Autorin mit Krafttürmen, paramagnetischem Gesteinsmehl, Pendel, Rute und zahlreichen anderen Methoden und Techniken aus aller Welt.

Anmerkung: Wenn ein dritter Weltkrieg droht, die Menschen zurück in die Steinzeit zurückzubomben, dann sind die Leute schon etwas beunruhigt. Auf Gebieten wie zum Beispiel der Landwirtschaft sind sie dann bereits sehr viel offener, um zurück in die Steinzeit zu kehren. Wirre Zeiten….

 

Klaas Butenschön fragt Bundestagsabgeordnete: Was machen wir eigentlich in Syrien?

Anmerkung: Der Beitrag gehört natürlich unbedingt in die Rubrik Parlamentarismusbankrott! 

 

 

 

Ach ja, und nächste Woche berät der Finanzausschuss des Bundestags über die geplante Bargeld-Obergrenze. Was mag bei dem mentalen Zustand der Mitglieder des Deutschen Bundestages da letztendlich nur bei herauskommen?

Regierung berät über Bargeld-Grenze

Trotz Bedenken und Protesten: Bundestag berät nächste Woche Bargeld-Grenze.

 

 

Dieser Inder hält seit 38 Jahren den Arm in die Luft

Anmerkung: Wäre es nicht besser, wenn manche Politiker 38 Jahre mal lang die Luft anhalten würden? 

 

Bernd Senf – Der geplante Zusammenbruch

 

 

 

Bundesregierung will Bargeld beschränken

Wolfgang Schäuble plant offenbar die Einführung einer Obergrenze für Barzahlungen in Deutschland.

 

Varoufakis jetzt auf EU-Kurs?

Anmerkung: Was mag man ihm angeboten haben? Daumenschrauben oder Koffer voller Geld?

 

 

 

 

Wenn die „Hartz4 Stasi“ an der Haustür klingelt

 

 

 

Seehofer über Merkel: „Wir stehen zur Kanzlerin“

„Herrschaft des Unrechts“ – war da was? Im SPIEGEL gibt sich Horst Seehofer plötzlich handzahm und stellt sich demonstrativ hinter Angela Merkel.

Anmerkung: Habe ich ja bereits damals geschrieben zu Seehofer: Alles Schlaf- und Beruhigungstabletten für die Deutschen:

Wegen Flüchtlingen: Seehofer droht Merkel mit Verfassungsklage – Beruhigungspille ans Volk

 

Siehe dazu auch hier Christoph Hörstel:

Christoph Hörstel: …..   Bayerns CSU-Chef und Ministerpräsident Seehofer, musste, offenbar mit erpresserischen Methoden, wieder „eingefangen“ werden.

 

 

Schäuble: Niemand hat die Absicht, das Bargeld abzuschaffen

DDR-Chef Walter Ulbricht sagte: „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“.    …..    Ein Bargeldverbot wird kommen.

 

Zum Zustand der Polizei

Momentan ist die Polizei das einzige, was uns noch von völliger krimineller Anarchie trennt. In Köln hat man gesehen, was abläuft, wenn die Polizei nur draußen steht und nichts macht.    …..    Was aber, wenn die Polizei nicht mehr kommt? Was ist, wenn die irgendwann mal keinen Bock mehr haben? Wenn die innerlich oder explizit kündigen? Wenn denen das irgendwann mal zu blöd ist, wenn die sich verarscht vorkommen, oder – ganz banal – die nicht mehr genug Leute sind?

 

Frankreich hat die Aufnahme weiterer Flüchtlinge ausgeschlossen 

und damit einer Forderung von Kanzlerin Angela Merkel offen eine Absage erteilt.

Anmerkung: Die sind doch nicht blöd!

 

Welt-Chef wirft Redakteur via Twitter raus: »Die WELT trennt sich von Günther Lachmann«.

Am späten Samstagnachmittag hat es dem Chefredakteur der Tageszeitung Die Welt, Stefan Aust (69), wohl gereicht. Nach einem Bericht der Wochenzeitung Junge Freiheit über ein angebliches Beratungsangebot an die AfD des Welt-Journalisten Günther Lachmann folgte ein kurzer Eintrag von Aust auf dessen Seite bei Twitter…

 

Vergewaltigte Sozialistin bedankt sich bei Flüchtlingen

„Danke, dass es dich gibt – und schön, dass du da bist!“

 

Ein Beamter in Spanien ist mehr als sechs Jahre lang nicht zur Arbeit erschienen, ohne dass es seiner Behörde aufgefallen wäre. 

Zu dieser Zeit bezog er jeden Monat sein Gehalt. Seine Abwesenheit fiel nach Medienberichten vom Freitag erst auf, als die Stadtverwaltung von Cádiz ihm für seine 20 Dienstjahre eine Plakette überreichen wollte.

Anmerkung: Na, aber Potztausend! Es wird Zeit, dass in diesem Spanien die EU hart durchgreift! Troika und IWF nach Spanien!

 

Dschihadisten fliehen aus Aleppo! Westlichen Medien heulen Krokodilstränen und beklagen die böse, böse Kriegführung der syrisch-russischen Verbündeten

Größte Schlappe für Islamisten und Imperialisten zeichnet sich ab! Die langbärtigen Kopfab-Dschihadisten bekommen jetzt in Aleppo richtig Dresche! Unterstützt von den russischen Luftwaffe ist die syrische Armee auf breiter Front vorgerückt und hat die IS-Verbündeten (sogenannte “moderate Rebellen” wie Al Nusra, ich lach mich tot!) eingekesselt, die nun mit Sack und Pack Richtung Türkei fliehen.

 

Aleppo und Syrien: Die Türkei und Saudi-Arabien drohen mit Einmarsch, um ihre Dschihadisten vor der totalen Vernichtung zu retten.

Selbst Obama zögert… Nur Merkel und ihre Medien sind so blöd, Erdogan bei jeder Aggression zu stützen – Hauptsache, es geht gegen Russland.

BAD NEIGHBORS

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es weiter mit Teil 3 des Zeitgeschehens im Februar 2016 

 


Februar 2016 Teil 2 wurde am 11.02.2016 unter veröffentlicht.

Schlagworte: